» »

Begriffsklärung

p#alme~nba(uxm hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wenn in einem Arztbrief steht "kardiopulmonal kompensiert" was ist damit gemeint?

Antworten
H6annUa-MXariMa


Es bedeutet normalerweise, dass jemand unter einer Herz-Lungen-Erkrankung/Funktionseinschränkung leidet, jedoch therapeutisch/medikamentös so eingestellt ist, dass sich keine Zeichen einer [[http://de.wikipedia.org/wiki/Dekompensation Dekompensation]] manifestieren.

pqalmexnbaum


:-/ ich wusste gar nicht, dass ich unter so etwas leide, warum steht es im Brief und ich weiss nix davon? Bekomme keine Medis...

Hsann%a-3Maria


Möglicherweise zeigen sich bei dir latente Anzeichen einer solchen Erkrankung und es gilt deshalb als kompensiert. Lass es dir doch von deinem Arzt erklären. ;-)

Bvärbelxin


kompensiert bedeutet, dass der körper diese einschränkung(en) ausgleichen kann. dazu muss man keine medis nehmen

p,alm8enbNauxm


ok danke *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH