» »

Kann eine Blutgruppe sich ändern?

J{asiuna


NEIN meine Mutter hat A neg

sag mal wieso dicutiert hier jeder mit uns wir sitzen gerade beide am pc und haben den mutetrpass meienr mutetr hier offen liegen

in der mitte des 27 jahre alten mutetrpasses wenn die angaben der mutter und den untersuchungen während der schwangerschaft fertig sind kommt eine weitere seite

zwar genau auf seite 10

hier steht

Geburt am . 7.10.83 normal (ja)

Besonderheiten: Blasensprung

Kind :

gesund (ja) weiblich

gewicht: 2500 Länge: 48cm kopfumfang:39

BLUTGRUPPE DES KINDES

AB RH-neg.(D-)

dann folgt die seite Vorsorgeuntersuchungen der Mutetr nach der Entbindung

also hört verdammt nochmal auf zu behaupten es würde da nix über das kind drinnen stehen wenn ihr keine ahnung habt

ich hab es hier liegen

meine mutter schüttelt auch noch den kopf weil ich meine hallllooooo hier steht e sdoch

S*chneeqhexe


Mein Mutterpass ist ähnlich alt und da steht auf Seite 11 bei Blutgruppe des Kindes nichts, da das nur bestimmt wird wenn die Mutter rh neg ist!

JBa,sina


soooo an alle dicutierer schaut auf dieser seite denn meine mom ist nicht die einzige bei der im mutterpass steht

[[forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f112686_bebeestla-Wo-ist-die-Blutgruppe-des-Kindes-vermerkt-shock.html]]

SgchneWehexxe


meine Mutter hat A neg

Deshalb wurde wohl damals deine Blutgruppe bestimmt.

EDlkalyxsha


also hört verdammt nochmal auf zu behaupten es würde da nix über das kind drinnen stehen wenn ihr keine ahnung habt

Um Fragen betteln, aber die Leute anschnauzen. Geh zum Arzt und frag doch ihn, wenn hier ja alle so dumm sind und keine Ahnung haben.

Wir sind keine Mediziner.

G;rottxig


@ TE

Nochmal, entweder du hattest mal eine Knochenmarkstransplantation oder es ist damals oder heute bei der Blutgruppenbestimmung ein Fehler aufgetreten. Deshalb, ab zum arzt und klären lassen. Alles andere sind Spekulationen.

Neur^_einx_Opa


sag mal wieso dicutiert hier jeder mit uns

Weil du mit Eröffnung des Fadens drum gebeten hast;)

Kind :

gesund (ja) weiblich

glaube kaum dass e snoch ein kind gan in ner klinik dass schwere atemnot hatte und einen schockzustand und beatmet werden musste und dann mit norarzt in andere krankenhaus gebracht wurde

":/ ":/

Was denn nun? Gesund oder krank?

Ein Wort in eigener sache – auf grund täglich neueröffneter Fäden von dir musst du dich nicht wundern, wenn hier antworten wie diese

Geh zum Arzt und frag doch ihn, wenn hier ja alle so dumm sind und keine Ahnung haben.

kommen;)

Wir sind alle keine Mediziner, sondern Laien.

J-a]sixna


ja genau ich wollte antwort haben und zwar auf die frage wie das sien kann mit anderer blutgruppe

ich habe keinen gefragt ob es in einem mutterpass drinen steht damit habt ihr angefangen zu disciutieren

das ging total vom thema ab

EJlkaxlyshxa


ja genau ich wollte antwort haben und zwar auf die frage wie das sien kann mit anderer blutgruppe

entweder du hattest mal eine Knochenmarkstransplantation oder es ist damals oder heute bei der Blutgruppenbestimmung ein Fehler aufgetreten.

Hast du doch schon. Mehrmals sogar.

E1hemalig'er Nqutzer (#4a1008x0)


wieso dicutiert hier jeder mit uns

Weil Du gefragt hast?

Mit Deinem Ton den anderen gegenüber wirst Du aber wohl nicht mehr mit viel netten Antworten rechnen können.

Geh zum Arzt und lass die Blutgruppe testen, denn wenn Du schwanger bist, is es wichtig zu wissen, ob Du evtl rh neg bist

J(a%sinxa


gesund (im bezug auf behinderungen usw)

Saandipa8x3


Hallo Janina,

im Internet liest man in diversen Foren mehrere Geschichten wie deine. Vielleicht ist hier ja was dran:

Die Blutgruppe eines Menschen ändert sich in der Tat lebenslang nicht. Trotzdem kann es sein, daß man die Blutgruppe bei der Geburt noch nicht endgültig bestimmen kann. Das liegt daran, daß sich die Blutgruppeneigenschaften des Rhesus-Systems zwar normalerweise schon im Mutterleib ausbilden, nicht aber die AB0-Eigenschaften. Diese werden u.U. erst nach der Geburt volständig entwickelt, so daß man die Blutgruppe nur unter Vorbehalt bestimmen kann.

Quelle: [[www.dr-kuntz.de/blutgrup.htm]]

Ich würde es nochmal testen lassen - vielleicht ist ja auch bei dieser Untersuchung was schief gelaufen.

S=anvdcia8x3


SORRY !!! Jasina

G<roBtXtig


Übrigens meinte ich eine Stammzellentransplantation.

Btenitha-Vita


ja genau ich wollte antwort haben und zwar auf die frage wie das sien kann mit anderer blutgruppe

ich habe keinen gefragt ob es in einem mutterpass drinen steht damit habt ihr angefangen zu disciutieren

das ging total vom thema ab

Es ist irgendwo ein Fehler geschehen. So einfach ist das :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH