» »

Leichter Bluthochdruck, AV-Block: Kann Sport mir auch schaden?

C\ha-8Txu


Wer optimal trainiert, hat keinen Muskelkater ;-)

Schönen Abend

Cha-Tu

S_t,ephz-Bounxty


Dir auch, Danke :)_

*:)

C+hZax-Tu


Eine Freundin von mir hat mit diesem Vacu-Walk und dem Studiotraining in 4 Monaten 14,8 kgs abgenommen und 30,5 cm Umfang verloren. Die ist richtig "knackig" geworden – 3 Kleidergrößen kleiner!!!!

Ich befürchte, das geht schnell wieder drauf. Solche extremen Abmagerungen sind nicht nur ungesund, sondern auch uneffektiv, sie "nähren" nur den Jojo-Effekt. Man sollte versuchen, pro Monat 1, maximal 1,5 Kilo abzunehmen. Je langsamer man abnimmt, umso dauerhafter wird das Ergebnis sein. Vor allem geht das ohne eine gründliche Umstellung der Ernährung und der alltäglichen Bewegung sowieso nicht, jedenfalls nicht auf Dauer.

Von solchen technischen Geräten halte ich nichts. Der Mensch hat zwei Beine, das sind die idealen Sportgeräte. Gehen, Walking, Jogging. Kostet nix, ist jederzeit zu machen, und man bekommt eine grosse Portion Sauerstoff geschenkt.

Schönen Gruss

Cha-Tu

Sdtep=h-B-ountxy


Vielen Dank lieber Cha-Tu für Deine Hilfe. Musste ein wenig schmunzeln, denn auch der Arzt (und gleichzeitig auch Chef) meiner Mama sagte zu ihr "Warum müsst ihr Mädels Euch immer sowas antun?! Kauft Euch beim A**i ein paar Stöcke im Angebot für 15 Euro und geht laufen - gleicher Effekt mit weniger Kosten..." ;-) Naja - aber dazu ist es ja nunmal "zu spät" - ich bin angemeldet und für 24 Monate "geknebelt".... ich war mal wieder doof - ich hätte mich VORHER bei meinem Arzt erkundigen sollen, BEVOR ich unterschrieben habe.... Aber ich war ja eigentlich auch nur zu einem Informationsgespräch da - aber die haben ja die tollsten "Knebeltechniken" drauf ("....wenn Du JETZT unterschreibst, dann schenke ich Dir die 24 Vacu Walk Anwendungen - normal musst Du sie dazu buchen und die Kosten xxx,xx Euro..." und "...na komm.... Du bist doch hergekommen, weil Du weißt, dass Du was tun MUSST....")

Naja... jetzt zögere ich, ob ich morgen wieder Vacu-Walke oder erst den Kardiologen fragen soll.... der ist blöderweise, genau wie mein Hausarzt, 3 Wochen in Urlaub ":/ . Außerdem hab ich ja schon mit 2 Anwendungen angefangen.... Aber ich habe heute irgendwie ein wenig Kopfschmerzen und fühle mich "doof"... Blutdruck ist auch sehr hoch heute (153/96) - so hoch hatte ich ihn zuvor noch n ie gemessen. Und nun mache ich mir natürlich Gedanken, ob das vom Vacu Walk kommen kann.... Auf einer anderen Seite habe ich allerdings gelesen, dass er auch bei "gewichtsbedingtem Bluthochdruck", sowie "Migräne und Schlaflosigkeit" angewendet wird.... Boah - ich hasse diese Selbstzweifel.... Aber ich bin auch ein bissel "selbst schuld" - ich habe den Faden von LilithK "Meine Mami ist tot" gelesen - und ihre Mama war 47 Jahre alt, klagte morgens über Kopfschmerzen und abends fiel sie um und war lt. Notarzt sofort tot........ Und nun habe ich davor Angst, dass mir ähnliches passieren könnte...... Und ich habe doch einen 2,5 jährigen Sohn!!!! Andererseits weiß ich, dass mir das gleiche passieren könnte, gerade WEIL ich NICHTS tue.... meine Oma sagte immer "Unser Buch ist bereits geschrieben, wenn wir geboren werden" - das fand ich immer ganz passend.... aber irgendwie... ":/ ..Du kennst mich und meine Ängste/Befürchtungen ja nun schon aus einigen Fäden.... :=o :=o

Crha(-Txu


Hallo, Steph,

Deine Oma ist eine kluge Frau gewesen. Ich glaube zwar nicht, dass man schon bei der Geburt sein Todesdatum hat, aber ich verstehe diesen Spruch dahingehend, sich nicht zu viele Gedanken über all das zu machen. Letztendlich kann man sowieso nichts ändern. OK, man sollte das Mögliche tun, um so lange wie möglich gesund zu bleiben. Aber bei vielen Dingen KANN man einfach nicht vorbeugen, das nennt sich "Schicksal"...

Wegen der Werte brauchst Du das Vacuum-Walking morgen nicht ausfallen lassen, die sind nicht gefährlich. Ich weiss nicht, was Ihr für Wetter habt, ich habe auch seit 2 Tagen Kopfweh, das hat SICHER mit dem Wetterabsturz zu tun. Momentan ist "Kopfschmerzwetter"...

Einen lieben Gruss

und frohes Walken, egal ob mit Stöcken oder mit Vacuum ;-) ...

Cha-Tu

S+teph-!Bouxnty


Danke - ich glaub bald, ich hab das Vakuum im Kopf ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Du bist immer so "herzerfrischend" :)^

Ich finde es schön, dass es Dich hier gibt!!! :)z :)z :)^ :)^

C1ha-ZTxu


*:)

SetepRh-Bounwtxy


Hm hm hm... ich war bisher noch nicht wieder Vacu Walken... seit dem letzten Mal fühlen sich meine Beine so komisch an. Irgendwie müde - nicht richtig wie Muskelkater, aber doch so ein ziehen. Das streckt sich von den Waden über die Kniekehlen... oder vielleicht doch Muskelkater? Aber wovon? Oder ich vertrage diesen Unterdruck doch nicht... ich werde morgen früh ins Studio gehen und erst mal sporteln und dann frag ich die Mädels oder Jungs dort nochmal, ob ich in den Vacu Walk kann oder ob ich lieber erst den Doc fragen sollte. Da meine Mutter im letzten Jahr eine Thrombose und eine Lungenembolie hatte, habe ich vielleicht eine Veranlagung es auch zu bekommen.... ":/ Ich warte mal ab.... *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH