» »

Azithromycin, Halbwertszeit so lange

RWepe#ar2v01x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe seit 3-4 Wochen einen schleimigen Husten der erst eitrig und jetz weißlich ist. War beim Arzt, weil meine Eltern das Keuchen nichtmehr ertragen konnten. Meine Ärztin war ratlos, weil meine Lunge sich normal anhörte. Habe dann Azithromycin verschrieben bekommen. Ich soll das jetzt 3 Tage einnehmen. SCHON WIEDER SO EIN ANTIBIOTIKUM.

Ich habe es langsam echt satt. Ich bin immer auf Antib. und will mal wieder mit meinen Freunden feiern gehen.

Ich nehm das jetzt bis Mittwoch und danach bin ich fertig. Die Ärztin meinte, dass es noch 1 Woche in meinem Körper ist.

Ich will jetzt aber Samstag oder so mal wieder in die Disco. Und da ist das noch lange im Körper, weil die Halbwerstzeit bei 14-48 Stunden liegt und man nach 5 Halbwertszeiten schon unter der Nachweisgrenze liegt.

Jetzt habe ich aber nur 3 Tage gewartet nach der letzten Tablette. Heißt das jetzt, dass ich durchgehend Antib. im Körper habe und das meine Darmflora ändert und ich solange auch noch den Ausschlag haben werden im Gesicht?

Mich nervt das ganze ziemlich. Ich hocke seit 3 Wochen durchgehend zuhause. Erst war es ne Grippe, jetzt der scheiß man man man !!!!

Wenn ich Samstag trinke habe ich gehört das das restliche Antib. nichtmehr abgebaut wird und sich in der Leber lagert, weil es über das gleiche Enzym wie Alk abgebaut wird. Dies kann dannn zu ernsthaften Schäden führen.

Also Samstag ruhig Disco und trinken+ rauchen oder wieder ne Woche warten ???

LG

Antworten
ckhi


trinken+ rauchen

Junge, deine Lunge ist kaputt – lass das Rauchen sein! Weisst, wie schöne ne chronische Bronchitis klingt? Meine Mutter, mein Stiefvater, mein Bruder – allesamt Raucher – und die klingen bei jedem Hustenanfall, als würden sie verrecken und stecken sich danach noch ne neue Kippe an. Sry, aber dein Körper versucht dir mitzuteilen, dass es ihm schlecht geht und du setzt auch noch einen obendruff? Wunder dich net, wenn der Husten garnimme weggeht.

l1e sAang rexal


Also Samstag ruhig Disco und trinken+ rauchen oder wieder ne Woche warten?

Die Antwort hast du doch schon:

Wenn ich Samstag trinke habe ich gehört das das restliche Antib. nichtmehr abgebaut wird und sich in der Leber lagert, weil es über das gleiche Enzym wie Alk abgebaut wird. Dies kann dannn zu ernsthaften Schäden führen.

Lass es sein. Ärzte machen keine Witze.

R&epe1ar2`010


Ja, was soll ich jetzt machen nie wieder rauchen? Das schaff ich eh nicht. Und ich fühle mich gut ich habe auch kaum gehustet aber mein Vater musste der Ärztin das so übertrieben erzählen.

aJugf23x3


dann schafft es der "Sensenmann"

I#o}rexth


Gib deinem Körper doch noch ein wenig Zeit, sich zu erholen. Sonst hast du sofort den nächsten Infekt, da dein Immunsystem durch das Antibiotikum ja nochmal zusätzlich geschwächt wird und somit bist du noch anfälliger für neue Krankheiten. Und den Alkohol würde ich auf jeden Fall weglassen. Es soll ja auch Menschen geben, die in am Wochenende ohne Alkohol Spaß haben können ;-)

R'epehar2x010


Zu den gehör ich aber nicht. Egal dann verzicht ich mal wieder drauf.. ich kann mich ja gleich einmauern lassen. komm doch eh nichtmehr raus :|N :|N :|N :|N :|N %-| %-|

A)leolnor


Egal dann verzicht ich mal wieder drauf.. ich kann mich ja gleich einmauern lassen. komm doch eh nichtmehr raus

Wie können sich nur die ganzen Nichtraucher blendend amüsieren? ...

R"epearx2010


ich bin aber nunmal raucher! lässt sich auch nicht in 2 minuten ändern. Merke es deutlich an meiner angespanntheit.

Kann ich wenigstens übernächste Woche Samstag mal wieder ausgehen mit etwas Alk oder da auch noch nicht ?

A&lKeonror


Das hängt davon ab wie fit du dann bist und ob du dich vernünftig von deiner aktuellen Erkrankung erholt hast.

cLhi


Natürlich lässt sich das in 2 Minuten ändern. Spätestens dann, wenn deine Lunge so schwarz wie ne frisch geteerte Straße ist und du deine letzten Atemzüge tust und dann vielleicht bereust, nicht rechtzeitig aufgehört zu haben. Aber mach deinen Körper ruhig kaputt, is ja deiner, nich meiner. mir solls egal sein.

RPepbear-2?010


ach egal versteht mich eh keiner. Nichtraucher haben immer leicht reden und tuhen so als wäre alles so leicht weil sie dieses laster nicht haben. aber egal closed doch mir egaaal.. war hier leider keine große hilfe..

ISorietxh


Na was hast du denn für Antworten erwartet? Du wusstest es doch schon vorher, dass dieses WE einfach noch zu früh ist. Wenn du nächste Woche wieder fit bist und es dann am WE drauf nicht übertreibst, sollte das aber gehen

F`|hlingsxkind


Rauch und sauf dich kaputt, aber organisier vorher deine eigene Beerdigung. :|N %-|

Erst ehrliche Meinungen hören wollen und dann doch nicht darauf eingehen wollen, na sowas mag ich ja.

cxhi


Ich hab übrigens auch 10 Jahre lang geraucht. Von wegen Nichtraucher verstehen nichts.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH