» »

Wie gefährlich sind entzündete Zähne für das Herz?

Z!inax 5 hat die Diskussion gestartet


hallo,

aufgrund einer unsachgemäßen Wurzelbehandlung vor 17 Jahren hat sich bei mir an der Wurzelspitze eine Entzündung (Zyste??) gebildet. Das war vor Jahren schon mal auf dem Röntgenbild zu sehen, aber mein ZA sagte, das hätte sich eingekapselt. Außerdem hab ich – außer vorübergehend bei Erkältungen – nie Beschwerden an dem Zahn. Jetzt macht mein ZA plötzlich einen Riesenwind. Der Nachbarzahn hat sich aufgrund von Wurzelkaries entzündet, und er plädiert fürs Ziehen beider Zähne. Entzündungsherde an den Zähnen gingen aufs Herz usw. usw. – so die relativ undifferenzierte Aussage.

Ich weiß, dass man mittlerweile annimmt, dass bestimmte Bakterien auch für Herzerkrankungen (Herzinfarkt?) verantwortlich gemacht werden, habe aber nur etwas dazu gefunden, das sich auf Paradontosebakterien bezieht (ich habe keine P.)

Ich möchte natürlich meine Gesundheit nicht gefährden, kann aber schwer einschätzen, ob meine ZA einfach nur behandlungswütig ist und mir deshalb Panik macht .....

Weiß jemand was genaueres?

Antworten
L+öckjchexn1


Hi Zina,

das stimmt so nicht, lies mal hier: [[http://www.dr-gumpert.de/html/zahnwurzelentzuendung.html]]

dcolo5miti


Eine Fokaltoxikose (z.B. Zahnherd) kann man mit dem [[http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_aslo.htm/ ASL]] nachweisen.

ZVinax 5


@ Löckchen1

das stimmt so nicht,

was stimmt so nicht?

@ dolomiti

schade, die Seite geht nicht ...

d2olocmHiti


[[http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_aslo.htm]] Aber jetzt müsste es klappen.

Lröackcmhen1


habe aber nur etwas dazu gefunden, das sich auf Paradontosebakterien bezieht (ich habe keine P.)

Auch Wurzelentzündungen können das Herz schädigen. Schau dir den Link an.

S;heally


Auf der Seite Zahnwissen.de findest Du auch eine Möglichkeit, Deine Fragen den dortigen Zahnärzten zu stellen. Mir hat deren Hilfe vor Jahren auch schon mal sehr geholfen :)^

[[http://www.zahnwissen.de/frameset_spezial.htm]] Wenn Du dort den Link "Anfragen//" unten links anklickst, bekommst Du eine Seite, wo Du Deine Frage stellen kannst.

Ich würde mir auf jeden Fall noch mindestens eine zweite Meinung einholen, bevor ich da zwei Zähne möglicherweise leichtfertig ziehen lasse :-/

ZbinGa }5


@ Löckchen1

Auch Wurzelentzündungen können das Herz schädigen. Schau dir den Link an.

das hab ich, aber mehr als ein Satz steht da auch nicht zu. Das Ganze ist doch ziemlich differenziert und hängt von mehreren Faktoren ab, wie mir ein ZA heute sagte.

@ Shelly

danke!

Ja, ich bin gerade beim 2-Meinung-einholen. Denn wenn der Zahn weg ist, ist er weg, bzw. zwei Zähne :-/

S>helxly


Denn wenn der Zahn weg ist, ist er weg, bzw. zwei Zähne :-/

Eben! Hast Du viell. eine Universitätsklinik bei Dir in der Nähe? Bei mir ging es auch mal um einen Zahn, den mir 2 Zahnärzte ziehen wollten. Ich bin dann nochmal in eine Uniklinik gefahren, dort konnte man mir mit einer speziellen Behandlungsmethode helfen und den Zahn retten :)^ Ich denke, die Ärzte dort haben ein Stück mehr an Fachwissen drauf als Hauszahnärzte und dort wird man sicher noch mehr schauen, dass man Dir wirklich bestmöglich helfen kann, ohne die Zähne auf die Schnelle zu ziehen.

Mein Zahn konnte gerettet werden, aber in den feinen Wurzelkanälen konnte der Entzündungsherd nicht komplett beseitigt werden. Ich sprach die Oberärztin auch daraufhin an, ob die bleibenden entzündeten Wurzelkanäle nicht dem Herzen schaden könnten, sie sagte mir, dass laut Röntgenbild die von der Entzündung befallenen Wurzelkanäle so wenige seien, dass das Herz davon keinen Schaden nehmen könnte. Das ist jetzt fast 6 Jahre her und mir und meinem Zahn geht es bestens :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH