» »

Können Verspannungen im Rücken in die Brust auswirken?

j[örnxi hat die Diskussion gestartet


habe immer ziehen in linker brust,aber eher glaube ich im muskel,das macht irre,denke immer das kommt vom herz.ich arbeite fast nur im sitzen.daher die frage,kann das vom rücken kommen? ich steigere mich wegen meiner angst und panik atackenund anderen wie woanders bereits geschrieben ,darein.....wer weiss einen rat...danke

Antworten
t(ommpyA_hab


is bei mir aktuell auch so und geht wahrscheinlich von der halswirbelsäule aus... mach aktuell manuelle therapie und seitdem isses auch bisschen besser... arztbesuch wenns nervt!

Evmma_nPeel


Kenne ich und ja, das kann passieren. Bei mir ist es dann so, dass ich einen stechenden Schmerz spüre, der sich mit dem Einatmen verschlimmert, so dass ich mich kurzzeitig dann gar nicht mehr traue Luft zu holen. Meist ist es linksseitig, so dass ich auch schon mal ans Herz dachte. Als ich zur Physiotherapie war, wurde ich aufgeklärt, dass es sich meist um Muskelverspannungen aus dem oberen Rückenbereich handelt.

C;ha-4Tu


Bei den grossen Mehrheit der User, die hier mit "Herzstechen" etc. um Rat fragen, dürfte es sich um eine Angelegenheit der Hals- und/oder Wirbelsäule handeln, bzw. um ein Problem der von der Wirbelsäule abgehenden Nervenstränge.

Gruss

Cha-Tu

jjörnxi


das drücken ist genau in der mitte,unterm brustbein,nicht stark aber es nervt,genauso wie das ziehen unter der achselbis in die linke brust,ekg war ok,also denke ich auch das es der rücken ist.helfen da spritzen?

CLhax-Tu


Ich würde mal zu einem Orthopäden gehen. Der kann Dir u.U. Krankengymnastik verschreiben, und falls nötig, auch eine Spritze geben oder Medikamente. Ich würde aber immer erst versuchen, so etwas ohne "Chemie" zu beseitigen, z.B. Gymnastik, Bewegung, Sport etc. Oder geh mal ein paar Mal regelmässig schwimmen, das bewirkt manchmal Wunder.

Schönen Gruss

Cha-Tu

j2örnxi


gestern war ich schwimmen,da war es gut mit dem schmerz in der linken seite,aber der schmerz in der mitte ist weiterhin noch da,lasse heute nachmitta spritzen ind den nacken geben...mein doc sagt dazu quaddeln....das nervt ungemein,man denkt man hat die schwersten krankheiten und steigert sich dann darein..

CXha-Txu


Schreib mal, ob das Quaddeln Dir gut tut. Ich habe schon viel davon gehört, es selbst aber noch nie machen lassen. Da ich eine chronische Halswirbelsäulenproblematik habe, wäre ich sehr interessiert, Deine Erfahrungen dazu zu lesen.

Alles Gute

Cha-Tu

M/andrNiola


Hallo, Cha-Tu, bin bis letztes Jahr gequaddelt worden, wegen schlimmster Schmerzen und Verspannungen an der Halswirbelsäule, es gibt kaum etwas besseres, es ist ja nichts anderes als die Anästhesierung verschiedener Nervenstränge, dannach habe ich zumindestens immer 3-4 Wochen Ruhe gehabt. Nun geht es leider nicht mehr da ich Marcumar nehme und es meinem Doc zu gefährlich ist, aus Versehen einen Muskel zu erwischen. Laß es machen, es ist einfach herrlich wenn der Schmerz, umgehend verschwunden ist. Liebe Grüsse und gute Besserung :)* :)* @:) *:)

Cnha-Txu


Hallo, Manriola,

herzlichen Dank für die Info. Das werde ich im Januar auf jeden Fall mal bei meiner Ärztin ansprechen. Meine HWS ist nämlich ziemlich kaputt... :-(

Schönen Gruss und schönen Abend

Cha-Tu

Sdunfloower_x73


Das kann tatsächlich vom Rücken kommen. Ich habe z.T. so massive Wirbelblockaden, dass mir die Luft wegbleibt, wenn ich mich falsch bewege. Und bei mir strahlt es i.d.R. immer nach links aus (Brust, Arm).

Was bei mir hilft:

Wärme. Krankengymnastik bzw. Funktionstraining zur Stärkung der Rückenmuskulatur PLUS manuelle Therapie/Chiropraktiker im Notfall (wenn ich es selber gar nicht mehr hinbekomme). Beim Arbeiten öfter mal Pausen und bewegen / Rückenübungen. Im Notfall tatsächlich auch mal eine Lokalanästhesie in die betreffenden Muskelpartien (unterbricht den Teufelskreis aus Verspannung – Schmerz – Verspannung).

Man muss selber halt relativ viel tun, um es in den Griff zu bekommen.

jTörnai


hallo cha tu,komme gerade vom doc,ausser die einstiche merke ich nichts,es ist richtig entspannend,,jetzt wärme drauf und viel bewegung...mal sehn wie es weitergeht...das schlimme ist wenn es zog das man sich ein redet das es alles vom herz kommt wenn es da zieht...

C`haV-Txu


Danke, Jörni.

Ja, ich verstehe, dass das zunächst einmal Angst macht. Aber das Herz tut in der Regel anders weh als "Stechen" und "Ziehen", und vor allem ist das Herz VIEL stärker als man normalerweise denkt... ;-)

Schönen Gruss

Cha-Tu

jQö@rni


habe gerade schnee geschaufelt,jetzt zittert mein linker arm und ich habe schweiss ausbrühe..was ist das schon wieder

Cgha-1Txu


Anstrengung ist das. Schneeschaufeln ist eine der anstrengendsten Arbeiten, die es zu tun gibt. Und wenn dann die Rückenmuskulatur nicht ganz in Ordnung ist, dann kommt schnell das Zittern und das Schwitzen, das sind NERVENREAKTIONEN. Gottseidank ist das so, denn das ist NORMAL.

Gruss

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH