» »

Zu niedriger Kaliumspiegel, was kann dahinter stecken?

E3x5plorerZ2009


Ich esse sehr viel Obst und Gemüse und auch sehr viel Trockenfrüchte. Ist es möglich, daß daher Kalium oft im oberen Bereich oder eben knapp darüber liegt?

Grundsätzlich ja. Frisches Obst weniger, aber getrocknet erreicht es oft höhere Werte an Kalium/100 gr. als die Kaliumreichsten Gemüsesorten. Getrocknete Äpfel haben z.B. mehr Kalium als der Kaliumklassiker Broccoli (frisch).

Mit 500 gr. Broccoli und 200gr. getrocknete Äpfeln liegst schon im oberen Bereich des empfohlenen Tagesbedarf. Ich kenne mich aber mit der Kaliumregulierung zu wenig aus, als dass ich sagen könnte inwieweit der Körper Möglichkeiten besitzt sich an einen deutlichen Überschuss anzupassen.

Paa[ulamwarixe


Also, 200g Trockenobst schaffe ich nicht, aber 100g schon. Getrocknete Apfelringe esse ich schon deshalb, weil sie das Cholesterin senken sollen.

aGg[nexs


Bestimmungsmethoden

Der Kaliumwert wird im Blutplasma oder im Blutserum bestimmt. Hierfür ist eine Blutentnahme notwendig.

Ursachen einer Hyperkaliämie können seinen:

fehlerhafte Blutentnahme

(durch zu langes Stauen des Oberarmes kommt es zu einem Sauerstoffmangel, besonders wenn während der Blutentnahme die Faust geöffnet und geschlossen wird, wodurch die Kalium aus der Zelle indes im Blutplasma übertritt und den in tatsächlichen Wert verfälscht)

(wenn die Blutzellen (weiße und rote Blutkörperchen) nicht innerhalb einer Stunde vom Blutplasma getrennt wird, kommt es zu einem Austritt von Kalium aus der Zellen, wodurch ebenfalls eine zu hoher Kaliumwert vorgetäuscht wird)

Bei gesunden Nieren wird ein Überschuß an Kalium im Urin ausgeschieden.

P`aulcamarxie


agnes

Danke für die Antwort. Dann werde ich weiter mein Trockenobst essen. Lt. Nephrologe soll ja alles in Ordnung sein, nur der Kaliumwert war etwas zu hoch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH