» »

hoher blutdruck,kreislauf und atem probleme..

bteelvz`eborssx85 hat die Diskussion gestartet


ermahlzeit.

ich habe eine ganze reihe an problemen und beschwerden.angefangen ist alles vor etwa 3jahren,wo ich auf einmal mit einem blutdruck von 240 zu 160 ins krankenhaus gekommen bin.seit dem habe ich jeden tag kreislaufprobleme mit schwindel,übelkeit,unwohlsein etc.ich habe ständig das gefühl dass ich jeden moment zusammen klappe,und mein herz rast wie verrückt.in zwischen habe ich auch probleme mit meinem rücken bzw. mit der brustwirbelsäule,so dass ich ständig ein ziehen vom oberen rücken bis zur brust habe seit ein paar wochen ist mir auch aufgefallen dass mir das atmen auch oft schwer fällt,und ich schon nach kleinen belastungen aus der puste bin,was besonders auf der arbeit (straßen/tiefbau)ziemlich blöd ist.es wurde damals keine ursache für den hohen blutdruck gefunden,aber seit dem muss ich jeden tag beta-blocker nehmen.die ätzte hatten alles mögliche untersucht,so blut,urin,meine lunge usw.aber wie gesagt,nichts auffälliges gefunden.als es dann langsam los ging mit den ganzen kreislauf problemen und so,wurde ich erstmal an einen neurologen überwiesen,der mir geraten hat di tabletten mal für eine zeit ab zu setzten,aber ich sollte den blutdruck öfters mal messen und im auge behalten,das habe ich dann auch gemacht,aber das hatte nichts geändert,nur als der blutdruck langsam wieder etwas stieg habe ich wieder mit den tabletten angefangen.ich glaube dass das mit dem kreislauf und den ganzen anderen beschwerden immer schlimmer wird,denn ich fühle mich wirklich jeden tag als hätte ich einen kater oder so,bin total neben der spur,kann mich nicht richtig konzentrieren,bin körperlich nicht mehr so belastbar und fühle mich einfach jeden tag so als hätte ich fieber oder so.die rückenprobleme werden auch immer schlimmer,und seit etwa 6-7 monaten habe ich fast durchgehend durchfall.die ärzte finden und finden aber einfach nichts.jetzt habe ich noch zwei überweisungen zum pulmologen umd zu gastroenterologen bekommen,aber muss bei beiden noch ein paar wochen warten.hat jemand vielleicht auch sowas in der art,oder hat jemand eine ahnung was das sein,bzw ob das alles zsammen hängen könnte?das leben macht einfach überhaupt keinen spass mehr,denn es gibt fast keinen tag wo ich mich mal gut fühle.da ich auch noch so durcheinander wegen dem ganzen sch...bin und auch jeden tag trotz genügend schlaf total müde und kaputt bin denken viele schon dass ich ein totaler trottel bin(was ich denen auch nicht übel nehmen kann).Leute die mich schon lange kennen denken das ich auf irgendwelchen drogen hängen gebliebn bin,nur mit sowas hatte ich noch nie was zu tun.ich weis,das hört sich alles total komisch und unglaubwürdig an,aber genau so wie ich alles beschrieben habe ist es auch.sorry das der text so lang geworden ist,aber ich wollte das einmal alles los werde.

viele grüsse

Antworten
M]aerxad


Absätze wären wirklich gut, denn solche Blöcke liest kein Mensch. Nur so als Erklärung, warum keine Antworten kommen und als Tip fürs nächste mal. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH