» »

Auf was könnten diese Symptome hinweisen?

S~andrXoF hat die Diskussion gestartet


Hallo Med1 Mitglieder,

ich habe öfters (nicht sehr häufig) folgende Symtome die plötzlich anfangen:

Beginnen tut es mit einer Brustenge auf der linken Seite, eher am Rücken aber nicht genau zu lokalisieren. Diese Enge betrifft die komplette linke Seite bis zum Bein, am stärksten aber Rücken, Arm, linke Brust und Rippen. Es fühlt sich so an als würde etwas aus der Haut raus wollen. Das Ganze habe ich aber bis jetzt meinem Rücken zugeschrieben.

Dann fängt es am linken Fuß und Oberbein an zu schmerzen und das gleichzeitig. Die Schmerzen sind aber eher punktartig!

Begleitet wird das alles mit einem Adrenalinartigen Gefühl kombiniert mit einer Art Kreislaufschwäche!

Ich habe das Gefühl nicht richtig meine Augen kontrollieren zu können und bin etwas aggresiver als sonst.

Mein Herz pumpt schneller als sonst und ich bekomme gelegentlich Herzrasen. Eine kleine Atemnot macht sich bemerkbar. Die Herzrhythmusstörrungen werden etwas schlimmer.

Die Symptome haltensich von Stunden bis maximal zwei Tage.

Auf was deutet es hin?

Ich selbst bin 25, knappe 26, schlank, ernähre mich Abwechslungsreich und trinke genug. Ich rauche nicht und trinke auch kein Alk.

Antworten
C<h$a-Txu


Das kann tatsächlich eine Sache des "Rückens" sein, und zwar der Hals- und/oder Brustwirbelsäule. Denn dort gehen Nerven ab, die den Brustraum, aber auch Arme und Beine "versorgen". Evtl. ist das die Ursache einiger Symptome. Und Du darauf mit Panik reagierst, so erklärt das evtl. auch die anderen Symptome.

Geh mal zu einem Orthopäden oder Neurologen, damit der sich mal Deine Wirbelsäule anschaut und testet.

Alles Gute

Cha-Tu

_WP4aruvatix_


Treibst du Sport?

S9andrxoF


Ich war vor einem Jahr bei einem Orthopäden, der hat eine Röntgenaufnahme von meiner Brustwirbelsäule gemacht, meinte aber die wäre ok. Beim Neurologen wurde ich dann von ihm überwiesen. War auch ok. Ich habe dann Massagen von ihm bekommen. Aber der Masseur war überhaupt nicht gut :-/

Ich bin mir nicht sicher ob ich mit Panik reagiere. Also Angst habe ich nicht, weil ich noch davon ausgehe das es der Rücken ist und die Herzrasen bekomme ich überwiegend bei Bewegung (auch nur während dieser Phase). Sonst habe ich einen eher niedrigen Puls.

Sport |-o hmmm, ne gar nicht. Meine Schwester hat einmal vor längerer Zeit gemeint ich solle mich auf Thrombose prüfen lassen! Aber wenn ich im Internet schaue habe ich zwar eins oder zwei Symptome aber die könnten ja auch auf viele anderer Erkrankungen zutreffen oder was denkt ihr?

C\ha-T@u


Also Bewegungsmangel ;-)

Wer täglich nur sitzt, ausser vielleicht mal zum Essen aufsteht, oder um aufs WC zu gehen, ansonsten eine sitzende Tätigkeit hat, dessen Körper rebelliert! Der Mensch ist ein "homo movens", ein bewegender Mensch, aber keiner, der ANDERE bewegt, sondern der SICH bewegt. Also: Bewegen und Sport machen!!!

Gruss

Cha-Tu

_(Pazrvatxi_


Kann mich da nur anschließen: Bewegung!

Die VHS und manche Krankenkassen bieten Rückenkurse an. Vielleicht machst du da mal mit. Musst natürlich dann die Übungen, die dir dort gezeigt werden zu Hause wiederholen.

Sran?drxoF


Da habt ihr allerdings Recht! Ich muss mich dazu nur motivieren...gar nicht so einfach. Mir ist gelegentlich auch Schwindlig. Ist das auch vom Rücken möglich?

Und ich hab wirklich eine sitzende Tätigkeit! Meine letzte sportliche Aktivität ist bestimmt gute fünf Jahre her. Damals gings mir bis auf Kreislaufschwächen richtig gut!

CNha-3Tu


Aufgrund meiner Krankheiten kann ich auch keinen Sport mehr machen und sitze viel am PC. Dennoch gehe ich regelmässig spazieren, und wenn ich mal an einem Tag gar nicht rauskomme, dann setze ich mich auf meinen "Heimtrainer" (Stehfahrrad) und strampele dort im Rahmen meiner Belastbarkeit 20-30 Minuten. Und zwischendurch gehe ich immer mal eine Runde ums Haus.

Klar, als junger Mensch sollte man sich richtig sportlich betätigen und mehr tun als ich, aber ich bin ja auch alt und darf das auf diese Weise machen ;-)

Und ja, Konditionsmangel kann auch Schwindel auslösen.

Gruss

Cha-Tu

heerzbotCschxaft


Meiner Meinung nach solltest Du einen Orthopäden aufsuchen.

Wie schon von anderen beschrieben, deutet es auf Probleme der Wirbelsäule hin. :[]

Alles Gute

DlarkSa-lomex´


Hallo,

ich würd auch sagen es kommt vom Rücken.Du bist wahrscheinlich im Brustbereich verspannt, vom ständigen Sitzen.Du mußt dich erst mobilisieren, dann stabilisieren.Wenn Du direkt "normalen" Sport machst, geht es dir wieder schlecht.Langsam anfangen und dann steigern.

Viel Erfolg *:)

SsandrxoF


Hallo,

das Gefühl ist "zum Glück" inzwischen wieder weg. Ich habe seit heute wieder Schmerzen im linken Beckenbereich oder auch Oberbein, ebenfalls punkartig. Und gleichzeig aber etwas mehr tut es im Rücken auf der rechten Seite (in der Mitte) weh. Im Rücken ist es ein Schmerz als hätte ich zu schnell gegessen und alles hängt noch so zwischendrin. Auch typisch für Rücken? Ich habe bereits einen Termin ausgemacht. Der ist aber erst in zwei Wochen.

S~anCdrxoF


ich meinte auf der rechten Seite, nicht links. Sorry!

DXark;Salomex´


Hallo Sandro,

hängt sehr viel mit dem Rücken zusammen.Wieso nehmen die dich nicht sofort dran, beim Arzt?Du hast schließlich schmerzen.

Ich hatte (ein wenig immer noch) auch starke Schmerzen in der linken Brust,war beim Frauenarzt,Hausazt und zuletzt beim Orthpäden.

Ich hatte meine komplette Wirbelsäule verspannt.Ich hab ein Brustwirbelsyndrom.

Du mußt sehr viel Geduld haben und nicht zuviel verlangen.Mach viel Wärme auf die stelle.Erzähl mal wie es Dir so geht *:) *:) *:) Lg

SFandxroF


Hallo,

danke für eure Anteilnahme!.

Naja, keine Ahnung wieso er so spät erst einen Termi hat.

Aber die Sache wird immer größer. Heute habe ich in beiden Oberarmen (Richtung Brust) ein brennendes Gefühl gehabt, mich hats runtergezogen (als hätte ich ein Gewicht an mir hängen). Es wurde schlimmer als ich mich gerade gesetzt habe! Meine Hände haben unten gebrannt und mir wurde schwindlig und schwach.

Wie auch immer, ich hoffe echt das auch das vom Rücken komm! Weil so langsam wird es ungheimlich!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH