» »

Bronchitis geht nicht weg...Atemnot

s,weelca87 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit 3 Wochen plage ich mich mit einer Bronchitis rum! >:(

die 1. Woche bekam ich Ampicillin 5 Tage. Da wurde es besser. Doch als ich das Antibiotikum zueende genommen hatte fing es wieder an mit Husten, verschleimtheit, halsweh usw.. Also wieder zum Arzt und ich bekam nochmalo für 10 Tage das selbe Antibiotika und Spasmo Mucosolvan Hustensaft. So jetzt ist alles aufgebraucht und besser gehts mir immernoch nicht??

Bin immernoch heiser, verschleimt usw..

Aber das schlimme ist, das ich das Gefühl habe nicht richtig atmen zu können bzw nicht genug Luft zu bekommen! >:(

Der Arzt hat mir Salbutamol Inhalationsspray verschrieben. Aber wenn ich das nehme merk ich garkeine verbesserung!

Und ja ich rauche 1 Packung am Tag. Aber habe das eingeschränkt die letzten Tage! Jetzt habe ich gegoogelt und was von COPD usw. gelesen.

Das ist beängstigend :-(

Wieso geht diese doofe Bronchitis nicht weg ??? ?

Habt ihr nen Tipp??

*:) *:)

Antworten
g*rottxche


Und ja ich rauche 1 Packung am Tag. Aber habe das eingeschränkt die letzten Tage!

nun ja....

Die Antwort warum es nicht besser wird, haste dir damit praktisch schon selbst gegeben ... Wenn du die Bronchien durchs rauchen immer weiter belastest und nichts zum schleimlösen nimmst (das rauchen fördert auch die Verschleimung) kann es nicht besser werden.

Ich würde es mal mit Ambroxol Retard versuchen. Die sind schleimlösend und helfen mir meist einen Husten loszukriegen.

Mit den Sprays hab ich unterschiedliche Erfahrungen gemacht in meinem Leben ...

Aber was mir an Spray vielleicht geholfen hat, muß ja nicht zwangsläufig bei dir auch gut sein.

Ok ... meist dauerts noch nen paar Tage nach Ende des Antibiotikums bis da wirklich ne Besserung eintritt – aber weil du ja schon das zweite Mal welches hast sollte es doch mal was helfen.

Laß die Raucherei einfach mal sein ....

dann wirst du sehen : es tut sich was (im positiven Sinne !)

7L7erg{rxeis


Rauchen :(v +inhalieren 2-3 x tgl hinzu viel trinken + ruhe und deine Medis *:)

s;culxlie


geh zu einem lungenfacharzt,es gibt gute medikamente und gute atemsprays

hoere mit dem rauchen auf,sonst kann dir keiner helfen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH