» »

Plötzlicher Herztod, Gendefekt?

mbiKrpa&t hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen ,

Meine Schwester ist vor kurzem von uns gegangen plötzlich und unerwartet .

Leider werden meine Familie und Ich nie erfahren was wirklich gewesen ist .

den laut Autopsie bericht war sie eine Kerngesunde Junge Frau , Ihr Herz hat einfach aufgehört zu schlagen ohne einen Grund und ohne große vorankündigung hatte Rückenschmerzen und ist dann einfach umgefallen

Der Arzt sagte es könnte ein Gendefekt sein den man nicht mehr nachweisen kann ? !

Ich als Schwester mache mir jetzt nätürlich große Sorgen ob Ich auch irgendwann auch einfach umfalle .

Gibt es wirklich so einen Gendefekt ??? ??? ???

Vielen Dank für Antworten

Antworten
C7ha-xTu


Ja, es gibt eine familiäre Prädisposition für den Plötzlichen Herztod. Die Deutsche Herzstiftung misst der genetischen Ursache allerdings nicht so grosse Bedeutung bei.

Hier findest Du Näheres:

[[http://forum.herzkrank.net/index.php?page=Thread&threadID=106]]

Zum Tod Deiner Schwester möchte ich Dir mein herzliches Beileid aussprechen. Das ist schrecklich.

Lieben Gruss

Cha-Tu

CQoffeMe_G-irxl


Wollte mich auch mal eben einschalten...Plötzlicher herztod war immer ao ein Alptraum von mir, weil ich generell alles unkontrollierbare hasse.

Meine Mama meinte immer, dass man auch für einen plötzlichen Herztod irgend eine Schädigung haben muss oder das oft Sportler einen erleiden, die z.B. eine Erkältung nicht genug auskuriert haben.

D.h. ich könnte also tot umfallen, einfach so, ohne dass mir irgendwas fehlt ?

mirpat, dein Verlust tut mir sehr Leid.

Mein Herzliches Beileid.

C}hGa-Txu


Hallo, CoffeeGirl,

da hat Deine Mama Recht, in den allermeisten Fällen liegt eine krankhafte, aber unerkannte, Ursache vor. Aber ich will nicht ausschliessen, dass es in ganz seltenen Fällen zu einem PHT kommen kann, ohne dass eine krankhafte Ursache vorliegt (oder genauer: ohne dass man sie findet).

Aber das ist nun einmal das Leben: Du kannst auch überfahren werden, es kann Dich plötzlich ein Schlaganfall treffen, weil irgendeine Ader im Gehirn platzt, die schon von Geburt an sehr dünn oder ausgebeult war, von der man aber nichts wusste. Oder ein Dachziegel fällt Dir beim nächsten Gang zum Einkaufen auf den Kopf. Es gibt keine 100%ige Sicherheit. Aber dass der PHT auftritt "ohne jeden Grund", das ist sehr sehr unwahrscheinlich.

Lieben Gruss

Cha-Tu

mrir<p^a/t


@ cha-Tu

Die Deutsche Herzstiftung misst der genetischen Ursache allerdings nicht so grosse Bedeutung bei.

genau da ist meine Sorge d.h Ich werde einfach immer die Angt haben müssen das ich meine Kinder vielleicht auch nicht aufwachsen sehe weil ich irgendwann Tod umfalle ? !

@ Coffee_Girl

D.h. ich könnte also tot umfallen, einfach so, ohne dass mir irgendwas fehlt ??

Ja scheint ja so das wir alle davor nicht geschützt sind , meine Schwester ist wirklich gründlich Autopsiert worden und der Cjefarzt der Klinik sagte auch da es für ihn auch immer schwer sein wird damit abzuschließen weil es keine genau Todesursache gibt warum das Herz aufgehört hat zu schlagen das Herz war auch Kerngesund Keine Bakterien , Viren , Narben , verkalkungen u.s.w es hat einfach aufgehört zu schlagen :°( mit 33 Jahren !!

Vielen Dank für die Beileids bekundungen

H.omWoAnimMalEst


Es gibt keine 100%ige Sicherheit. Aber dass der PHT auftritt "ohne jeden Grund", das ist sehr sehr unwahrscheinlich.

Das Fehlen eines Grundes ist meist nicht das Problem, sondern einfach der unverhältnismäßig große Aufwand mögliche Auslöser rechtzeitig, d.h. trotz unauffälliger Standarduntersuchungen und Beschwerdefreiheit, aufzufinden. Die Retrospektive ist meist ein Leichtes, weil die Chronologie bereits determiniert ist. Aber selbst in diesem Fall muss zwischen notwendigen und hinreichenden Ursachen unterschieden werden.

Vielleicht kann man in keinem Fall von Grundlosigkeit sprechen, sondern einfach von den Grenzen unser menschlichen Erkenntnisfähigkeit.

C hao-Tu


Ich werde einfach immer die Angt haben müssen das ich meine Kinder vielleicht auch nicht aufwachsen sehe weil ich irgendwann Tod umfalle ? !

Keineswegs. Ich denke, Du bist jetzt durch den Tod Deiner Schwester in einem Ausnahmezustand. Das kann man sehr oft beobachten, dass Familienangehörige sich nach dem Tod eines Menschen mit diesem identifizieren, und Angst haben, an der gleichen Krankheit zu sterben.

Vielleicht kann man in keinem Fall von Grundlosigkeit sprechen, sondern einfach von den Grenzen unser menschlichen Erkenntnisfähigkeit.

Ja, so ist es. Und man sollte sich seiner Endlichkeit auch bewusst sein oder werden. Das ist kein Grund zur Panik, sondern zur Nachdenklichkeit und vielleicht zur Veränderung.

Gruss

Cha-Tu

F`unvny_M_ia8x9


Habe eben grad deinen Beitrag gelesen und wünsche erstmal mein Beileid!

Meinen Schwager ist es vor einer Woche ähnlich ergangen, nur dass er es gottseidank überlebt hat ohne bleibende Schäden! Er ist erst 32 und ist einfach morgens in der Küche beim Schnitte schmieren mit Herzstillstand umgekippt! Seine Freundin hat zum Glück gleich reagiert! Nun haben sie ihm einen Defi eingesetzt, jedoch finden die Ärzte einfach keine Ursache, sein Herz ist kerngesund auch er ist im Allgemeinen super gesund! Er hat auch noch nie geraucht, sich immer gedund ernährt usw.

Es kann wirklich jeden treffen, nur darf man sich einfach keine Gedanken machen! Es kann immer und überall etwas passieren! Man kann nur hoffen und jeden Tag geniessen!

C8offPee_Gxirl


Also mir amcht das schon extrem Angst...

Hat er denn ein stressiges Leben oder so ?

Sowas MUSS doch irgend ne Ursache haben O.o

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH