» »

Leukozyten erhöht, Cholesterin + Hdl-Cholesterin viel zu niedrig

O/li19x94


Hallo,

Ja, ich bin darüber informiert ;-) Deshalb gehe ich mal vom besten Falle, nämlich einer Einfachen Entzündung aus (Vielleicht war ich ja auch erkältet). Eine Leukozytose kann ja sehr vielfältige Ursachen haben....eben von Infektionen über Leukämie bis hin zu Autoimmunerkrankungen.

Danke und liebe Grüße

SSiebfenma,nn0x7


@ Oli

Hallo Oli, ich arbeitete in einem Hämatologischen Labor und untersuchte täglich etliche Blutbilder!

Zu deinen erhöhten Leukos: Kann vorkommen! Bei Kinder gibt es die sogenannte "Schreileukozytose", eine Erhöhung der Leukos durch das Schreien!

Die Leukozyten können bei Stress, Angst, körperlicher Anstrengung usw. sinken oder steigen! Auch gibt es Menschen die natürlicherweise eine erhöhte oder verminderte Zellzahl (Ery, LZ, TZ usw) haben. Ich persönlich habe auch "nur" 160 Thrombozyten (Normalwert: 150-450).

Wenn etwas Pathologisches vom Blutbild aus im gange wäre, würden sich die anderen Zellen zwangsläufig auch verändern d.H. die Werte sinken.

Wenn du eine ganz genaue Abklärung machen willst, bitte doch den Arzt um eine Differenzierung der Leukos. Das Internet ist natürlich ein Sammelsurium von Krankheiten!

Jede Art von Krankheiten, Medis usw. können auswirkungen auf die Zellen haben. Daher ist das Internet für Sammelbegriffe nicht so geeignet!Bitte Zitiere das nicht so vor dem Arzt, ich hab im Internet gelesen............

Hoffe konnte dir ein bisschen weiterhelfen oder beruigen!

Oqli19x94


Hallo Siebenmann,

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Deine Antwort beruhigt mich doch und hat mir sehr geholfen! Ich werde es genau so machen, wie du es gesagt hast – habe in 3 Monaten einen Kontrolltermin und werde dann sehen, wie sich die Leukos entwickelt haben, wenn sie noch erhöht sind, werde ich ein Differentialblutbild machen lassen. Wenn sich daraus noch immer keine ordentliche Diagnose ergibt, wird meine Ärztin sicher mit mir die weitere Vorgehensweise besprechen.

Danke noch einmal

dkar6l`een.L20x04


hallo olli

ja das ist ja das problem,ich hab halt eben keine leukemie!!

noch nicht!!

das problem bei mir war und ist,dass ich 3 nieren habe und eine küntliche harnleiter gesetzt brkommen habe..darauf hin wurden halt ganz dramatiche blutergebnisse bekannt..aber das ist schon lange her,aber ich lasse mich regelmässig testen!!

ich hab auch so ne blöde blutgruppe..A NEGATIV..

a\ghnexs


eben von Infektionen über Leukämie bis hin zu Autoimmunerkrankungen

Wenn man Hufschlag hört, ist es meist (in Europa) ein Pferd und kein Zebra.

dTolyom0i{ti


@ Oli1994

Eine Leukozytose kann ja sehr vielfältige Ursachen haben....

Bist du Raucher?

O_liW1Z99x4


Hallo,

@ Darleen:

Wie sieht es denn von den Leukos abgesehen mit deinen Blutwerten aus? Und wie lässt du dich testen? Die Ärzte haben dir also operativ einen künstlichen dritten Harnleiter implantiert?

@ agnes:

ich wollte die beiden Krankheiten nicht assoziieren sondern lediglich die weite Spanne darstellen, falls ich dich jetzt richtig verstanden habe.

@ dolomiti:

Nein, bin kein Raucher.

Danke an alle

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH