» »

Schweres Atmen

M:el<önii hat die Diskussion gestartet


Hi ihr

Also ich hab seit ca 2 Wochen etwas, das ich noch nie hatte, deswegen find ich es auch so komisch

Mir fällt das atmen relativ schwer allerdings eher vom ein und ausatmen her, also keine Atmenbehinderung, einfach schweres Atmen.

Teilweise muss ich mich abends richtig aufs atmen konzentrieren weil es sonst von allein einfach mal aufhört

Wenn ich mich tagsüber ablenke mir irgendwas , dann atme ich ganz normal, nur sobald ich wieder dran denke, fällt mir das schwere atmen wieder auf

Ich hatte nie Lungenprobleme und vor ca einem Jahr auch ein Röntgenbild meiner Lunge machen lassen, alles ok!

Ich bin 16, relativ sportlich und nicht raucher/alkoholiker :-)

Hoffe ihr könnt mit der Beschreibung was anfangen :)^

PS: Sonst hab ich nix, kein Husten, kein Schleim oder sonstwas

LG Melönii

Antworten
PPa"ulax1


Hallo Melönii,

die Atmung wird automatisch gesteuert, "einfach aufhören" kann sie eigentlich nicht.

Halt mal die Luft an und sieh, wie weit du damit kommst ...

Ich habe keine Vorstellung, ob was körperlich dahinter stecken könnte, aber so ähnliche Beschreibungen habe ich schon im Zusammenhang mit Angsterkrankungen gehört.

Vielleicht solltest du mal zum Arzt gehen, ersteres sicherheitshalber abklären lassen und ggf. zweiteres in Angriff nehmen, bevor es schlimmer wird.

M9elöQnixi


Also es ist so, dass dieses schwere atmen so nervt dass ich irgendwann halt aufhöre zu atmen und dann erst bisschen später wieder anfange

Was meinst du mit Angsterkrankungen

B}andOixb


Genau sowas habe ich auch ...!

Ich war deswegen beim Lungenarzt . 119 % Lungenfunktion ..

Und er sagte .. vll alergie ? Habe ich 2 Sprays bekommen die ich 1 monat nehmen muss ..

nehme sie schon seit 3 wochen und nichts ist besser geworden.

Er sagte aber es muss nach 1 Woche schon BESSER werden ..

keine ahnung was das ist .. Bin selber Unsicher ..

BLandMixb


Das komische bei mir ist :

Ich halte mir die nase zu holl tief luft und kuke auf die uhr ..

Ich kann die luft über 1 minute anhalten .. ICH SCHWÖRE AUF ALLEs .. hab mich selber gewundert .

Bin Raucher ..

Ich musste nicht luft holen aber mir wurde schwindelig deshalb habe ich LUFT geholt..

Komisch aber wahr

Bsanadib


Was mir noch aufgefallen ist .. Nach dem Luftanhalten krieg ich noch schlechter luft als sonst ..

Also schwerer ..

lbuna-li7x9


geh zum pneumologen,lass nen lungenfunktionstest machen und testen ob du auf diese asthmasprays anspringst. da musste dich in so einen glaskasten sitzen einmal test ohne einmal mit spray...

MAe4lönixi


@ Bandib

ja so ist es bei mir auch

naja scheint denke ich mal nichts gefährliches zu sein :-)

@ lunali

okay alles klar werd ich mal machen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH