» »

Schwindel abends ,nach dem duschen, Niedergeschlagenheit

bAotxh hat die Diskussion gestartet


Hi brauche ein paar Räte , meine beschwerden :

Nach dem duschen schwindel

fühle mich oft angeschlagen

ich weiß nicht aber ich glaub das ich einen zu hohen Blutdruck habe weil die Symptome passen eig .

könnt ihr mir vllt weiterhelfen oder habt ihr dieselben probleme ?

danke schon mal vorraus :-)

Antworten
LCöGck-chen1


Hi both,

dann mess mal deine Blutdruck nach dem Duschen.

Chha-Txu


Das klingt eher nach zu niedrigem Blutdruck. Bluthochdruck macht solche Symptome nicht, überhaupt macht ein Hochdruck selten Symptome...

Cha-Tu

b0oth


Danke für die antworten schon mal,

aber ich dusche sehr warm vllt hat es damit was zutun ?

cEosmIal86


na klar kann es damit zusammenhängen, deine arterien weiten sich, dadurch kommt es zu einem langsameren blutfluss, dadurch wird der schwindel im gehirn ausgelöst. vllt am ende mal wechselduschen machen ;-)

L,öckcheFnx1


aber ich dusche sehr warm vllt hat es damit was zutun

""na klar kann es damit zusammenhängen, deine arterien weiten sich,""dadurch versackt das Blut in den unteren Teil der Arterien. Es kommt zum Blutmangel/Sauerstoffmangel im Kopf/Gehirn und du hast dadurch Schwindel.

Also, weniger heiß duschen ist sinnvoll und zum Schluß, kurz ganz kalt abdurschen. Das führt zu einer Vasokonstriktion, die Gefäße ziehen sich zusammen, so kann kein Blut versacken und du fühlst dich frisch.

S vesdgox4ka


Ich dusche auch immer heiß, und danach geht es mir so wie dir. Aber ich kann einfach nicht kalt oder warm duschen...

L1öcCkchexn1


Aber ich kann einfach nicht kalt oder warm duschen...

Dann bestell den Klemptner.

SCvesd5o4ka


@ Löckchen:

Nicht, weil die Dusche kein warmes oder kaltes Wasser hat, sondern weil ich einfach nicht mag also auch so duschen nicht kann. Für mich ist es zu kalt und so kann ich einfach nicht duschen.

LAöckUchen1


Zja, dann wird es dir eben nach dem Duschen weiter schlecht werden. Es ist deine Entscheidung wie hoch Du die Themperatur dehst.

SQvesdio4xka


Ich weiß, aber alles was nicht heiß ist, ist für mich kalt.

C~h4a-Tu


Sorry, Svesdo4ka, aber wie alt bist Du eigentlich? "Ich kann einfach nicht"... Das sagen Kinder im Kindergarten. Meiner Frau ist das auch nicht angenehm, kalt und warm zu duschen (Wechselduschen), aber es hilft, und sie hat damit ihren niedrigen Blutdruck mit allen unangenehmen Symptomen unter Kontrolle. Aber wenn Du lieber Tabletten willst, es ist Deine Entscheidung...

Gruss

Cha-Tu

SmvesdIo4xka


Warum soll ich mich dazu zwingen das zu tun was mir net gefällt? Wenn es für mich kalt ist, lasse ich es sein... Wenn es mir schwindelig wird, trinke ich und mir geht es besser.

Isst du das was dir nicht schmeckt? Denke ich wohl kaum!!!

Ich habe hier nur reingeschrieben damit der Threaderöffner ungefähr weiß dass wenn er heiß duscht, ihm schwindelig sein kann. Er hat gefragt ob es davon kommen kann. Ich habe geantwortet!

C!ha-rTu


Wenn Du einen Weg gefunden hast, der Dir hilft, dann ist es ja gut. Aber wenn Wechselduschen das einzige wären (und davon bin ich ausgegangen) und Du dann mit einem "Das mag ich aber nicht" reagierst, finde ich das (vorsichtig ausgedrückt) "seltsam". Aber es ist Dein Körper, Dein Wohlbefinden, Dein Schwindel und Deine Ohnmacht. Viel Spass.

Cha-Tu

b>otxh


wegem dem duschen könnte der schwindel kommen aber ich fühle mich angeschlagen etwas manchmal wackelig auf den beinen hm es is wie wen man unter adrenalin steht so in etwa

both ,mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH