» »

Komisch zu beschreibendes Gefühl im Herz

R/emu-lxa


habe ma vorgestern zu der zeit blutdruck gemesen der lag bei 108 was eigentlich fü meine verhältnisse nierdig wäre.

Heisst das dein Blutdruck ist sonst immer zu hoch? ??? 108 ist ja normal.

Wie ist denn der untere Wert und der Puls wenn du so eine "Episode" hast?

R3em4u-la


Irgendwelche Medikamente nimmst du nicht, richtig?

MJelöRnxii


Bei diesen Wetterumschwüngen ist das kein Wunder

KzranLkhafxt69


@ remu sonst immer so 115-120

die unteren beiden werte schwanken immer so zwischen 69-75 ca.

nein medikamente garkeine.

@ melönii

denke das hatte gepasst ist schon besser, habe auch 1x dann mal ehm wie hießen diese pflanzlichen kreislauftropfen, karodin genommen ging sofort wieder besser :)

K%rxankh5aftg6x9


Frage zu Angina pectoris

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

hallo bin 27 jahre momentan nicht mehr sportlich fit und rauche ca. 15 zigaretten am tag. hätte eine kurze frage zu Angina pectoris.

am anfang war es ein leichtes brennen direkt am brustbein ansatz unter dem hals, dieses gefühl ist seit heute auf meinen hals vorne gewandert und an den (muskelbändern?) bis zur ca. mitte bis jetz geblieben , manschmal wanderte es auch über die schlüsselbein knochen nach links und rechts in die vordere schulter mache mir grad voll sorgen an was das liegen kann und habe angst das es noch stärker wird. kennen sie ein solches symptom ?

ich hatte vor genau einem jahr untersuchungen wie, herzultraschall, belastungs ekgs, ruhe ekgs, und einmal herz ct mit kontrasstmittel wo man die gefäße anschaute und die wie der arzt meinte sehr groß wären und abslut keine ablagerungen zusehn wären.

müsste ich mir nach dieser zeit jetz trozdem gedanken machen und eventuell nochmal ein ekg machen lassen ?

hatte vor paar tagen ein großes blutbild machen lassen wo alles ok war, weiss nicht ob man sonst was erkannt hätte im blut.

Lg

I,ore'th


Ich finde, das klingt eher nach Verspannungen oder Problemen, die auch vom Rücken kommen können.

Aber 15 Zigaretten pro Tag? Das ist ganz schön viel...

C!ha-xTu


müsste ich mir nach dieser zeit jetz trozdem gedanken machen und eventuell nochmal ein ekg machen lassen ?

Nein. Erstens dauern AP-Schmerzen nicht so lange, sie sind weg, sobald die Belastung aufhört, und zweitens können sich in so kurzer Zeit keine neuen Ablagerungen bilden, das dauert Jahre.

Allerdings würde ich mit dem Rauchen aufhören, sonst treten in 10 Jahren wirkliche Herzprobleme auf.

Cha-Tu

K7rank'haf-t69


vielen dank für eure antworten das beruigt natürlich schonma extrem :)

ja das mit dem rauchen versuche ich momentan leider nur mit gelegentlichen erfolg zurzeit :)

CAha-T1u


Ich habe zu spät mit dem Rauchen aufgehört und einige Jahre später zwei Infarkte als Preis zahlen müssen.

Cha-Tu

Kwrankhmaft6x9


tut mir leid sowas zu lesen :-|

was ich noch sagen wollte, diese beschriebenen symptome sind nach wie vor immer noch so mittig so direkt unterm hals zwischen beiden schlüsselbeinknochen aber ich spüre dazu noch so ein leuchtes brennen an meinem kinn, meint ihr trozdem es könnte keine angina sein ?

die symptome sind übrigends da egal ob ich mich belaste oder nur rum sitze? ???

K$r|ank}hafntx69


ich schups das thema nochma hoch villeicht weiss jemand die antwort zu meiner ezten frage ???

CRhIa-TTu


die symptome sind übrigends da egal ob ich mich belaste oder nur rum sitze?

Das ist ein Hinweis, dass es aller Wahrscheinlichkeit nach NICHT Angina-Pectoris-Schmerzen sind. Zumal (ich wiederhole mich gerne) Du viel zu jung für AP-Schmerzen bist. Zwar gibt es hin und wieder auch sehr junge Infarktpatienten, aber die haben in der Regel von Geburt an eine Herzerkrankung.

Dennoch würde ich mal zum Arzt gehen, es gibt ja auch noch andere Erkrankungen ausser Herzkrankheiten. Vielleicht ist etwas mit der Schilddrüse nicht in Ordnung, die ist nämlich in etwa dort, wo Du es beschreibst.

Cha-Tu

KOr>an\khaftx69


ok danke nochmal für die antwort , werde halt bissi nervös wenn ich so oft am tag dieses brennen zwischen dem schlüsselbein spüre oder an den hals strängen oder wie grade rechts an der vorder schulter ???

würde eigentlich ein crp wert was aussagen ? er war bei mir o.7mg ?

also es wurde ein großes blutbild gemacht.

COha-pTu


würde eigentlich ein crp wert was aussagen ? er war bei mir o.7mg ?

Normbereich.

Karanxkhaftt69


Niedriger PULS ? starke Ängste, Hilfe :(

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

hallo leute,

hatte gestern nacht einen puls von 48 und der blutdruck war so bei ca. 128/87 usw.

habe öfters gemessen.

auch kamen mir meine herzschläge voll langsam vor, und das atmen war komisch wie als bliebe einen etwas luft weg , komisch zu beschreiben.

heute ist der blutdruck weitgehend normal 117 usw. aber auch mein PULS ist wieder bei 68 bis 72 mal so mal so, sonst war mein puls töglich bei 78-88 usw.

komme eben von der notfallklinik der arzt machte aber kein ekg sondern nur blutdruckmessung, er meinte puls 72 blutdruck 116 oder sowas, also alles normal. aber toll sowas sagt doch nur was in dem moment aus oder :(

habe vorgestern 4 dosen jack daniels getrunken weiss nicht ob das damit zutun haben könnte :(

habe angst vor herzschrittmacher / krankenhausaufenthalt usw :((

bin 27 seit gestern auch nicht mehr geraucht

need help :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH