» »

Herz schlägt extrem kräftig

kbingChujntxer hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich kann seit einigen Tagen beobachten, wie mein Herz extrem Kräftig schlägt. Ich merke es meisten im ganzen Oberkörper. Der Blutdruck ist dabei normal und auch der Puls ist im normalen bereich. Beim liegen pulsiert es richtig in meinem Kopf.

Ist das normal?

Antworten
SnchlitRzauZgHe67


Was macht Dir im Moment Herzklopfen? Gibt es eine Aufregung, eine Sorge, warum schlägt Dir das Herzn zum bis zum Hals? Was läßt den Puls kochen?

Da würde ich hinschauen und versuchen, Abhilfe zu schaffen. Dann schlägt auch das Herz wieder normal....

k_in`ghuntqexr


Aufregung, stress,etc hält sich eigentlich in grenzen, also es ist so das ich damit umgehen kann... bzw es verarbeite. Ich habe mir angewöhnt recht positiv zu denken.

Ist dieses kräftige schlagen denn irgendwie gefährlich?

S3chli t<zau7ge6x7


Freu Dich, dass es kräftig schlägt. In der Regel ist so etwas harmlos.

Was sagt denn das EKG?

k"ingh|untexr


gestern war ich bei der nachmittagssprechstunde, da ist mein HA nicht immer so im stress, weil kaum Pat. da sind und er hat mehr zeit für den einzelnden Patienten.

ich habe ihm mein leid geklagt, weil auch in den letzten tagen ein druckgefühl im brustkorb dazu kam, mal auch von stechen begleitet.

Er hat EKG schreiben lassen, ist aber alles i.o.

Jetzt versuche ich damit zu leben.

Ist natürlich schön, wenn man auch noch Supraventrikuläre Extrasystolen hat... aber da das alles ungefährlich ist, ist das nur eine gewohnheitssache.

B&rust4b|ei8nsto)lpePrxer


kinghunter du musst mir mehr Anhaltspunkte geben. Das ist mir zu unpräzise. Wo genau und in welchen Situationen kriegst du diesen Druck? Wie alt bist du? Wie schwer? Ich denke es ist zu 99,9% nicht das Herz. Bei mir war es aufgrund einer Larey-Hernie am Zwerchfell. Direkt unter Herzspitze. Man hat Druck im Brustkorb, ist weniger Belastbar. Die Atmung ist schlechter. Extrasystolen kriegt man beim bücken oder bestimmten Bewegungen usw.

kailnghu"nter


HI Brustbeinstolperer ;-)

Diesen Druck hatte ich nun heute und gestern gar nicht, dafür mehr ein stechen/ziehen in der Herzgegend/Brustbein. Es ist meist in Ruhe (beim Liegen) bei Aktivitäten merke ich davon gar nichts. Auch wandert das stechen, mal ist es links, mal rechts im Brustkorb. Es hat sich auch schon einmal so angefühlt, als ob es im Arm ist.

Da mein HA ja ein EKG geschreiben hat und das unauffällig war, denke ich auch es ist mehr ne Orthopädische sache, haltungsschäden habe ich eh.

Ich bin 24 und wiege gute 85Kilo.

Das ich Supraventrikuläre Extrasystolen habe, weiß ich vom Langzeit EKG.

kiinYghu"ntexr


Ich muss das Thema mal wieder aufgreifen.

Heute ist mir folgendes Passiert.

Ich bin heute mit dem Fahrrad zur arbeit gefahren (Arbeitsweg ca 10 min), was ich zu 95% imme mache, nur habe ich heute mal richtig in die pedale getreten und wollte mich mal ein wenig auspauern, was im alter von 25 ja auch nicht schlimm sein sollte.

Nun habe ich mich dabei so angestrengt, und als ich auf arbeit war, hat mein herz gerasst wie verrückt und wie wild geschlagen, mein ganzer körper hat vibriert, ich konnte meinen Puls überall spüren. Am schlimmsten war, das es sich bei diesen extrem kräftigen schlägen so angefühlt hat (anders kann ich es nicht beschreiben) als wenn irgendwas im Herz knirscht. So als wenn sand drin ist... Was ist das?

Ich muss sagen, ich habe keine gute kontition, das ich heute so in die pedale getreten habe war schon eine enorme belastung.

B)r'ustbexinstLolpxerer


kinghunter ich weiss nicht wie es bei euch im Lande ist. Aber führe sofort ein Kardio-MRT mit EKG-Synchronisation durch. Mit möglichst moderner Anlage bitte! Damit wird man dein Herz haargenau sehen. Wenn da nix rauskommt, dann eine Video-MRI des Zwerchfells. Das Perikard ist mit dem Zwerchfell verwachsen. Die meisten solcher Symptome kommen vom Zwerchfell. Da das Zwerchfell leider direkten Einfluss auf Herz hat. Bei mir war es wie gesagt ein Loch – dies wird "Larey-Hernie" genannt. Das Zwerchfell kann genau so wie jedes andere körperliche Gewebe beschädigt werden. Durch husten, stürze, Auto-Unfälle etc. Oder einfach durch Bindegewebe-Schwäche. Wenn du nicht auf mich hörst und diese Untersuchungen machst, wirst du nicht weiter kommen. Vergiss EKG's und all den Müll – das braucht man in deinem Fall nicht. Damit stellt sich nur raus, dass ES hast. Und jetzt? – Das weisst ja selber ;-)

U schxa


Hallo Brustbeinstolperer!

Bist du etwa schon operiert worden ??? ??? ???

kVi`ngNhunxter


ich muss das thema mal wieder aufgreifen...

Seit einigen Tagen habe ich nun wieder ein anderes "Pulsgefühl" Es fühlt sich so an, als wenn das Herz zu kurz schlägt, aber dafür kräftig. Ist schwer zu beschreiben, so wie ich es oben schonmal hatte (da wo ich fahrrad gefahren bin), nur das das nun auch noch in Ruhe immer kommt. Irgendwie ist das total komisch. was ist das? Kann doch nicht wirklich nur alles vom zwerchfell kommen, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH