» »

Bluterguss im Bauch nach OP

a0pfeldk<iste hat die Diskussion gestartet


Vor drei wochen wurde hatte ich eine OP im Bauch gemacht. Diese Woche wurde ich untersucht und bei mir wurde im Bauch ein 5 Cm großer Bluterguss im Bauch entdeckt. :-o

Wie lange braucht ein Bluterguss im Bauch um wegzugehen, ich soll in 2 Monaten wieder kommen zur Kontrolle ob er dann weg ist. ???

Antworten
SBterne|nhimmxel23


Kann durchaus normal sein nach OPs

a,pfelk'iste


Ich wußte bis diese Woche nix davon, das es Bluterguss aussen gibt ja aber innen das war mir echt neu, danke Sternenhimmel23 :)_

SFterncenhimxmel23


Solange die sich nicht einkapseln und zu groß sind, baut der Körper die auch meist problemlos von alleine wieder ab :)z

a?pf,el"kiYste


Ein Arzt hat gesagt wenn der nicht weggeht müßte ich mit einer neuen OP rechnen. Ich lebe in der Hoffnung das er weg geht, weil ich dieses Jahr schon 6 Wochen krank war und nicht schonwieder krank feiern will >:(

avpfelZkistxe


Mein Bluterguss ist nach 2 Monaten verschwunden.

n%aDjanxagut


Sehr schön :-) und danke für die Rückmeldung. Dann glaubts vielleicht der nächste auch, der mit einem ähnlichen Problem auftaucht und den Faden findet.

aUpfKelkigste


Danke Ich habe im Internet gesucht und nirgends was über das Thema gefunden. Deswegen habe ich damals hier was geschrieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH