» »

Crp-Wert positiv, Leukozyten negativ: Antibiotikum ein Muss?

ExSP hat die Diskussion gestartet


Hallo ..mir wurde vorigen Donnerstag Blut abgenommen auf mein eigenen Wunsch ..da ich es mit den NNH hatte..Schnupfen , und ich wissen wollte ob Bakteriel oder Virus bedingt . Zuvor hatte ich mich mit dem Arzt auf pflanzlicher Basis geeinigt . Freitag ging es mir schon etwas besser . Aber laut Befund war der CRP Wert positiv..und er meinte ich solle jetzt AB nehmen weil es ja schon über 1 Woche war .

Normalerweise wurde bei mir noch nie der CRP Wert bestimmt selbst bei großen Blutbildern die ich hatte . Nur die Leukozyten woran man es ja auch erkennen kann .

Ich habe bei Wiki gelesen...

""# Das CRP ist mittlerweile noch vor dem Anstieg der Leukozytenzahl und Fieber der wichtigste unspezifische akute Entzündungsparameter beispielsweise bei Verdacht auf Appendizitis, Cholezystitis, Atemwegsinfekt, Divertikulitis oder Harnwegsinfekt.

# Der CRP-Wert kann bereits im Laufe einer Erkrankung erhöht sein, wenn noch kein Fieber auftritt oder die Leukozytenzahl unverdächtig ist."""

CRP ist auch bei gesunden Menschen im Blut vorhanden. Als normal gelten bei Erwachsenen Werte bis 10 mg/l """""""""

Heißt doch aber nicht unbedingt das der Körper es nicht von alleine schaffen kann ohne AB ? Hatte zb auch kein Fieber . Im Blutbild stand auch nicht die Menge bei ..was mich wunderte .

Hatten Sie den Wert nicht mit gemacht wie sonst ....hätte man gar keine Entzündungszeichen bemerkt . Bin ja jetzt froh darüber ...hat man zb auch erhöhte Werte wenn man nur eine Zahnfleisch Entzündung hat ???

Na ja ich nehme jetzt das Ab ...aber ob dieses nun sein muss weiß ich nicht und ganz ehrlich möchte ich noch mal am Ende noch mal ein Blutbild machen .

Voriges jahr hatte ich es auch etwas mit den NNH ..auch grüner Auswurf..na ja habe auch kein AB genommen ..und es ging weck ohne fieber ect ..dieses jahr war es etwas schlimmer mit Kopfschmerzen . Denkt ihr es lag daran das ich es voriges jahr ohne AB behandelt habe ???

Antworten
ExSP


PS: Was mich noch ein bißchen ärgert es soll CPR Schnelltest's geben das dem Arzt in wenigen Minuten eine klare Aussage, ob es sich bei

der jeweiligen Infektion um eine virale oder aber eine bakterielle Infektion handelt .

Neben der Möglichkeit, so den nicht notwendigen Einsatz von Antibiotika zu vermeiden,

gibt diese Test auch die Möglichkeit im Fall eines Einsatzes von Antibiotika die

Verlaufskontrolle der Therapie engmaschig zu verfolge.

:-/

CHha9-Tu


Wie hoch war dieser Wert denn? Wie sollen wir dazu etwas sagen? Wenn er 15 oder 20 war, ist das etwas GANZ anders als wenn er 300 ist... Vor allem auch den Referenzwert einstellen...

Generell: Ich finde, dass manche Ärzte (glücklicherweise nicht alle!!!) viel zu schnell AB verschreiben. Angeblich tun sie das, weil die Patienten das erwarten.... Naja....

Cha-Tu

ExSP


Hallo weiß ich leider nicht da steht nur positiv drauf auf dem Laborzettel .

C<ha+-Tu


Da kann man wirklich nichts zu sagen. Wenn z.B. der Wert 10 wäre, könntest Du das vergessen. Jede kleine Infektion erhöht diesen Wert ein bisschen. Wenn aber ein Wert jenseits der 50 oder gar jenseits der 100/200 vorhanden wäre, wäre eine weitergehende Abklärung und Therapie, auch mit AB, sehr notwendig.

Tut mir leid, "positiv" ist alles, was jenseits des Referenzwertes ist. Am besten rufst Du den Arzt oder die Sprechstundenhilfe mal an und lässt Dir Wert und Referenzwert durchgeben (die Nennung dieser Werte ist Dein RECHT!!!)

Alles Gute

Cha-tu

E:SP


Danke das werde ich mal versuchen.........

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH