» »

Thrombose?

G-lublbFan


Kann ich dir nicht genau sagen, so lernen wir es halt eben. Denk aber das der Thrombus eben auf dem Blut schwimmt und somit nicht wieder nach unten gezogen wird wenn er einmal im Fuß steckt. Muss ich morgen nochmal nachfragen bei den Docs.

Auf jeden Fall bekommen die PAtienten die Thrombosegefährdet sind bei uns die Beine hochgelagert das es net in die Lunge geht :)

*1SterVni*


Ah, okay.

Dann werd ich das mal so machen.

Blöde Angst, das nervt ganz schön, wenn man sich so verrückt macht :(v

GMlubbbFan


Kenn ich nur zu gut, aber wenn du das machst wie ich dir das gesagt hab... dann solltest du keine Panik mehr haben nach einiger Zeit.. denk wirklich nicht das es ne Thrombose ist...

*+SteVrnix*


Danke Dir...

Ich versuch jetzt mal, zu schlafen.

Werd mich morgen melden, was beim Arzt raus kam.

Danke und gute Nacht zzz *:)

S[teph[-Bosuntxy


Meine Mom hatte im letzten Jahr eine Thrombose mit anschließender Lungenembolie... ihr Bein wurde anfangs in der Klinik hochgelagert und sie sollte so wenig wie möglich laufen - sprich nur auf Toilette und zurück. Allerdings saß der Thrombus in der Wade und sie hatte die Schmerzen seit einer Woche. Am Ende so arg, dass sie mit einem Besenstiel (!) die Treppen steigen musste. Der Arzt hat die Hände über'm Kopf zusammengeschlagen und sie postwendend liegend in die Klinik transportiert.

Also nur ein leichter Druckschmerz dürfte sicher kein Zeichen für eine Thrombose sein....

Schlaf schön *:)

CAamxana


Ich hatte mit 21 ne Thrombose, und bei mir fings im Oberschenkel an. Dachte erst ich hätt mir was gezerrt und habs daher ignoriert. Nach 4-5 Tagen konnt ich auch nimmer laufen und mein damaliger Freund hat mich unter Tränenflüssen meinerseits die Treppe runtergetragen und zum Arzt gefahren.

Blau wars bei mir nicht, halt nur nen Knubbel der ziemlich heiß war...

Obs ne Thrombose ist oder nicht kann man recht leicht überprüfen – wenn man liegt und die Fußzehen Richtung Körper zieht und es dann weh tut, ist die Warscheinlichkeit auf ne Thrombose angeblich recht hoch – das wissen hat mir nix mehr genützt, mein Bein war komplett "eingetrocknet" :[]

G\lubDbFa(n


@ Camana

Mach ihr doch nicht noch mehr Angst, die Gute ist ja fast vorm Suizid mit ihrer Panik.

Ausserdem gibt es diverse Muskeln die durch so einen einfachen Test unter Stress kommen... Gastrocnemius, Soleus, Popliteus... und noch ein paar andere. Kann natürlich auch der Ischiasnerv sein der dann zieht ;-) Je nach dem wo es zieht...

Und naja, Thrombosen unter 45 sind sehr unwahrscheinlich eigentlich. Dass es bei dir, Camana, eine war.. musste schon was angestellt haben und lange im Bett gewesen sein oder? Thrombosen entstehen bei normalen jungen Menschen nicht einfach durch Bewegung, Risikovermeidung und normale Ernährung.

Der Knubbel und die Hitze muss glaub ich bei einer Oberschenkelthrombose auch mehr innen und bischen vorne sein sein weil das Venensystem nicht wirklich durch den Hintern zieht sondern durch die Leiste.

*NSater ni**


Hallo *:)

Wollte nur Bescheid geben, dass sich die Diagnose nicht bestätigt hat. Gott sei Dank.

Allerdings hat mir der Arzt auch nicht gesagt, was es sonst sein könnte... ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH