» »

Unterschied Harnsäure und Harnstoff N

M&eraixn hat die Diskussion gestartet


wo liegt der Unterschied oder ist es das selbe?

wie ist der Normwert bei Harnsäure? :p>

Antworten
M_arc:-ExN


Hallo,

HARNSTOFF ist das im Urin ausgeschiedene Endprodukt des Aminosäurestoffwechsels.

HARNSÄURE ist (beim Menschen) das Abbauprodukt von Purinbasen und wird ebenfalls überwiegend über die Niere ausgeschieden. Bei erhöhem Anfall können sich erhöhte Werte im Blut, aber auch Ablagerungen u. a. in den Harnwegen oder anderen Geweben bilden (Gicht).

Je nach Labor liegen die Normwerte bei Frauen bei ca. 2,4 – 5,7 mg/dl, beim Mann ca. 3,4 – 7,0 mg/dl.

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH