» »

Schlechte Blutwerte

c(ro_Libna hat die Diskussion gestartet


Hi,

habe im Dezember ein Blutbild machen lassen. Da die Werte schlecht waren, musste ich heute bei meinem Hausarzt vorsprechen.

Hatte schon so ein komisches Gefühl bei der ganzen Sache. Ich weiss auch gar nicht mehr genau, was der Arzt alles gesagt hat. Er meinte zu mir, das einige Werte schlecht sind und das man daraus schliessen kann, das es etwas mit dem Knochenmark zu tun hat. Mein erster Gedanke war sofort Leukämie, aber ich war so geschockt, das ich nichts mehr gefragt habe.

Er hat gesagt, das es nichts schlimmes sein muss, und ich soll in einer Woche nochmal zur Blutentnahme kommen. Ausserdem noch zum Ultraschall.

Sollte er keine Ursache finden für diese schlechten Blutwerte, müsste er mich ins Krankenhaus einweisen.

Ich weiss nicht mehr weiter!!! Hat schon jemand solche Erfahrungen gemacht bzw. weiss jemand um was es sich hierbei handeln kann??

Bin dankbar für jede Info!!!

Antworten
LMysis.traxta


Hi!!

Entschuldig, aber anhand deiner vagen Angaben (welche Werte sind schlecht und WIE schlecht?) kann man dir hier sicher nicht seriös weiterhelfen!

Es wird dir auch in keiner Weise weiterhelfen, wenn du dich jetzt schon, im Vorfeld, verrückt machst!

Warte einfach die nächste Untersuchung ab-mehr kannst du z. Zt. leider nicht tun!

Wenn du ganz unruhig bist, rufe deinen Arzt noch einmal an und bitte ihn um genauere Erklärungen!

Alles Gute @LYSISTRATA@

Scebasti6an Ox.


Auch wenn es was schlimmes ist, ist es doch gut früh entdeckt zu haben ,was nicht sein muss. Kann ja einfach sein das es was harmloses ist , das du nen Vitaminmangel hast oder so.

Ich wünsch dir das es nichts schlimmes ist und mach dich nicht verrückt , sonst machst du's nur noch schlimmer.

bFeka


Re: cro_ina

lass Dir beim nächsten Besuch eine Kopie der Untersuchungsergebnisse geben. Damit kannst Du Dich besser informieren und fühlst Dich nicht so hilflos.

Alles Gute, beka

circo_ixna


Erstmal danke ich Euch!!!

Sorry, aber ich war gestern ein wenig durch den Wind!!

Werde mir morgen die Ergebnisse der Blutuntersuchung vom Arzt holen. Damit ich einen Überblick bekomme, um was es überhaupt geht.

Der Arzt meinte auch, ich soll mir nicht allzu viele Gedanken darüber machen, aber das ist einfach gesagt.

Nochmals Danke!!!

cSha-os (2oo2


hört isch blöd an und iss auch für mich schwer, aber am besten isses wenn man den Arzt (man sollte ihm schließlich ja vertrauen) alles frägt, was man auf dem Herzen hat! Es geht ja schließlich um Dich... also wenn du Angst hast, sag das dem Arzt! Er wird dich dann aufklären.

c?rVo)_@ina


Nach 10 Tagen, die der reinste Horror für mich waren, habe ich heute endlich die neuen Blutwerte bekommen.

Der Arzt hat festgestellt, dass ich ein Mangel an Folsäure und Vitamin-B12 habe. Deshalb soll ich jetzt 6 Wochen Folsäure (Tabletten) einnehmen und dann nochmal zur Blutkontrolle. Sollten die Werte immer noch schlecht sein, müsste er mich zum Blutspezialisten schicken.

Im Internet habe ich einige Berichte gefunden in denen steht, dass der Vitamin-B12-Mangel zuerst behandelt werden muss. Ansonsten würde durch die Folsäure der Vitamin-Mangel überdeckt werden. Aber warum muss ich dann nur Folsäure einnehmen??

Ich fühle mich seit Wochen ziemlich schlecht. Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel. Auch habe habe ich seit längerem Probleme mit dem Magen. Hatte im September eine Magenschleimhautentzündung und wurde darauf hin auch behandelt. Aber seit November habe ich wieder die gleichen Probleme. Der Arzt hat daraufhin ein Ultraschall gemacht und mir gesagt, das mit dem Magen alles okay ist.

Ich weiss nicht mehr weiter. Ich fühle mich vom Arzt im Stich gelassen. Dann bekam ich heute noch den Spruch von ihm zu hören, "Sollte es doch etwas ernsthaftes sein, dann machen die 6 Wochen Warten, auch nichts mehr aus". Super, ich bin hier am durchdrehen.

Kennt sich jemand aus mit dem Vitamin-B12-Mangel??

Danke!!!

c4ro_5ina


Noch eine Frage:

Was ist ein Blutspezialist?? Habe noch nie sowas gehört??

Danke!!!

bx-f


hallo habe deinen Bericht gelesen,kann leider nichts zu der krannkheit sagen ,aber ich würde den Arzt wechseln,ich finde das unverschämt das der Arzt solch eine ausage gemacht hat.

Las wo anderst noch mal eie Blutprobe machen, zahl die 10€ halt

was ist das gegen deine gesundheit.

Gruß bf las den kopf nicht hängen ;-D

aIgneEs


B12 und Folsäure -Mangel

wenn beides dokumentiert ist, sollte man beides behandeln. Der Effekt auf´s Blutbild ist für beide der gleiche - makrozytische Anämie, aber beide Vitaminkonzentrationen können separat und ohne Probleme im Blut gemessen werden. Die Ursachen sind verschieden. Folsäuremangel hat oft was mit Mangel in der Nahrung zu tun, man kann es dann mit Tabletten ersetzen. B12-Mangel ist meist eine Funktionsstörung der Magenschleimhaut (perniziöse Anämie), der DArm kann das Vitamin dadurch nicht aufnehmen und es muß injiziert werden. Da das ein chronisches Problem ist, enden die meisten Leute damit ab, daß sie nach einer "Auffüllphase" am Anfang lebenslänglich alle 3 Monate eine Spritze brauchen. Das sind aber alles 0-8-15 Probleme, nichts exotisches und schon gar nich lebensbedrohlich.

Einen "Blutarzt" =Hämatologen braucht man dazu nicht.

Zhina {5


hallo,

ich finde das Verhalten des Arztes auch unmöglich und würde wechseln!

Außerdem, Du schreibst, Du hattest Magenprobleme... mit einer Ultraschalluntersuchung kann man den Magen nicht 100%ig untersuchen, besser wär eine Magenspiegelung (falls Du immer noch Beschwerden hast trotz Medikamenteneinnahme).

gute Besserung!

Zina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH