» »

Brustkorbprellung?

J)ensXy1 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Im FC hatten wir kürzlich einen Match, tatsächlich haben wir sogar gewonnen, die Freude war natürlich sehr gross, ein bisschen zu gross? Das Teamgefühl war etwas gross, da haben wir uns "gehäufelt" sprich alle auf einen drauf gelegen, blöderweise war ich sehr weit unten auf dem Haufen, tja, am nächsten tag hatte ich dann plötzlich schmerzen im Brustkorb, vorallem im Herz und im rechten Lungenbereich. Auch wenn ich auf den Brustkorb drücke fühlt es sich an als ich Beulen? hätte, doch es ist nichts sichtbar, auch die Knochen fühlen sich an als ob sie an der richten Stelle wären, äusserlich sehe ich überhaupt nichts. allerdings bekomme ich immer wieder spontane Lungen&Herz Probleme, die äussern sich mit einer sehr flachen Atmung und stechende Herzschmerzen. Seltsamerweise kommen mir die Schmerzen sehr spontan vor, wenn ich einatme tut es manchmal unsagbar weh, manchmal wiederum spüre ich überhaupt nichts. Ich habe auch Schmerzen in beiden Armen beim durchstrecken. Alle Beschweren kamen nicht unmittelbar nach dem "Unfug" oder "Kind-Mannverhalten", sondern erst am Tag darauf. Ich hab es jetzt seit 4 Tagen und spüre es immer noch. Wie gesagt, die Beschwerden tauchen nach Lust und Laune auf, ich kann um mein Leben rennen, da spüre ich nichts, wiederum tut es weh nach einer Treppe. Das ist doch alles etwas komisch, oder nicht? ??? ":/

Ich bin überhaupt nicht der Typ der zum Arzt rennt :[] , also werde ich es wohl auch nicht jetzt machen, obwohl es manchmal schon besser gewesen wäre, aber bis ich das einsehe braucht es viel.

Kennt ihr Das? was ratet ihr mir zur Selbstverpflegung?

Viele Grüsse

Jens

Antworten
KpMoowdiy


Ich würde an deiner Stelle am Montag doch mal deinen Hausarzt aufsuchen. Kann alles harmlos sein, kann aber eben auch eine Rippe angeknackst sein.

Vielleicht hast du durch die Prellung auch eine leichte Nervenreizung (Intercostalneuralgie).

S7o3lLamie


eben auch eine Rippe angeknackst sein

Hatt ich mal, da wurde aber auch nix gemacht. Hab Schmerzmittel bekommen, da ich über einen langen Zeitraum echt Hammer-Schmerzen hatte... Aber es wäre natürlich trotzdem nicht verkehrt, das abzuklären. Ruhig halten!

KpMo*ody


Hatt ich mal, da wurde aber auch nix gemacht. Hab Schmerzmittel bekommen, da ich über einen langen Zeitraum echt Hammer-Schmerzen hatte... Aber es wäre natürlich trotzdem nicht verkehrt, das abzuklären. Ruhig halten!

Eben, es wurden Schmerzmittel gegeben, weil du sonst Gefahr läufst, eine Lungenentzündung zu bekommen, durch eine falsche Atmung.

Jben(syx1


oh, an einer Lungenentzündung bin ich echt nicht interessiert.... ich glaub da renne ich lieber kurz zum Arzt und lass mir Medikamente geben, danke euch, aber was hilft noch bis dahin? kühlen? "heizen"? Salben? Aspirin?

KeM:oodAy


Aspirin ist gut, noch besser hilft allerdings Ibuprofen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH