» »

Thrombose-Spritzen?

M[ue1y8)37


ich habe panische angst !!!

:|N ganz ruhig :)*

Cghri=s221


nein geschwollen nicht direkt sondern heute is es echt schmerzhaft beim gehen , wie ein Muskelkater oder Krampf !!

ich habe einfach angst !!!

Gbiftmischekrinx089


Ist Dein Bein heute noch mehr angeschwollen?

M/ue18x37


hmm, die können wir dir schlecht nehmen, beruhigen vlt, aber wegzaubern geht nicht ;-)

wie stark ist der schmerz auf einer skala von 0(keine)-10(kurz vorm koma)

C:hcrist221


ja ka ich schau nicht so drauf es tut nur weh !! und meine beine tun generell weh auf einer komischen art und weise seit paar tage , und sehr müde bin ich andauernd !!

Cdh)risx221


die schmerzen sind nur beim gehen oder stehen !! und in der skala 6

MOue1_83x7


hast du schmerzen, wenn du das bein ohne belastung bewegst?

Cfh=risR221


nein nur wenn ich drauf stehe und gehe !!

G*iftmiTschwerin0x89


Ab zum Arzt, kann Dich jemand fahren?

M>ue1x837


okay, PECH: Pause, Eis (nicht direckt drauf), Compression, Hochlagern und morgen zum Arzt denke mal du hast es einfach nur zu zeitig zu stark belastet :)*

G(ift-mis1cZher)in08x9


Sorry, war noch auf ich habe Angst bezogen.

CqhriAs22x1


ja na meine frau schläft die könnt nur mitfahren !!

ich müsst elber fahren !! das geht ja ....

was kann passieren , warum muss ich jetzt sofort zum arzt ??

G-iftmvischerxin089


Es ist halt so doof dir in dieser Sache jetzt irgendetwas zu raten, weil wenn was passiert ist es schon schlimmer...

Eigentlich müsste das nur eine harmlose Schwellung sein- so wie es sich anhört, aber dadurch, dass du die Spritzen gar nicht genommen hast ...

Ich würde morgen früh an deiner Stelle gleich als 1. in der Arztpraxis stehen... Nur eine Untersuchung kann da 100% Sicherheit geben. Wahrscheinlich ist nichts tragisches passiert, aber mit wahrscheinlich kommen wir hier glaub ich nicht weiter...

Mcue1x837


Nur eine Untersuchung kann da 100% Sicherheit geben. Wahrscheinlich ist nichts tragisches passiert, aber mit wahrscheinlich kommen wir hier glaub ich nicht weiter...

:)z :)* :)D

E\hema$lige@r Nutzer (N#32x5731)


Wenn du seit der OP sofort vollbelastet hast, dann ist es eher unwahrscheinlich das du eine Thrombose hast. Vermutlich eher eine Überlastung. Warum bitte hattest du keine Gehstützen?? Hst du die auch eigenmächtig weggelassen? Ein operiertes Knie muss eigentlich immer die ersten Tage entlastet werden, sonst hat man hinterher unter Umständen mehr Probleme als vorher.

Leg das KNie hoch und kühle es. Ich würde damit morgen früh direkt zum Arzt fahren, wenn das Bein jetzt nicht dick, rot und warm ist. Zieht es nur in der Kniekehle tippe ich eher auf einen ordentliche Erguss, der mich auch ncith wudnern würde wenn man direkt nach der OP voll belastet und nicht schont.

Für zukünftige Sachen solltest du dich clevererweise an das halten, was die medizinisches Personal mitteilit, die machen das nämlich ncht weil sie zu wenig zu tun haben ...!

Ob du jetzt fährst liegt an dir, ich würde morgen früh um 8 direkt zum Arzt. Die Frage ob du KG machst erübrigt sich wohl wenn du nicht mal hochgelegt hast und gekühlt hast?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH