» »

morgens immer verstopfte Nase

mpissmUoon hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

seit Wochen habe ich morgens eine verstopfte Nase, als hätte ich einen Riesenschnupfen,

was aber nicht ist.

Ich schlafe gerne bei offenem Fenster und wohne in einer ländlichen Gegend.

Was kann das sein? Kennt jemand das?

Lieben Gruss M.M:

Antworten
uNnsh1ackqlLed


a) Allergie: zB.:Milben.

b) Nasenpolypen. [[http://www.fitundgesund.at/krankheit/nasenpolypen.106.htm]]

c) Rhinitis vasomotorica. [[http://flexikon.doccheck.com/Rhinitis_vasomotorica]]

L@öckNchenx1


a) Allergie: zB.:Milben.

Schätze ich auch mal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH