» »

Calcium grenzwertig hoch

augn2es


Würdest Du mit Deinen Kalzium-Werten Vitamin D nehmen?

S$chnAeebhAexe


Ich habe schon mal gelesen, dass es nicht gut ist Vit.-D zuzuführen bei einer Hypercalcaemie. Was kann eigentlich passieren? ":/

Was soll ich dann machen wenn das Vit.-D wieder niedrig ist?

a(gnexs


DAs KAlzium geht potentiell weiter hoch und Du wirst wirr im Kopf und kriegst Nierenversagen .

Dir bleiben nicht viele Optionen.

S}chneedhexxe


Gestern hatte ich einen Termin für eine Infiltration am USG in einer Münchner Klinik, da habe ich den Orthopäden gefragt ob das von der Fußgeschichte kommen könnte. Der hat dann nur gemeint ich sollte zu einem Osteologen gehen. :-/ Die Knochendichtemessung vor ca. 2 Jahren war aber bestens, was soll ich dann da.

Ich denke, ich werde jetzt mal die nächste Blutabnahme abwarten und dann schauen was ich mache. :=o

Einer der Ärzte (ist noch ein junger Arzt) in meiner HA-Praxis meinte schon ich sollte zur Knochenszintigraphie gehen, aber so richtig äußert sich da niemand.

SAchcnevehexje


Irgendwie ist das schon komisch da ich außer selten mal ein bisschen Käse keine Milchprodukte zu mir nehme. Woher kommt dann das zuviel an Calcium ":/ . Selbst in der Phase heuer, als ich gut 6 Monate ganz schlimme wässrige Durchfälle hatte, war das Calcium so. %-|

dZolomTitei


[[http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Medizinische-Klinik-und-Poliklinik-II/download/inhalt/downloads/klinikleitfaden/kapitel_53_hyperkalzaemie.pdf Info zur Hyperkalzaemie]]

SVchneBehexxe


@ agnes

Du hast geschrieben:

Hast Du irgendwelche Symptome bezüglich Knochen oder Lunge?

Was haben die Werte eigentlich mit der Lunge zu tun ich huste seit ca 3 Wochen, denke aber dass das noch von dem überstandenem Infekt kommt ?

aWgNnexs


Das Kalzium im Blut kommt wahrscheinlich aus Deinen Knochen.

Sarkoidose kann Husten und erhöhe Kalziumwerte verursachen.

S,chne/ehtexxe


@ agnes

Das hört sich beides nicht so toll an. :-/

Mein HA will vor Weihnachten noch eine Sono machen um die Leber anzusehen (Galle habe ich keine mehr) und die Laborwerte kontrollieren.

S/chn'eehexxe


Im Link von dolomiti steht, dass Thiazide auch für ein erhöhtes Kalzium verantwortlich sein können.

Ich habe das HCT jetzt mal 2 Tage nicht genommen, aber ich hatte dann gleich 2,5 kg mehr auf der Waage %-| und morgens geschwollene Augen. Als positiven Nebeneffekt hatte ich weniger Falten im Gesicht. :=o

SBcAhne)ehexxe


Heute hat mein HA die Sono gemacht und meine Gallengänge sind sehr zart und total unauffällig.

Blut wurde auch abgenommen und die Ergebnisse bekomme ich voraussichtlich am Donnerstag oder Freitag.

Auf meine Frage, wo dann die Hypercalzaemie und die erhöhte AP herkommen, hat er nur gemeint, dass es an der Leber und den Gallenwegen nicht liegen würde und dass dann die erhöhten Werte mit den Knochen zusammenhängen würden ":/ .

SpchnXeehexxe


@ agnes

Das Kalzium im Blut kommt wahrscheinlich aus Deinen Knochen.

Der Meinung war mein HA nach dem Ultraschall auch, da waren aber die neuen Blutwerte noch nicht da.

GOT (AST): 26 (RW: <35)

GPT (ALT): 20 (RW: <35)

yGT: 52 (RW: <40)

Alk. Phospatase: 121 (RW: 35-105)

Isoenzyme der Alk.Phospatase:

Knochen-AP: 32% (RW: <74)

Leber-AP: 64% (RW: <72)

Darm-AP: 0% (RW: <14)

Makro-AP: 0% (RW: <1)

Galle-AP: 4% (RW: <14)

Parathormon (intakt): 42,7 (RW: 15,0-68,3)

Calcium: 2,58 (RW: 2,15-2,58)

Phosphat: 1,15 (RW: 0,84-1,45)

Kreatinin: 1,05 (RW: 0,50-0,90) CKD-EPI: 60 (RW: >60)

Vitamin-D (25-OH): 37,8 (RW: 40-60)

CRP quant.: <0,5 (RW: <0,5)

Nach den Werten kann das Calcium (das immer wieder an der Obergrenze oder drüber ist) ja nicht aus den Knochen kommen ??? ":/ ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH