» »

niedriger Quick-Wert

d2olyomifti hat die Diskussion gestartet


Bei einer Bekannten von mir wurde im Dez. 10 zufällig im Krankenhaus ein niedriger Quick-Wert (45%) festgestellt. Sie nimmt keine Medikamente und ist auch sonst gesund. Beim HA wurde der Wert dann im Januar und im April 11 kontrolliert und fiel ähnlich aus. Das Blutbild und die Leberwerte waren i.O.

Zu welchem Facharzt geht man mit so einem Problem und was sollte ggf. noch untersucht werden?

Was könnte die Ursache für den niedrigen Quick sein?

Antworten
d%oloXmizti


:)D

S[peedyxse


hallo, *:)

sie sollte damit zu einem hämatologen (facharzt für bluterkrankungen) gehen. blutgerinnungsstörungen sind sehr gefährlich und sollten unter ärztlicher kontrolle bleiben, eventuell auch eine genveränderung der blutgerinnung in betracht ziehen ;-)

herzliche grüße @:)

doolomixti


DANKE Speedyse :)=

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH