» »

Herzstolpern Extrasystole?

jXa7ysuxs hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe 1-2x pro Woche einfach so aus heiterem Himmel ein Herzstolpern. Es macht sich so bemerkbar, dass mir kurz die Luft wegbleibt und ich im Halsbereich entsprechend ein seltsames Gefühl habe. Dann pocht es kurz stark im Brustkorb und alles ist vorbei. Das dauert nicht länger als eine Sekunde. Ist das ein normaler Extraschlag?

Das selbe bekomme ich bei folgender Situation:

Ich esse zu schnell und das Essen bleibt im Hals stecken.. dieses seltsame, schmerzhafte Gefühl, wenn man zu schnell gegessen hat :) Entsprechend kann ich nicht richtig durchatmen. In dieser Situation tritt das oben erwähnte zu 95% immer auf. Dauert dann aber länger als 1 Sekunde, kann auch mal 30 Sekunden andauern. Was könnte das sein?

Antworten
s'tHeKak8x6


Wenn der Magen zu voll ist kann er gegen das Herz drücken, das mag es dann nicht so und es kann zu einigen ungefährlichen stolperern kommen.

Ich an deiner stelle würde mal ein Langzeit EKG schreiben lassen, dann hast du gewissheit was es ist.

Dann pocht es kurz stark im Brustkorb und alles ist vorbei

hört sich jedenfalls nach einer Extrasystole an, aber 100% gewissheit kann dir da nur ein EKG und ein Arzt geben.

S3ea-net7oxr


Das sind sehr wahrscheinlich Extrasystolen. Ein Langzeit-EKG halte ich in der momentan beschriebenen Situation für nen Overkill.

Gruß

jsajysus


Hallo,

ich selbst glaube auch, dass es Extrasystolen sind, wie auch der Kardio bereits sagte. Ich finde es nur seltsam, dass es beim Essen auftritt. Zu schnell, zu trocken. Man bekommt diesen Schluckauf und atmet nicht richtig. Scheint also, als wären diese Extrasystolen auch Atemabhängig?

S.eaVnext7or


Ist sehr häufig beim Essen. V.a. wenn man viel Luft schluckt. Dann bläht der Magen sich von unten auf und drückt das Zwerchfell nach oben. Der Spuck ist leichter, wenn man langsam isst, gut kauf und wenig Luft mitschluckt. Man braucht sich auch nicht beunruhigen lassen, das geht dann im Normalfall auch von selbst wieder weg.

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH