» »

Auswertung Langzeit-Ekg, bitte um Meinungen

Czhe|vqylaxdy


Okay @:)

F^leuvr2x0


Vielen Dank Cha-tu für deine Antwort. Du bist der zweite in diesem Faden, der auf meine Frage geantwortet hat. Es war nur die Auswertung vom Computer. Mein Arzt ist im Urlaub. Ich denke, ich werde zu dem Vertretungsarzt gehen. Der Termin beim Kardiologen ist im August.

Chevylady zu Dir möchte ich sagen, auch wenn es Dir, wie es aussieht, -warum auch immer- nicht passt, bevor ich das kardiologische nicht 100% abgeklärt habe, werde ich keine orthopädischen Ursachen suchen. Erst wenn alle Untersuchungen gemacht worden sind, und alles OK ist, werde ich nach anderen Gründen suchen. Es wurde bisher nur ein Langzeit Ekg gemacht. Ich bin ganz am Anfang meiner kardiologisch bezogenen Angst, und werde nicht zulassen, dass ich mich unnötig hineinsteigere, indem ich lange Zeit einfach nur darüber nachdenke, anstatt es abzuklären. DU hättest es eventuell anders getan, aber jeder denkt eben anders, für mich ist mein Vorgehen das einzig Richtige. Und sollte nach diesem Vorgehen es sich herausstellen, dass alles OK ist, werde ich selbstverständlich schauen lassen, ob es eine orthopädische Sachen ist.

F]leuru20


Langsam denke ich, du bist so agressiv, weil ich nicht den Kardiologen gewählt habe, den du empfohlen hast. Oder du hast viel zu viel Zeit und kannst hier unnötig mit mir herumschreiben? Ich kanns nicht nachvollziehen, aber ist auch egal. :=o

CGhevytladxy


Zu welchem Kardiologen du gehst ist mir ziemlich egal. Fakt ist für mich, dass du dich erst einmal wie jeder andere an deinen Hausarzt halten solltest. Aber vor dem scheinst du ja Angst zu haben. Wenn wir alle auf eigenen Wunsch zu allen Ärzten gehen würden, so brauchen wir uns nicht zu wundern, warum wir lange auf Termine warten. Gerade beim Kardiologen warten Menschen mit wirklichen Herzproblemen.

Wenn du hier Fäden eröffnest muß du damit rechen, dass hier Menschen unterwegs sind, die Ihre eigene Meinung zu dem Thema haben und diese auch mitteilen. Ich habe dir weder Vorschriften gemacht – noch sonst etwas. So – für mich war es das. Viel Glück wünsche ich dir wie in den anderen Beiträgen bereits erwähnt dennoch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH