» »

Bluttest

A1lenJaZ18S hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen,

also im Moment bin ich grad etwas überfordert. ":/

Ich habe eine Blutuntersuchung machen lassen.

Da sind einige erhöhte Werte drauf. :-|

Nun hat mir mein Arzt aber nur gesagt was mit dem Eisenwert ist,der ist viel zu niedrig.

Nun stehen da aber auch andere erhöhte Werte drauf,aber mein Arzt sagt nur das ich was gegen den Eisenmangel machen soll.Aber was ist mit den anderen Werten?Hängen die mit dem Eisen zusammen ?Ich habe also absolut keinen Plan.Würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

Hier die Werte --->

MCV Wert( Norm. 83-97): mein Wert 79

SEG Wert (Norm. 45-70): mein Wert 34.9

LYMPH Wert(Norm.20-45):mein Wert 50.6

FE Wert( Norm.60-140) : mein Wert 36

Nun das wars.Kann mir jemand vielleicht mehr dazu sagen ? :[]

Liebe Grüße

Alena

Antworten
MVaerxad


Hallo

Es wäre sinnvoll, wenn er noch das Ferritin messen würde, das ist das Speichereisen. Das freie Eisen, welches er hier gemessen hat unterliegt sehr starken Schwankungen und ist allein stehend nicht aussagekräftig genug.

Der MCV ist ein errechneter Wert aus deinem kleinen Blutbild. Er gibt die durchschnittliche Größe eines einzelnen roten Blutkörperchens bei dir an. Deine sind etwas klein geraten. Mein Tip: Auch mal Vitamin B12 testen, das wird zur Zellbildung benötigt.

Interessant in diesem Zusammenhang wären alle Wert des Blutbildes, also auch Erys, Hb, Hkt usw.

SEG und LYMPH sind Werte aus dem Differentialblutbild der weissen Blutkörperchen. Alleine für sich stehend lassen sich die Wert nicht beurteilen, dafür würde ich dich bitten auch hier zum einen die Gesamtzahl der Leukozyten anzugeben und auch die Werte für Stabkernige, Monozyten, Eosiniphile und Basophile.

A1lJeHna18xS


also ...

da steht MONO ? denke das damit die stabkernigen Monozyten gemeint sind da ist der Wert:

11,7

Leukozyten: 4,19

Eosiniphile: 2,1

Basophile: 0,7

danke für die schnelle Antwort :)

grüße

Alena

:-)

MPa!erad


Hallo

Stabkernige sind keine Monozyten. Es wäre wirklich hilfreich, wenn due infach alle Werte abtippen oder einscannen würdest. Und auch alle gemessenen Serumwerte dazu.

Es gibt nur stabkernige Granulozyten, das sind die jungen Granulozyten, die später zu den segmentkernigen werden, wenn sie altern. Monozyten ist eine eigene Zellklasse unter den Leukozyten.

AElenha*1x8S


ok.ich schreibe es einfach mal so ab wie es da steht.

also :

mein komplettes Blutbild :[]

Leuk.-> Normwert :4,3-10,8 mein Wert 4,19

ERY.-> Normwert:3,8-5 mein Wert 4,6

HB. -> Normwert:12-16 mein Wert 12,2

HKT.-> Normwert:35-47 mein Wert 36

EW-Ges->Normwert:64-83 mein Wert 77.0

MCV->Normwert:83-97 mein Wert 79

HBE->Normwert:27-32 mein Wert 27

MCHC->Normwert:83-97 mein Wert 34

THRO->Normwert:140-440 mein Wert 221

SEG->Normwert:45-70 mein Wert 34,9

EOS->Normwert:-4 mein Wert 2,1

MONO->Normwert:-9 mein Wert 11,7

BASO->Normwert:-1 mein Wert 0,7

LYMPH->Normwert:20-45 mein Wert 50,6

FE->Normwert:60-140 mein Wert 36

ALB->Normwert:55,8-66,1 mein Wert 57,4

ALI->Normwert:2,9-4,9 mein Wert:4,3

AL2->Normwert:2,9-4,9 mein Wert 4,3

GAM->Normwert: 11,1-18,8 mein Wert 17,1

ALBGLO->Normwert:1,1-2,4 mein Wert 1,35

IGG->Normwert:7-16 mein Wert 11.5

IGA->Normwert:0,7-4 mein Wert 2,27

IGM->Normwert:0,4-2,3 mein Wert 1,42

Ferritin-> Normwert:25-180 mein Wert 38

Beta 1 Globulin-> Normwert:4,7-7,2 mein Wert 6,2

Beta 2 Globulin->Normwert: 3,2-5,6 mein Wert 5,2

Quot.Kappa/Lambda->Normwert:1,45-2,95 mein Wert 2,22

Transferrin->Normwert:2-3,6 mein Wert 2,6

Transferrin Eisen Sättigung->Normwert 16-45 mein Wert 9,9

Danke für die schnelle Hilfe :)

Liebe Grüße

Alena :)^

a7gnexs


Warum fühlst Du Dich überfordert? Dein Arzt hat Deine Werte richtig interpretiert und Dir mitgeteilt, daß Du Eisenmangel hast.

Bei jungen Frauen ist das sehr häufig, da sie mit der Menstruation Eisen verlieren (und oft nicht viel absorbierbares Eisen essen).

Was wurde Dir zur Behandlung vorgeschlagen? Leber und Steak oder Eisentabletten? Oder beides?

ARle0na18xS


tschuldigung war beschäftigt konnte nicht hier posten.

also beides.ok.ja ich kann mir nur nicht vorstellen das ich nur eisenmangel habe weil ich ständig und das schlaucht mich extrem krank bin.

LG

pEebxby


ja ich kann mir nur nicht vorstellen das ich nur eisenmangel habe weil ich ständig und das schlaucht mich extrem krank bin.

guck mal:

Eisenmangel erkennt man an Blässe, Müdigkeit und Neigung zu Kopfschmerzen, schneller Ermattung, Nervosität, Appetitlosigkeit, Anfälligkeit gegenüber Infektionen, grauer Haut, brüchigem Haar, Rillen in den Fingernägeln und vielen anderen Symptomen.

Quelle: [[http://www.gesundheits-lexikon.com//index.php?artid=3121&mode=showarticle&]]; (runterscrollen – steht unter Punkt "Spurenelemente")

pmeb9bxy


öhm, der link geht nicht sorry. ":/ hab ihn nur kopiert ":/ bei Interesse evtl. einfach "Eisenmangel" oder "Spurenelemente" oder sowas in die Suchmaske der Seite eingeben.

Gute Besserung.

MFa&erxad


Das ist auf jeden Fall Eisenmangel. Im Endeffekt führt dieser dazu, dass deine Organe nicht vernünftig mit Sauerstoff versorgt werden können und somit auch nicht deine Abwehrzellen. Die brauchst du um Infekte zu bekämpfen – ergo: Kein Wunder, wenn du ständig krank bist.

Du solltest auf jeden Fall mit Tabletten aufsättigen.

A?lenax18S


boah danke also ich nehme jetzt aufjedenfall meine Medikamente ( Eisenpräperat).

Vielen Dank für die Hilfe :) :)=

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH