» »

Seit Wochen nicht weggehender Husten

RXepearX201x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hatte vor 3-4 Wochen einen grippalen Infekt oder eine Grippe (war beim Arzt: alles i.O.). Habe seitdem an Husten. Die erste Woche trockener Reizhusten (ab zum Arzt ACC hustenlöser bekommen) und danach dann mit schleimigem Auswurf. Ab und zu gelblich dann aber auch mal wieder durchsichtig. War dann ein Wochenende in den Alpen Skifahren. Durch die Kalte Luft hat sich die Lunge etwas komisch angefühlt. War aber nicht weiter schlimm. Naja nach 3 Wochen war ich nun beim Arzt, weil meine Eltern meinten der Husten sei ziemlich extrem (habe ein Abend extrem stark gehustet). Habe beim ausatmen so ein rascheln in der Lunge gehabt.

Bin dann zum Arzt, weil ich selber schon den Husten echt extrem fand. Dieser meinte meine Lunge sei frei und könnte nichts finden. Aber ihn wunderte, dass das alles nichts brachte und verschrieb mir ein Antibiotikum (Azithromycin, 3 Tage Antiobtikum gegen Lungenentzündung und Bronchitis).

Das war der Freitag vor einer Woche. Heute ist Montag und ich habe immernoch etwas Husten. Nur jetzt ohne Auswurf. Mein Vater will mich jetzt wieder zum Arzt schicken obwohl ich es ziemlich unnütz finde. Wenn ich Sport treibe komme ich zwar relativ schnell aus der Puste und ich fühl mich danach manchmal bisschen schlapp aber ansonsten bin ich Top fit.

Meint ihr ich soll jetzt nochmal hin? Bakterien können es ja nicht sein und ich denke jeder Mensch hat mal 3-4 Wochen Husten mit etwas Auswurf oder nicht? Habe auch geraucht bis zur Antibiotikaeinnahme. Seitdem an keine Zigarette mehr angefasst, da ich Angst vor einer Lungenentzündung habe.

LG

Antworten
VHi@rtu+osxa


Ich hatte Ende letzten Jahres ähnliche Symptome wie du und bei mir hat es auch mehrere Wochen gedauert, bis der Husten wirklich ganz weg war (circa 6-7 Wochen). Es wurde ganz langsam immer besser. Weiterhin gute Besserung für dich.

M-araT333


Vielleicht solltest du dich auch erstmal richtig auskurieren und nicht jetzt wieder so viel Sport treiben. Bei mir dauert ein Husten aber auch immer ewig bis er komplett weg ist. Ich hatte sogar mal so starken lang anhaltenden Husten, dass meine Rippe gebrochen ist :-)

R=us-sellx4


He Repear2010

eine Lungenzentzündung hast du vermutlich nicht.

Ab und zu gelblich dann aber auch mal wieder durchsichtig. War dann ein Wochenende in den Alpen Skifahren. Durch die Kalte Luft hat sich die Lunge etwas komisch angefühlt. War aber nicht weiter schlimm. Naja nach 3 Wochen war ich nun beim Arzt, weil meine Eltern meinten der Husten sei ziemlich extrem (habe ein Abend extrem stark gehustet). Habe beim ausatmen so ein rascheln in der Lunge gehabt.

Aber, durchsichtiger Schleim, Bronchospasmus durch kalte Luft und das Atemgeräusch deuten auf ein Asthma Bronchiale hin.

Dieser meinte meine Lunge sei frei und könnte nichts finden... Heute ist Montag und ich habe immernoch etwas Husten.

Lunge ist frei, aber lang anhaltender Husten, deuten auch auf ein Asthma bronchiale hin.

Wenn ich Sport treibe komme ich zwar relativ schnell aus der Puste und ich fühl mich danach manchmal bisschen schlapp aber ansonsten bin ich Top fit.

Auch das passt dazu.

Mein Vater will mich jetzt wieder zum Arzt schicken obwohl ich es ziemlich unnütz finde.

Das ist ganz und garnicht unnütz. Am besten suchst Du einen Lungenfacharzt/Pneulologen/Pulmologen auf.

sWcu]llxie


Ambroxoltropfen (aus der Apotheke ) helfen oft und kleingeschnittene Zwiebeln mit Honig.

Auf jeden Fall wuerde ich zuerst zum Lungenfacharzt gehen... :)z

_IParviati_


Stimme Russel zu. Lass dich mal auf Asthma testen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH