» »

Testosteron und Herz

m,us,hu88 hat die Diskussion gestartet


guten tag

ich bin neu hier in diesem forum und das ist mein erstes thema und für mich ein sehr wichtiges, da es mich sehr beschäftigt

ich hoffe ich bekomme jetz keine antworten wie: du bist hier falsch, du bist viel zu jung, das es einfach nur dummheit ist oder sonst was

ich spritze mir seit anderthalb monaten testosteron enanthat 250 mg alle 5 tage hab auch keine probleme nebenwirkungen nichts ich hatte mich auch vorher etwas informiert und mit leuten gesprochen, die damit leichte erfahrung haben und im schwarzen buch gelesen(aber ich möchte es nicht verhamlosen ist ja bei jedem unterschiedlich)

jetzt habe ich jetzt etwas über "Die konzentrische linksventrikuläre Hypertrophie" also das sich mein herz krankhaft vergrößern kann und mache mir jetz etwas sorgen :-(

ich hoffe so etwas geschieht erst nach mehrjährigen gebrauch und nich schon nach nur 5 monaten

ich habe nicht vor die kur länger zu machen und auch keine weitere danach

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen es ist mir wie gesagt sehr wichtig

mit freundlichen grüßen

mushu88

Antworten
p2hi4leipp17


Linksventrikelhypertrophie tritt auf, sobald du AAS (anabole androgene Steroide) nimmst.

p'hili5pp17


Sonst noch Fragen?

TestoE gehört zu den AAS, wirst bestimmt wissen.

Mögliche Herz-Folgen: Herzmuskel wächst, schlechte Cholesterin- und Blutfettwerte, Bluthochdruck, Herzstolpern, Herzprobleme und Herzinfarkt, Thrombose

C<ha-Txu


Wenn Du Dich selbst krank spritzen willst, mach so weiter. Die Folgen können schon nach kurzer Zeit recht dramatisch sein. Und wenn Du dann herzkrank bist, ist das Gejammere gross und die Krankenkasse darf dafür zahlen, gell?

Cha-Tu

m!u(shZux88


@ phillipp17

woher weißt du, dass es, sobald man es nimmt, auftritt ???

@ Cha-Tu

nein ich will mich ja nich krank spritzen und ich mach auch nich weiter so ;-)

ich denke selbst, dass es eine dumme entscheidung war

aber leider bin iuch schon mittendrinn :(

C.ha-xTu


Mushu,

dann hör doch auf damit. Je länger Du das Zeug spritzt, umso grösser die Wahrscheinlichkeit, dass das Folgen hat. Was willst Du denn jetzt noch wissen?

Gruss

Cha-Tu

mHushSux88


ob 30 ampullen schon gefährlich sind bin leider fast bei der hälfte und wenn ich jetz abbreche denn war es ja umsonst :(

man sollte so etwas wenigstens 10-12 wochen eig machen wenn man alles wieder verlieren will(muskelmasse)

grüße

mushu

U]lce_ra


man sollte so etwas wenigstens 10-12 wochen eig machen wenn man alles wieder verlieren will(muskelmasse)

Wenn dir Muskeln wichtiger sind, als die eigene Gesundheit, dann weiss ich auch nicht. Was willst du denn hören? Brauchst du eine Unbedenklichkeitsbescheibnigung für dein Gewissen?

U)lcexra


Noch etwas, dir ist schon klar, dass das Herz auch ein Muskel ist.

C/ha-Txu


Also, ich raffe es nicht, dass Du noch zögerst, dieses Zeug abzusetzen. Ist Dir Deine Muskulatur wirklich wichtiger als Deine Gesundheit? Na, dann mache weiter! Viel Spass. Es ist TOLL, wenn ein übergrosses Herz versagt, das macht Laune!

Mehr sage ich dazu nicht. Und ich werde auch NICHTS dazu sagen, wenn Du in ein paar Monaten hier ankommst, herumjammerst, weil Dein Herz kaputt ist oder weil Du als junger Mensch aufgrund eines gefährlichen Zuviel an Testosteron einen Prostatakrebs hast. Hauptsache, die Muckies stimmen...

Cha-Tu

mlusAhu888


??? ?? na selbstverständlich weiß ich, dass das herz ein muskel ist

bloß wenn ich in foren lese wo leute sind die so etwas machen oder interressierte sind und auch leute die keine ahnung haben aber trotzdem drüber schreiben und jeder sagt was anderes weiß ich nicht was ich glauben soll

hab auch öfters gelesen eine kur ist nicht so schädlich und von einer niedrigen dosis in kurzem zeitraum passieren kein schäden am herzen und alkohol und tabak sind als droge vor testosteron ist belegt

mfg mushu

Sbamlexma


Hör einfach auf!!!

C^ha-xTu


Es ist aber auch belegt, dass Herzmuskelvergrösserungen und Prostatatkrebs die Folgen sind. Aber wenn man das nicht wissen WILL, dann muss man halt weiter machen. Selbstmord auf Raten nennt man so was.

So, das war's wirklich, es hat doch keinen Zweck. Hier sind Menschen, die wer was dafür geben würde, wieder gesund zu sein (ich selbst bin schwer herzkrank) und so jemand wie Du spritzt sich krank. Ich kann das nicht verstehen.

Cha-Tu

CMha-xTu


Der obige Satz soll so heissen:

"Hier sind Menschen, die wer weiss was dafür geben würden, wieder gesund zu sein"

Cha-Tu

KtnutsUchiYlxe


Unter den sportlern gibts halt immer schmutzige Schafe, das ist einer davon. :(v

Sind halt zu dämlich sich auf normalen wege vernünftige Muskeln anzutrainieren :-p

Solche Leute kann ich einfach nur auslachen, wie die mit ihrer Gesundheit umgehen.

Das muss aber jeder für sich selber wissen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH