» »

Komisch zu beschreibendes Gefühl im Herz

wPinnentou3-der7-zwe|itxe


Sorry, eigentlich sollte ich Dich nicht noch weiter verunsichern. Aber: ein Magengeschwür ist -anders als ein Zwölffingerdarmgeschwür- ernst zu nehmen und nach den Regeln guter medizinischer Praxis soll sich der Arzt nach 4-6 Wochen durch nochmalige Gastroskopie davon überzeugen, das es auch wirklich abgeheilt ist!

K?rankhvaftx69


das war schon lange her und ist alles wieder gut , musste einfach etwas höher diese tabs gegen magensäure nehmen , hab mich in der zeit auch extrem an die ernährung/trinken zum abheilen gehalten.

wie gesagt ging ins kh. also abends in die notaufnahme wegen schmerzen im brustkorb (fühlte sich so an), mein kreislauf war irgendwie total im keller war voll blass extreme übelkeit usw. kam in kh. an die nahmen dort 2x blutab wegen herzinfarkt werte oder so war das, am nächsten morgen ruhe ekg, belastungs ekg, herzultraschall und am ende magenspiegelung, danach sagte der arzt herz gesund aber hätte PAAR KLEINE magengeschwürchen "seine worte"

aber das war jahre her , wollts dir nur nochma ausführlicher mitteilen und seid dem hatte ich auch bis heute keine probleme mit magen. :)

wwinneto<u[-der-z|weixte


Gut, dann vergiss es gründlich!

K,rank|haft6x9


Heute extremes Herzrasen mit Sterbeangst

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

Hallo,

habe ja hin und wieder ausetzer lame doppelschläge usw. die mich aber inzwischen nicht mehr interessieren ignorriere sie so gut es geht einfach.

ich habe seit einiger zeit einen sehr unregelmäßigen schlaf z.b. schlafe ich erst gegen 3-4 uhr usw.

gestern habe ich 4 dosen jack daniels getrunken , zigaretten geraucht und die nacht durchgemacht bis 11uhr mittags (heute) weil ich keine rihtige müdigkeit verspürt habe.

als ich eingeschlafen bin wachte ich mittendrin auf weil was sschnell zuckte wie z.b. sehr schnelles muskelzucken oder so, faste meinen puls an und der rattate so ca. 10sek wie irre dan wieder normaler dann wieder und noch einmal ich dachte gleich kipp ich einfach um wie z.b. fußballer, plötzlicher herz tot.

ich war vor ca. 2-3 wochen beim kardiologen der mit mir ein belastungs ekg und ein herz ultraschall machte wo alles bestens war, belastungs ekg bis 200watt mehr konnte ich nicht wegen oberschenkel.

dieses herzrasen hatte ih in meinen 29lebensjahren echt noch nie, jetz frage ich mich warum kam es plötzlich obwohl ich trotz alk usw. vom vortag bis nächsten tag 11uhr nichtmal doppelschläge hatte '? was konnte dieses extreme herzrasen verursaht haben ? oder villeiht eine nervensystemreizung ? diese übermüdung ? schädigung vom herz ? ich habe non stop angst das es wieder kommt . kann jemand dazu was sagen ?

KUrankhaf6t69


ach so was ich noch dazu erwähnen möchte ist, hatte bei dem herzrasen aber keine übelkeit, erbrechen oder andere symptome ausser das sich mein kreislauf so bissi senkte äuserte.

meine momentanen werte wenn ich messe sind 120/77 puls 67

GIucTk9y06x8


120/77 puls 67 ist super :)^

Ansonsten gibs Du die Antwort ja quasi vor.

gestern habe ich 4 dosen jack daniels getrunken , zigaretten geraucht und die nacht durchgemacht bis 11uhr mittags (heute) weil ich keine rihtige müdigkeit verspürt habe.

Das wird schon die Ursache sein, wer soll da jetzt wissen ob da noch was Anderes reinspielt.

Vermeide möglichst solche Eskapden und dann geht es Dir höchstwahrscheinlich wieder gut ;-)

K`ra7nkfhaft69


ja schon :)

mich wundert es nur das es die ganze nacht bis morgends alles gut war und als ich dann etwas geschlafen habe mit diesen immer wieder (kurzen) extremen herzrasen wach wurde es waren auch so sanfte sehr schnelle schläge als würde es nicht genug blut zum pumpen haben, naja mal sehn die angst ist leider seit dem immer noch in mir das es beim schlafen passiert %-|

7G7erbgrxeis


was sagt man denn dazu :|N

Nimms mir nicht übel aber lass erstmal die Riskiofaktoren weg ;-)

J_anx74


Also mit unangenehmen, beängstigenden Herz-/Kreislaufgeschichten als Folge von Alkoholkonsum (ähm, trinkst Du oft?) hab ich auch jede Menge Erfahrungen.. das wird auf Dauer auch einfach schlimmer. Jahrelang verträgt mans gut, irgendwann kommt dann Herzkasper, Herzrasen, Panikattacke.. also da hilft in der Tat nur, das Zeug weglassen.

pOrUaxa


Bei den 4 Dosen Jack Daniels gehe ich mal davon aus, dass wir von Jacki-Cola sprechen.

Alkohol in Verbindung mit Koffein ist eh schon eine ganz brisante Mischung, dann noch zu viel Nikotin und zu wenig Schlaf. Dies kann bei dem gesündesten, zu deinen genannten Symptomen führen.

Warum hast Schlafprobleme?

KKrankhaxft69


danke euch für die antworten, also von alkohol lass ich definitiv erstma eine ganze weile die finger, zigaretten verinngere ich auch um ein ganzes stück und mit dem schlafen bin ich wieder dabei es einzufädeln das ich wieder einen normalen rhytmus bekomme, ich versteh halt nur nicht wieso mein herz trotz alkohol danach ganz normal schlug und ich dieses extreme kurze herzrasen beim schlafen bekam ? es schlug für paar sekunden so schnell das ich den puls nichtmal mit zählen konnte. gott sei dank is es bis jetz nicht mehr aufgetreten :)

die schlafprobleme hab ich einfach durch zu lange wach und unregelmäßigen schlaf bekommen aber es geht wieder besser :)

J'an%7x4


Man wird nicht mehr klären können woran das lag ;-). Ist doch auch egal. Kommt halt mal vor.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH