» »

Sehr starke Schmerzen im linken Bereich

SIerioxzly


Danke für eure Antworten.

Mit dem Rauchen habe ich vor über 6 Jahren aufgehört.

Beim Orthopäden war ich schon. Da hatte ich Massagen bekommen, haben aber nicht viel geholfen. Dieses o. beschriebene Gefühl war nur neu, deshalb die Sorge.

Diese Erkältung geht schon überall rum. Gute Besserung CHATU.

Gruß

G}ifFtmische]rin08&9


Hat der Orthopäde denn etwas festgestellt? Wundert mich, dass du nur Massagen, aber keine Krankengymnastik bekommen hast...

Das du mit dem Rauchen aufgehört hast ist super!!!

SUeri?ozly


Danke!

Ne eigentlich nicht. Wie gesagt hat er mir nur die Massagen aufgeschrieben.

Ich hätte noch ne Frage, weil ihr euch so gut auskennt. Ich habe in meinen Handinnenflächen sehr viele weiße Punkte. Häufig kommt es vor das meine Handinnenflächen stechen. Es sieht so aus als würde das Blut in diesen Bereichen niht richtig durchfließen. Und meine Ohren fallen ebenfalls beidseitig kurzfristig aus oder piepen. Beim HNO war ich auch schon, der meinte an den Ohren liegt das nicht.

Kann ich was gegen das Stechen in den Handinnenflächen tun? Meine Hände und auch mein Gesicht ist häufig Blass.

Gruß

Gyinftcmiscnher7in=08x9


Wie niedrig ist Dein Blutdruck? Hast du dieses Stechen, wenn du evtl kurz vorher auf dem Arm seitlich z.B. gelegen bist?

SGeriofzlxy


Mein Blutdruck liegt normal bei 120/85. Mein niedrigster Blutdruck war 110/70 und mein höchster gemessener in Ruhe war bei 140/90. Einmal sogar bei 165/100 (weshalb auch immer). Ich bekomme das Stechen in den Händen einfach so. Dann bemerke ich das diese weißen Punkte deutlicher zu sehen sind. Ansonsten sind sie immer sichtbar.

LPöck\chexn1


Lieber Seriozly

Kannst du mal deine ganzen Symptome hier aufschreiben, damit man einen Überblick hat.

Nur dann wird man deine Situation wirklich beurteilen und sinnvoll beraten können.

Steri?ozly


Meine Symptome:

- Rippenschmerzen

- Schmerzen in der Brustmitte bis zum linken Arm (meist ziehend oder stechend)

- Herzaussetzer/Vibrieren

- Übelkeit

- Gliederschmerzen

- Schwindel

- Kopfschmerzen

Mein Husten und mein Auswruf ist immer noch nicht weg. Auch meine Gliederschmerzen sind wieder stärker geworden. Ich werde evtl. heute nach der Arbeit wieder zum Arzt gehen. Besonders am Abend ist mein Husten richtig stark. Ich habe auch häufig nur ein weißen Auswurf.

Gruß

SJer4iozlxy


Meine Brust brennt und sticht heute bei fast jedem Atmenzug. Wieso bloss?

Oder übertreib ich?

Gruß

Cfhax-Tu


Hallo, Seriozly,

ich sehe da immer noch nichts vom Herzen her. Eher was Orthopädisches oder was in Richtung Erkältung/Hals. Aber auch die Psyche spielt da sicherlich mit: Du bist jetzt extrem auf Deine Atmung und generell auf Deinen Körper "fixiert", und registrierst jetzt jedes andersartige Gefühl. Die aufgezählten Symptome sind einfach zu "unspezifisch" (untypisch), um dazu irgendwas Konkreteres sagen zu können.

Google mal unter "Intercostalneuralgie". Manches in Deiner Liste klingt danach, und ich selbst habe das vor Jahrzehnten auch mal gehabt, und damals mit "Herz" verwechselt. Aber das ist eine orthopädische und/oder neurologische Sache, nix mit dem Herzen ;-)

Schönes Wochenende, trotz Angst

Cha-Tu

SBeri(ozlxy


Hallo,

ich melde mich mal wieder mit meinen Beschwerden.

Zwei drei tage wurde es mit meinem Hals besser bis gestern Nachmittag. Schlagartig habe ich wieder Schmerzen bei der Arbeit bekommen, jetzt habe ich sogar wieder Apthen im Mund und Beulen die ich bis jetzt nicht kannte und ein richtig roten Hals. Gliederschmerzen sind wieder dabei. Ich habe keine Ahnung wieso ich so viele Infekte im Mundbereich habe. Meine "Herzbeschwerden" gehen auch nicht vorbei. Ich werde versuchen heute nach der Arbeit bei meinem Arzt einen Termin zu bekommen und das Entfernen meiner Mandeln ansprechen.

Kann denn irgend ein Schaden auf mein Herz passiert sein? da ich ja so lange schon mit diesen Infekten zu kämpfen habe.

Gruß

SiePrioxzly


WICHTIG:

Was ich noch vergessen habe zu erwähnen.

Ich bin heute wegen großem Druck und Schmerzen in der Brust und Rücken aufgewacht. Als ich aufgestanden bin war ich ganhz durchnässt vor Schweiß und Sodbrennen hatte ich auch noch.

Gruß

CQhaW-Txu


Kann denn irgend ein Schaden auf mein Herz passiert sein? da ich ja so lange schon mit diesen Infekten zu kämpfen habe.

Wenn Du so weiter machst, ist das in Zukunft nicht auszuschliessen. Warum gehst Du denn arbeiten, wenn Du so schlimme Halsinfektionen hast? Da gehört man ins BETT, mein Lieber, und nicht auf die Arbeit, zumal Du nicht ausschliessen kannst, andere damit anzustecken... Also, ab zum Arzt, krank schreiben lassen (ausreichend lange!) und Dich dann GRÜNDLICH auskurieren.

Gruss

Cha-Tu

S}eWrioxzly


Ich dacht nur solange ich kein Fieber habe ???

Aber ist das mit dem schwitzen und Druck normal für eine solche Erkältung.

Gruß

S4er%iozlxy


Ach was ich auch noch vergessen habe ist, dass ich am Freitag Abend noch in einer Beretischafstpraxis war. Der Arzt hat nach meinen Schilderungen ein Ruhe EKG gemacht. Aber ein sehr kurzes (vlt. höchstens 5 Sek) und sagte, dass alles in Ordnung sei. Kann er das in so kurzer Zeit diagnostizieren?

Grüße

CQha$-Tu


Seriozly,

wenn der Hals ständig entzündet ist, SOLLTE man zuhause bleiben. Bei Fieber ist das ein MUSS. Und ständig infizierte Mandeln zu haben, ist nun einmal eine Gefahr auch für andere Organe. Mandeln sollen den Körper vor Infektionen schützen, aber wenn die ständig infiziert sind, verlieren sie nicht nur diese Schutzfunktion, sondern werden ihrerseits zu einem Risiko.

Lieben Gruss

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH