» »

Puls am Bein

F{la}m!ingIo hat die Diskussion gestartet


Ich möchte den Blutdruck am Bein messen und suche daher die Arterie tibialis posterior und kann sie ums "verrecken" nicht finden (d. h. den Puls). Die Arterie tibialis anterior konnte ich schon finden und dort auch den Blutdruck von 160/50 messen. Vielleicht habe ich dort gar keine Arterie ;-) Hintergrund meiner Studie sind lang andauernde Schmerzen im Waden/Achillessehnenbereich.

Antworten
FHantas{ie21


Und was erwartest du jetzt von uns? Außer dass du zwischen Innenknöchel und Achillessehne tasten musst, und da eher in der Nähe vom Knöchel, können wir ja hier auch nichts weiter beitragen und das weißt du ja wahrscheinlich schon.

C)h:a-Txu


Hast Du ein spezielles Blutdruckgerät für die Beine? Das wäre empfehlenswert, da die Manschetten der normalen Geräte in der Regel nicht exakt abschliessen, weil sie zu kurz sind.

Ferner brauchst Du für eine seriöse Messung ein Ultraschallgerät, da die "Messsonde" des normalen Gerätes nicht ausreicht, um einen seriösen Wert zu ermitteln, schon gar nicht als Laie (gute Kardiologen oder Diabetologen können das).

Gruss

Cha-Tu

CGha-Txu


Nachtrag: Übrigens wird der Beinblutdruck am OBERSCHENKEL gemessen und nicht am Fuss. In Sonderfällen wird er um die Wade herum gemessen, aber nicht am Fussgelenk. Was soll das bringen?

Fylaminxgo


Und was erwartest du jetzt von uns?

Die Aussage: ja, das ist ein Problem, das muss Dir gezeigt werden, das das musst Du studiert haben, da musst Du schon mal einen Fuß seziert haben ;-). Nein, stell Dich nicht so an, genau in der Höhe der höchsten Innenknöchelerhebung

Mit Deiner Hilfe habe ich die Arterie jetzt gefunden, vielen Dank. Ich bin erstaunt, dass das Signal so schwach ist. Bei Wiederholung musste ich schon wieder lange suchen. Also ist dieser Ort recht ungeeignet?

Hast Du ein spezielles Blutdruckgerät für die Beine? Das wäre empfehlenswert, da die Manschetten der normalen Geräte in der Regel nicht exakt abschliessen, weil sie zu kurz sind.

Nein habe ich nicht. Die Manschette meines Geräts ist 135 mm lang.

Übrigens wird der Beinblutdruck am OBERSCHENKEL gemessen und nicht am Fuss.

Im Internet habe ich gelesen, dass es einen Knöchel Arm Index (ABI , ancle brachial index) gibt. Wenn dieses Verhältnis unter 0,8 liegt, deute das auf Arteriosklerose hin.

Wenn ich die Sonde oberhalb des Knöchels anlege (engste Stelle, an der vermutlichen Lage der Arterie), bekomme ich kein Signal.

Ich habe noch vergessen, dass mein Blutdruck am Arm bei 130 lag.

F(anta^sie521


Warum gehst du nicht einfach zum Arzt und lässt den das machen, wenn du eine paVk vermutest? Die sind doch da besser aufgerüstet, mit Laufbändern und geeigneteren Geräten.

F#la%minxgo


Mich treibt einfach die Neugierde und ärgere mich, wenn ich etwas nicht nachvollziehen kann, wenn es so einfach erscheint.

Außerdem habe ich die Sorge, dass etwas nicht mit den Venen stimmt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH