» »

Was tun gegen dauernde Müdigkeit wegen zu niedrigen Blutdrucks

pZuppeZ83 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mein Blutdruck ist seit einigen Monaten sehr niedrig.

gestern: 96 - 64 - 75

über 100 - 60 komm ich fast nie!!

Ich denke das der niedrige Blutdruck grund dafür sein wird, dass ich IMMER müde bin!!

Was kann man tun dagegen? Tabletten?

Antworten
CUivi)cHForMxe


Hallo puppe83,

das Problem kenn ich zu gut.

Ich habe vom Arzt Effortil Tropfen bekommen und benutze die bei Bedarf,wenn mein Kreislauf so arg niedrig ist.

Ansonsten probier es doch mal mit Sport und Wechselduschen @:)

pXuppe8x3


bist du nicht mehr so müde wenn du die tropfen nimmst?

krieg ich die ohne rezept auch in der apotheke?

mir ist auch andauern schwindlig... %:| %:| %:|

CAivRiicFor-Me


naja,müde bin ich dann schon noch ohne mithilfe gehts halt nicht.

Die Tropfen reguliern halt nur den Kreislauf.

Man sollte sich schon bewegen und das viel an der frischen Luft und probiers wirklich mal mit der Wechseldusche (von warm auf kalt) das mach ich jeden morgen und das gibt einen sehr schönen Schwung in den Tag.

Vom Schwindelig sein,kann ich auch ein Lied singen,aber bei mir kommt das durch die Halswirbelsäule.

Kreislauf bedingter Schwindel hab ich wirklich nur noch sehr selten.Meist morgens,wenn ich zu schnell aufgestanden bin oder bei ziemlich hohen Temperaturen.

Machst du denn irgendwas an Sport?

wie ernährst du dich?Ißt du genug?

Wieviel trinkst du am Tag und was trinkst du??

p0upppe8x3


danke mit dem tipp.. das mit den wechselduschen werde ich auch mal versuchen!

ja ich ernähre mich eigentich schon gesund aber bin seit knapp 1/2 jahr auf diät.. hab 10 kg abgenommen... kann das der grund für den niedrigen blutdruck sein?

ich trinke ca 2 l wasser pro tag!

CIivi,cForMxe


Probiers ruhig mal,schaden kann es nicht :)*

Uhm,ich wüsste jetzt nur,wenn man die Diät zu radikal macht,dass man dann schon gut und gerne mit dem Kreislauf zu tun bekommt,aber so wie du sagst,machst du das ja schon über längeren Zeitraum,also denke ich eher weniger,dass es daher kommt.

Wurdest du denn schon Ärztlich mal durchgecheckt?Langzeit Blutdruck und ekg??

Blutwerte auch alles in Ordnung?

Das ist schön,dass du dich gesund ernährst,aber ist es auch genügend? ;-) Mag ja auch sein,dass deinem Körper schlicht weg was fehlt und dieser deswegen so runterfährt.

Trinken tust du auf jeden Fall relativ gut :)z Bei heißeren Tagen legste am besten noch einen Liter drauf.

Kräutertees sollen auch sehr wohltuend sein :-)

w}hiqte m,agixc


Was für eine DIät machst du denn?

Es könnte auch einfach sein, dass dein Körper ZU WENIG Energie in Form von Essen bekommt.

Ist das ein überwachte Diät oder machst du einfach FdH oder ein speziellesProgramm.

pQu9ppe873


ich esse schon sehr wenig....

angefangen hat das ganze nach meiner 1. fg im september... hatte dieses jahr im mai wieder eine und seit dem ist der kreislauf noch niedriger!

blutwerte sind ok.

hab in letzter zeit sehr viel blut abgenommen (Juni - Bauchspiegelung, Juli/August schwanger, September Ausschabung, April/Mai - schwanger, Mai Ausschabung), da wurde nichts auffälliges entdeckt!

hab mir gerade effortil tropfen geholt, werde die mal probieren!

Die müdigkeit belastet mich schon sehr. meistens so um 14 uhr muss ich mich zusammenreißen, dass ich nicht im büro einschlafe zzz zzz zzz

_qParvaztix_


Sport und insbesondere Kraftsport soll bei niedrigen Blutdruck ganz gut helfen.

pCuppex83


ich ernähre mich 3-4 tage pro woche von

[[http://x1a.xanga.com/256c761542333191951152/z147893606.jpg]]

sonst esse ich normal!

CYivaicForxMe


Da haste ja viel durch gemacht,fühl dich gedrückt :)_

3-4 Tage nur von dem Eiweiß zeuges?? Da bezweifel ich aber allerdings dass das gut sein soll!

Mein Freund hatte mal eine radikal Diät gemacht und hatte auch nur son Zeug genommen.Letztenendes lag er im Krankenhaus,weil nichts mehr ging..Ich rate von solchen Methoden wirklich ab.

Ich denke,es schadet nicht,wenn man es zwischen den Mahlzeiten einnimmt,aber ne kleinigkeit sollte man dennoch essen,jeden Tag.

Du sagst auch,dass du viel Blut verloren hast..Hat der Frauenarzt denn mal die Eisenwerte kontrolliert?

Das solltest noch mal nachschaun lassen.So ein Eisenmangel kann auch für deine Probleme schuld sein @:)

C#ivic6ForxMe


oder vielleicht auch B12 Mangel :)D

pzuxppex83


wird eisen bzw. b 12 automatisch kontrolliert wenn einem bei schwangerschaft bzw. vor einer op blut abgenommen wird?

_{Par"vatix_


Eisen, soviel ich weiß ja, aber B12 nicht.

p#uppex83


ich hab beschlossen, ab sofort um 14 uhr einen kaffee zu trinken...

war bisher keine kaffeetrinkern, aber so kann das nicht weitergehen.

von 14-16 uhr ist wirklich eine qual

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH