» »

Plötzlicher Tod

a^gony Jof Ufearx*


[[http://www.wissen-gesundheit.de/content_week.asp?wdid=2467&wpid=7801&mdid=46&sid=0]]

für dich agnes.. das mandeln rausgenommen werden wenn eine chronische infektion besteht um den herzmuskel nicht zu schädigen, wurde ja bereits erwähnt. wenn der körper sowieso schon arbeitet wie ein tier, weil er gegen bakterien oder viren ankämpft, ist es durchaus nicht von vorteil sport zu treiben. wenn du der meinung bist, dass es deinem herzmuskel in keinsterweise schädigen kann, ist das deine meinung zu dem thema. verwunderlich ist nur, warum dir dann jeder mediziner von sport und allgem. anstrengenden aktivitäten abrät. oder möchtest du mir erzählen, dass ein hausarzt nur wegen ansteckungsgefahr krank schreibt.

:=o ich finde deine aussagen äußerst widersprüchlich u für ziemlich hoch hergeholt. genauso halte ich es für absoluter schwachsinn, alles auf studien aufzubauen. kannst mir ja mal ne studie vorlegen, die dem o. a. widerspricht- findeste wahrscheinlich auch nicht. zzz

M$aeYrxad


Ich hatte als Kind eine Myokarditis, da mein Scharlach zu spät behandelt wurde, ganz ohne Sport, wahrscheinlich ähnlicher Keim.

Es war nie die Rede davon, dass eine HME NUR durch Sport entstehen kann.

aOgony /of feaxr*


Es war nie die Rede davon, dass eine HME NUR durch Sport entstehen kann.

Eben :)^ Es ging lediglich um die Begünstigung

jTasoxn27


Hi.

ich muss mich mal zum Thema Mandelentzündung melden,

ich hatte vor ca. 5 Monaten eine Mandelentzündung eine sehr starke. Diese machte sich mit den üblichen Syptomen bemerkbar hinzu kam starkes Herzstolpern worauf ich ins Kh gegangen bin die Extrasystolen gingen dann aber weg nach dem ich dem Arzt sagte es waren starke Stolpere zu Spüren sprach er davon das wir das Herz gründlich untersuchen müssen da es das Herz geschädigt haben könnte(HME) was zum Glück nicht der Fall war, da ich mit der Aussage nicht beruhigt war ging ich zum nächsten Kardiologen und schilderte Ihm den Fall und er machte noch nicht mal ein Lgz Ekg in seiner Begleitung, er sagte es sei zu gefährlich und riskant er wartete noch mal 2 wochen und dann machten wir eins, wo zu Glück n ichts bei rauskam. Von daher denke ich nicht das sich so viele Kardiologen etwas einbilden.

Lg

dqer~mogxwai


Guten Abend

hier habe ich mal ein video

[[http://www.youtube.com/watch?v=NWa-1T3OBxE]]

grüße

mogwai

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH