» »

Blutdruckmessen - rechte und linke Hand

B-BGF hat die Diskussion gestartet


manchmal gleich, oft aber sehr großer Unterschied. Was gibt es hier für eine Erklärung. Ob der 1. oder der 2. Wert - oft ca 50 Unterschied ?

Antworten
H6ermz=hafter


wahrscheinlich unterschiedliche Messbedingungen...

- verschiedene Höhe

- unterschiedlicher zeitlicher Abstand zu körperlichen Aktivitäten

und generell sind Handgelenk-Messgeräte nicht soooo exakt.

BYBGxF


Exakt gleiche Höhe , fast gleiche Zeit (wenige Sekunden nach der 1. Messung anderer Arm ) Werte z.B. 139/81/84 links - 179/109/98 andere Seite ? gemessen mit verschiedenen Geräten. Arzt hat auch keine Erklärung.

Aole?onoxr


War bei meiner Oma auch. Wir mussten immer drauf achten das konsequent am selben Arm gemessen wird.

SNchn{eehexxe


Der Blutdruck ist meist nicht identisch wenn an beiden Seiten gemessen wird. Man sollte immer an dem Arm messen an dem die höheren Werte gemessen werden.

BGBGxF


An manchen Tagen ist der Blutdruck rechts und links gleich, an anderen total verschieden. Habe manchmal (aber seltener ) an dem Arm mit den hohen Werten an anderen Tagen umgekehrte Höhen, also rechts und links ungekehrte Werte. Messe seit ca. 1 Jahr regelmäßig, aber dieses Durcheinander ist doch komisch. Blutdruck kann dadurch aber nicht behandelt werden, habe dadurch Probleme.

S^chnqee\hexxe


Messe seit ca. 1 Jahr regelmäßig, aber dieses Durcheinander ist doch komisch.

Dann könnte es am Gerät liegen ":/ . Kannst du dir nicht mal eines für die Oberarm besorgen (kaufen/ausleihen) und damit mal regelmäßig messen.

BlBGF


Messe mittleweile mit drei Geräten; aber überall der gleiche Käse ...

Hderzh#aftexr


139/81/84 links – 179/109/98

Wenn der Puls sich zwischen den Messungen so erhöht hat, könnte auch der Blutdruck gestiegen sein...

mkadaqmex83


hallo an alle,

man muss bedenken,der kreislauf ändert sich von der einen auf die andere sekunde rasend schnell. man sollte kanstant nur auf einem arm messen und weg mit den handgelenk messgeräten. kauf dir ein gutes messgerät von der apotheke für den arm. wenn du dein blutdruck misst,solltest du 5 minuten vorher dich ausgeruht haben,sogar wenn du sprichst erhöht sich dein blutdruck. und natürlich gibt es fälle,dass man vor der messung aufgeregt ist und bei der messsung ein höheres ergebniss dabei rauskommt.

C5hax-Tu


der kreislauf ändert sich von der einen auf die andere sekunde rasend schnell. man sollte kanstant nur auf einem arm messen und weg mit den handgelenk messgeräten.

Richtig! Wie oft wurde das hier schon geschrieben? Da messen sich einige Leute den RR im Stehen, Liegen, Schwimmen, Schlafen, Rennen, und was weiss ich noch alles und reagieren dann panisch, wenn sie dann nicht 120:70 haben.

kauf dir ein gutes messgerät von der apotheke für den arm.

DIESEN Ratschlag möchte ich aber nicht unterstützen. Ein herzgesunder Mensch braucht sich nicht den Blutdruck messen, das ist Unsinn. Ein grosser Teil der User, die hier im Herzforum nachfragen, werden durch ihr Gerät verunsichert und in Panik versetzt. Will man unbedingt selbst messen, sollte man sich intensiv mit dem Thema "Herz", "Kreislauf", "Blutdruck" und "Blutdruckmessen" beschäftigen und man sollte WISSEN, was da überhaupt passiert. Diese dauernde Messerei von Leuten, die keine Ahnung von den physiologischen Hintergründen haben, macht nur Angst.

Cha-Tu

mkadaRme83


cha-tu ich gebe dir vollkommen recht.

ich wollle damit meinen,falls er wirklich an blutdruck erkrankt ist,er sich ein gutes gerät kaufen soll. die ganze messerei bringt nichts und die leute geraten in panik,wenn sie so hohe messwerte sehen.

ich selber habe hohen blutdruck und muss immer messen und mir die werte für meinen arzt notieren.

C0aoimxhe


Ich muss wegen meiner Schwangerschaft messen und bin echt immer schon beim Gedanken ans Messen nervös. Bei Messungen links/rechts hat sich herausgestellt, dass die Werte rechts meist 10-20mmHg höher sind als links. Deshalb messe ich nur noch rechts. Das verwirrt doch sonst!

C'hba-Txu


Madame, dann sich wir da einer Meinung ;-)

Caoimhe, immer an dem Arm messen, an welchem meistens der höhere Druck ist. Wenn also links fast immer höher ist: links messen.

Gruss

Cha-Tu

C,aoimxhe


Bei mir ist es rechts immer höher gewesen, da messe ich nun. Aber ich teste da jetzt nicht mehr rum, sonst werd ich irre.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH