» »

sonst immer Puls zwischen 80 und 90 und jetzt nur noch 50 -60

Qouadfxrau hat die Diskussion gestartet


Hallo bin auch mal wieder hier im Forum .Ich habe normalerweiße immer einen Puls von 80-90 Schlägen und mein BD ist eigentlich ganz gut.Ich habe demnächst eine Schulter OP wegen Inpigement und Kalkschulter .Ich hatte am letzten Donnerstag einen Termin beim Kardiologen (habe ich jedes Jahr wegen ES usw.) .Mein Belastungs EKG war gut bei 150 Watt und mein Ultraschall war auch gut nur mein BD war davor 150/90 .

Ich habe zur Zeit auch Magenprobleme und immer das Gefühl ich habe am Oberbauch (Magen)ein Geschwür das mir immer auf das Herz drückt und es stolpern läßt .

Die Kardiologin meint das könne durchaus vom Magen her kommen .Ich habe nächste Woche eine Magenspiegelung.

So nun bekam ich dann noch Langzeit BD aber ich habe die Werte noch nicht .

Am Freitag stolperte mein Herz so dermaßen das es mir ganz übel wurde .Das fängt gerade im Oberbauch (Magen )an und es ist wie wenn man eine Billardkugel hochschieben würde bis zum Hals .

Da war mein Bd 140/90 und mein Puls bei 89 .

Samstag hatte ich das auch und gegen Nachmittag wollte ich mit meinem Mann walken gehen und lief eine kleine Anhöhe hoch und da fing mein Herz wieder so stark an zu stolpern und ich ging wieder nach Hause.Ich hatte das Gefühl durch den BD Anstieg drückte der Magen sehr hoch und verursachte das .Ich kann es leider nicht richtig beschreiben ,sorry .

Zu Hause hatte ich dann BD von 160/100 und Puls 64 obwohl ich noch ne Treppe hoch bin .Das kenne ich so nicht denn da wäre mein BD normal bei 100 ...

Wir sind dann in die Klinik und die haben EKG gemacht ,das war gut und mein BD war im liegen immer wieder 170 /100 und ein niedriger Puls .

Also ich sagte denen auch das der Puls sonst nie so nieder ist .Die meinten aber wenn der Kardiologe nichts gefunden hat und bei ihnen auch alles ok ist samt Herzinfarktwert dann könne ich davon ausgehen das es woanderst her kommt und nicht vom Herz .

Toll die gaben mir einen Betablocker da ging dann mein Puls runter bis 50 und mir war schwindelig .

Gestern schickten sie mich heim und meinten es sei alles ok ich soll Beta Blocker nehmen .

Heute sagte mein HA ich soll davon ausgehen das mein Herz gesund ist .

Aber irgendwoher muss das doch kommen .Mein HA hat noch festgestellt das ich ein vergrößertes Nierenbecken habe aber meine Blutwerte waren alle gut im KKH und bei ihm .Das hätte doch jemand gesehen am Blut wenn an der Niere was wäre .

Kann es sein das mein Magen so austrahlt und das verursacht?Ich habe sehr vie Stress weil meine Schwester sehr Krebskrank ist und ich auch viel arbeite usw. .Seit 1 Woche bin ich krankgeschrieben weil ich bis zur OP schauen soll das meine Entzündung in der Schulter besser wird .

Wäre Nett wenn mir jemand was dazu sagen könnte .Danke und Gruß

Antworten
C<hoa-xTu


Ach, Quadfrau...

Jetzt machen Dir sogar schon normale Werte Angst...

Im Ernst: Du bist psychisch zur Zeit sehr belastet, durch die bevorstehende Operation und vor allem durch die Krankheit Deiner Schwester. So etwas macht immer Angst (würde mir auch Angst machen!), und so etwas kann oft auch bewirken, dass der "Kreislauf spinnt". Und sicherlich wirkt auch der Magen auf den Kreislauf. Das alles zusammen ist momentan ein bisschen viel für Dich, was auch 100% verständlich ist.

Ich sehe bei dem, was Du hier beschrieben hast (und ich kenne Dich ja auch "hinter den Kulissen" seit langer Zeit), NICHTS, das in irgendeiner Form bedrohlich wäre :-)

Lieben Gruss

Cha-Tu

Ach so, noch was: Wenn man Betablocker nimmt, ist ein Puls um die 50 herum kein Drama. Der anfängliche Schwindel legt sich bald. Ich habe nachts einen Puls von 37 ;-)

Q)uadfYrau


Danke Cha -Tu

Ich habe gehofft das Du es liest .Weißt Du es ist nur wieder so komisch weil das von jetzt auf gleich passiert ist .Ich sagte dem Arzt auch im KKH das mein Herz ok ist weil ich es 2 Tage vorher erst vom Kardiologen untersucht bekam .Der meinte ja aber sie können da gesund sein und später umfallen usw. .Somit hat er mich gleich wieder verunsichert .

Ich hab Stress grad und klar auch bissel Angst vor meiner Op aber ich hatte wie Du weißt schon viele Operationen und da ging es mir nie so .Mein Gedanke ist halt woher plötzlich dieser Pulsabfall kam obwohl ich da noch kein Betablocker genommen hab .

Jetzt mit Beta ist es mir klar aber davor war er seit ich denken kann immer um die 80-90 Schlägen .

Ich freu mich so wenn ich in 2 Monaten nach der OP wieder arbeiten kann denn dann bin ich abgelenkt und kann mir nicht so viele Gedanken machen .

Danke Cha-Tu und liebe Grüße

Ich hoffe das wenigstens bei Dir alles gut ist ... *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH