» »

Aerius kennt das jemand?

mJalTagena hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen. Mein Sohn hatte letzten Montag im Fussballtraining Probleme mit wahrscheinlich Pollen... Da hat ihm ein Kollege Aerius gegeben und dann ist es ihm wieder besser gegangen. ich kenne das Medi nicht. Soll ich das einfach in der Apotheke holen oder spricht etwas dagegen?

Antworten
Sdetzexn6


Aerius ist eines der wenigen Antiallergika, die nicht müde machen, bzw. seltener / weniger als andere Medikamente. Das ist vor allem für berufstätige Personen von hoher Relevanz, denn Cetirizin macht teilweise schon sehr müde. Es ist verschreibungspflichtig, zumindest war es das, als ich es noch nehmen musste.

Es hat mir relativ gut geholfen, war bei meinem IGE-Spiegel aber nicht ausreichend.

Bei mittelstarken Allergien würde ich es empfehlen.

m:alagCenxa


Danke für die Antwort... Also verschreibungspflichtig, dann brauch ich ja eh einen Arzt... ":/

S]eanYet7xor


Aerius war und ist rezeptpflichtig.

Gruß

Sachne^ehecxxe


Also verschreibungspflichtig, dann brauch ich ja eh einen Arzt...

Soweit ich von einer Bekannten gehört habe, wird es nicht gerne verschrieben, da es um einiges teuer als die anderen Antihistaminikas ist.

lCe s1angl rea)l


Ich nehme Ceterizin und ich finde, es macht nicht müde.

mNaleagxeXna


Habe in der Apotheke Claritine-Pollen bekommen, was den gleichen Wirkstoff haben soll, aber nicht rezeptpflichtig ist. Mal sehen, ob das gleich wirkt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH