» »

Herzrasen, hoher Puls und Schwäche..

c-urio]us.aboPut.yoxu hat die Diskussion gestartet


Hallo @:)

ich habe seit einigen Monaten ein Problem. Ich habe ein Problem, die Treppen hochzugehen und fühle mich danach immer, als ob der Puls mir zum Hals steht und ich muss nach Luft schnappen. Außerdem ist der Puls ständig erhöht..Also im Ruhezustand so 75 und sobald ich aufstehe schon ziemlich hoch. Außerdem habe ich ständig Rückenschmerzen (wie ein eingeklemmter Nerv) im Rücken links auf Herzhöhe nur halt andere Seite ;-). Ich krieg dadurch irgendwie schwer Luft und muss oft Gähnen.

Jedenfalls nervt das total. Ich höre das Herz dann auch so oft schlagen und fühle mich nicht belastbar.

Zu meiner Person: schlank, 20, weiblich. Der Kardiologe hat schon einen Belastungs-EKG, einen 24-h-EKG und einen normalen gemacht und es war nichts auffällig, außer der Puls.

Ich hab halt irgendwie Angst, zusammen zu brechen, wenn der Puls so schnell schlägt und mir wird auch ein wenig "schwummerich"..

Kann mir hier vielleicht jemand einen Tipp oder Hinweis geben, was ich haben kann. bzw worauf das zurück zu führen ist?

Grüße @:)

Antworten
cmarinPa38


Hallo ich kenne das was du beschreibst sehr gut ich habe das schon weit 6 Jahren aber ich habe teilweise einen ruhepuls von 100 also ist deiner nicht so extrem hoch die schmerzen im kreuz habe ich auch und es kann sehr gut sein das es ein verspannter muskel ist und der dir einen nerv einklempt und deshalb dein herz so schnell geht so wars bei mir hab dann eine terapie gemacht und es wurde besser ok ich nehme auch tabletten für mein herz aber du solltest dich da nicht so reinsteigern den du hast keine risikofaktoren und wenn du diese untersuchungen alle gemacht hast und der arzt dir sagt das alles in ordnung sei dann kannst das ruhig glauben ist auch ein wenig die phsyche die da mitspielt weil man natürlich angst bekommt aber keine sorge ;-)

SBc)hlit`zfaug e67


Was sagt denn der Orthopäde zum eingeklemmten Nerv? Meiner renkt so was immer wieder ein und gut is..... Dann klappt es auch wieder mit dem Durchschnaufen....

Und welchen Puls stellst Du Dir denn vo? 75 ist stinknormal, und wenn man gerade etwas macht muß er sogar hoch gehen, das ist normal, ein Sportler würde mit 75 umkippen... Der Puls muß dann sogar über HUndert gehen, sonst wäre er ziemlich krank....

c&uri'ous.abZoutx.you


Nein, ich weiß nicht, ob es mir einfach nur auffällt, oder ob es wirklich so ist. Aber zum Beispiel gestern bin ich zu einer Freundin und gehe 6 x 10 Treppenstufen hoch und habe das Gefühl, ich kippe gleich um, weil mir schwummrig ist und das Herz so krass laut schlägt.. Da kriege ich Angst.

Mir ist das ganze seit 3 Monaten aufgefallen, wie mein Puls vorher war, kann ich nicht beantworten. Auf alle Fälle war dort Treppen laufen nicht so anstrengend. Ich habe aber wirklich das Gefühl, dass das mit dem Nerv zu tun hat und ich werde jetzt zum Orthopäden gehen bzw. einen Termin machen, weil mich das total beim Atmen stört und ich mich so beklemmt fühle..

S'chl)itza{uge67


So ein eingeklemmter Nerv kann das durchaus machen. Denke mal, wenn das reguliert ist, geht es wieder besser

cnuriouEs.aboutx.you


Danke für die Antwort. Wie kann man einen eingeklemmten Nerv feststellen?

Wenn ich auf den Schmerzpunkt im Rücken draufdrücke, strahlt es bis in die Hand und kribbelt leicht. Der Punkt am Rücken ist ca auf Achsehöhle und so 5-7 Cm von der Wirbelsäule entfernt... Ich hab das Gefühl das drückt sich durch die Rippe durch bis auf meine Vorderseite.. :/ Keine Ahnung, wie ich das alles dem Arzt schildern soll. Vor allem hab ich so eine richtige Schnappatmung, vor allem beim Treppen steigen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH