» »

Fragwürdige Medikation wegen erhöhten Cholesterins?

cXhaArleePng010x5


Also die Werte der Triglyceride kenn ich nicht genau, aber der Arzt meinte, dass sie okay sind.

p7raxxa


Um so besser. :-)

Dann sehe ich noch weniger einen Grund, warum du Medikamente nehmen sollst. Wie gesagt, mache mal einen Termin, bei einem Internisten.

G}iftmQis@cherinx089


Es gibt auch Patienten, die schon von klein auf so hohe Werte aufweisen... Schlimm wäre, wenn Deine Werte bei einer früheren Untersuchung mal wesentlich niedriger gewesen wären (bist du dir wirklich 100% sicher, dass nie eine Standarduntersuchung mal gemacht wurde? Irgendwann wurde dir doch sicher mal Blut abgenommen (kann ja auch mit 12 oder 10 schon gewesen sein) An deiner Stelle würde ich das auf jeden Fall mal einen Facharzt befragen. Du könntest dir Deine Werte bei der Sprechstundenhilfe holen und zu einem Spezialisten mitnehmen, dann hast du Sicherheit!!!

Rauchst du? Wenn ja solltest du überlegen, ob du mit erhöhtem Cholesterin & Rauchen die Aida weiternehmen willst.

sCuper!mom6x4


Mal wieder ein Arzt, der keine Ahnung hat - warum wundert mich das nicht. %-|

1. deine Werte sind OK - kein Grund Medis zu nehmen! :|N

2. Triglyceride bitte erfragen.

3. Um die Schilddrüsenwerte zu bekommen kann man auch sagen "familiäre ist .... (Mutter, Vater, ...) betroffen und du willst das für dich ausschließen.

4. Die Aussage "tierische Fette zu reduzieren" ist so was von Blödsinn!!!!! Zum einen hat die Aufnahme von Nahrungscholesterin mit dem Blutchoelsterin in den wenigsten Fällen etwas zu tun - und wenn (z.B. bei 5-10% der Bevölkerung), dann nur in einem geringen Ausmaß. Zum anderen zeigen Studien, das eine KH-reduzierte Ernährung mit mehr gesunden Fetten und ausreichend Eiweiß die Blutfettwerte deutlich verbessert! Es ist also mal wieder das typische "Arztgerede", von einem, der nicht auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft ist.

5. Wenn du weitere Blutwerte bestimmen lässt, lasse auch mal deinen Vitamin D Spiegel (Laborbezeichnung: 25-OHD) bestimmen. Das musst du zwar selber bezahlen (um die 20 €) - aber ca. 80 % der Deutschen haben einen deutlich zu niedrigen Spiegel. Und man weiß inzwischen (außer manche niedergelassene Ärzte %-| ), dass Vitamin D für weit mehr als nur feste Knochen verantwortlich ist.

G-iftcmisacherinn089


Warst du nochmal beim Arzt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH