» »

Eisen und Folsäuremangel

pValmenbxaum hat die Diskussion gestartet


Hallo,

kann aus einem Eisenmangel auch ein Folsäuremangel entstehen oder ist das unabhängig voneinander? Wenn ja wie entsteht sowas und wie wird es behandelt? Eisenmangel mit zufuhr von Eisen und Folsäure mit Folsäure? ???

Antworten
iXxcxhxdx9oxcxh


@ palmenbaum

exakt so, die Kombination tritt aber häufig so bei schwangeren auf, wo es dann auch entsprechende Kombipräparate gibt. Natürlich geht auch beides einzeln einzunehmen.

Die angenehmsten Art und weisen: Eisen: Pommes; Folsäure Fisch und Bananen

G.änsebloümlxein


Eisen in Pommes? Wenn man schon einen Eisenmangel hat, sollte der medikamentös behandelt werden.

p3aFlmenXbaum


in Pommes soll Eisen sein? ???

p@alm%enubauxm


alsoist der Eisenmangel zuerst da?

GNänseb"lümleixn


Kann man so nicht sagen, aber wenn dir beides fehlt, musst du beides einnehmen.

Was sagt denn dein Arzt? Oder woher weißt du von dem Mangel?

i\xcx#hxdxo(xcxxh


ja, in pommes ist sogar mehr als in Spinat je sein kann, für den Körper nutzbar durch das frittieren.

Welcher mangel zuerst auftritt kann man nie sagen.

@Gänseblümlein – medikamentös musst Du erst behandeln, wenn Dein Doc Dir das dringend empfiehlt, sonst reichen 2-3Tage um den Mangel wieder schadfrei auszugleichen. Präparate wirken so ca. nach 4 bis 8 Stunden für je nach Dosierung bis zu einem tag weiter.

G`änse9bl`ümlxein


Deswegen die Frage, was der Arzt sagt, wir wissen ja nicht wie stark der Mangel ist!

A]leQoxnor


Also wenn ich nen Eisenmangel hab ich immer gemerkt. Oder meine Mutter hat mir gesagt das ich aussehe wie frisch gestorben...

pja*lm<enbaxum


mein ganzes blutbild ist durcheinander:

Hb5,64 (Norm:7,6-9,5)

Folsäure 2,4 (Norm 3,6-19)

a%gnxes


Bei kombiniertem Eisen- ud Folsäuremangel sollte man auf Zöliakie testen.

Bei Eisen in der Nahrung kommt es nicht nur dauf an, wieviel drin ist, sondern auch, wie gut es vom Körper aufgenommen werden kann. Das ist bei tierischen Quellen viel besser als bei pflanzlichen. Du hast aber keinen Eisenwert angegeben.

A~leonxor


Wenn man Eisen zu sich nimmt sollte man zusehen das man Nahrungsmittel vermeidet die die Eisenaufnahme stören (zB Kaffee, schwarzer Tee, Milch) und Nahrungsmittel dazu kombiniert die die Aufnahme verbessern (zB Orangensaft; wg dem Vitamin C)

pBa[lmenPbauxm


Eisenwert kann ich noch nachreichen :)z

Eisen 3,02 (Norm 4,1-24)

Transferrin 3,51 g/l (Norm 2-3,6)

Transferrin-Sättigung 3,4 % (Norm 16-45)

S0aal ach


Eisenmangel kann auch bei "Zinkmangel" auftreten – bei mir so!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH