» »

Sehr schwerer Bluthochdruck (210)

akgnexs


Vielleicht könnt Ihr ja mal eine Dialyseeinrichtung oder Schlaganfallstation besuchen?

mtidnigwhtlxady41


Cha-Tu

:)_

P|uderpPerle


Sorry, dass ich gerade so ungehalten war, mein Zorn galt weniger Dir, Puderperle, als Deinem uneinsichtigen Freund.

Macht nichts, mir gehts auch oft nicht anders.

Ich mache mir natürlich total Sorgen um Ihn. Bei jedem Streit habe ich schon Angst, dass der Blutdruck noch weiter steigen könnte .... Das Problem ist, seine Familie unterstützt ihn total und findet auch, dass er keine Medikamente nehmen sollte. Das schlimme ist, dass die Verwandten die auch Bluthochdruck hatten, schon gestorben sind. Wie kann man dann nur raten, nichts zu tun als Familie? Ich bin halt die böse Hexe hier, die ihn vergiften will sozusagen. Aber wenn nichts passiert, stirbt er vielleicht in 10 Jahren auch an HERZINFARKT.

E/hemaliCger N}utzer A(#393910`)


hat aber auch viele Muskeln.

Macht er Bodybuilding? Dann kann es sein, dass der Herzmuskel eben auch vergrößert ist und das führt auch zu einem erhöhten Blutdruck.

Es gibt auch den sogenannten essentiellen Bluthochdruck. Der ist eben OHNE erkennbare Ursache vorhanden.

Also stimmt Deine Aussage, dass Bluthochdruck immer eine Ursache hat, nicht.

Dein Freund soll auf jeden Fall die Ursache des Bluthochdrucks untersuchen lassen.

Denn auch Deine Tees, Kräuter etc, sind ja nur eine Symptombehandlung und keine Ursachenbehandlung, die Du ja gerne hättest.

Also ab zu einem gescheiten Internisten.

Der Bluthochdruck schädigt den Körper auf jeden Fall schneller und vorallem dauerhaft, als es die Tabletten tun.

PAude|rpe7rlxe


Vielleicht könnt Ihr ja mal eine Dialyseeinrichtung oder Schlaganfallstation besuchen?

Meinst du das geht? Ich kann doch schecht zu gelähmten Schlaganfallpatienten gehen und sagen "Hey Schatz, also so willst du doch nicht enden, oder?" sagen ........

Gibts bei Dialyseeinrichtungen Tag der offenen Türe? Ich glaub nicht, dass man da einfach reinlatschen darf, oder?

P_udeIrperlxe


Macht er Bodybuilding? Dann kann es sein, dass der Herzmuskel eben auch vergrößert ist und das führt auch zu einem erhöhten Blutdruck.

Nein, macht er nicht. Er war vor ca. 3 Monaten beim Kardiologen, der meinte das Herz hätte sich seit dem letzten Besuch vor einigen Jahren ETWAS vergrößert, aber der Arzt sagte lt. meinem Feund, dass sei nicht schlimm!

Hoffentlich hat er mich da nicht angelogen ....... ":/ ":/

aMgnxes


Du kannst da nicht "reinlatschen", aber anfragen, ob Ihr mal gucken dürft. Oder jemanden fragen, der an der Dialyse ist, ob Ihr zu Besuch kommen könnt. Wir haben ein Mädel and der Dialyse, die sagt, daß sie sich vor Leure stellen wollen würde, um ihnen zu zeigen, wie man aussieht, wenn man seine Gesundheit verschlampt.

Habt Ihr keine Bekannten mit einem Opa oder Oma die einen Schlaganfall hatten? Es ist ja keine seltene Krankheit.

P)ude[rperlxe


Nein, ich hab leider (besser gesagt zum Glück!!) keine Bekannten die einen Schlaganfall hatten. Ich glaube, der Schockeffekt bei jüngeren Patienten wäre für ihn größer als bei alten Menschen. Versuchen kann ich es auf jeden Fall!

dPon-dikgitaxlus


Hallo Puderperle,

mir ging es so ähnlich, wie deinem Freund.....der Arzt gab

mir ein Medikament, daß mich total runtergezogen hat (nur noch müde und matt

und keinen Antieb mehr) Habe mich dann selbst schlau gemacht und bin auf

L-Arginin / Citrullin gestoßen

Habe die besten Erfahrungen gemacht damit und kann es jetzt komplett

weglassen, da mein Blutdruck (messe nur noch einmal wöchentlich) total

normal ist.

Habe dem Arzt davon berichtet, und der wollte es auch probieren, da er

auch an Hypertonie leidet :=o

Nachteil war : man muss es selbst bezahlen und es ist nicht gerade billig!

W#assSero1nkel


Wenn ich diesen Thread durchlese bekomme ich auch noch einen Blutdruck von 210. Seid ihr alle Herrgötter das ihr alle alles wißt, wenn ich das so durchlese will jeder der schlauste sein. Mein Vater hatte Blutdrucksenker bekommen und einen Herzinfarkt nach den anderen. Nennt mir 10 Namen die Blutdrucksenker bekommen haben und nicht an Herzinfarkt gestorben sind. Wenn keine körperichen Gebrechen da sind gibt es nichts einfacheres als den Blutdruck zu senken. Wer die Geschichte vom Salz einwirft soll sich mal schlau machen das ist Schnee von gestern.

C3ha-xTu


ETWAS vergrößert

Wenn ein 24jähriger junger Mann mit Hochdruck bereits ein vergrössertes Herz hat, ist das SEHR schlimm. Wenn der Arzt das "nicht schlimm" findet, sollte man diesen Arzt meiden, der ist eine Gefahr für die Gesundheit.

a-gnxes


Nennt mir 10 Namen die Blutdrucksenker bekommen haben und nicht an Herzinfarkt gestorben sind.

Gern auch ein paar hundert, ist aber gegen den Datenschutz der Patienten. Kennst Du den übrigens den genetischen Haken am Salz?

@ TE

[[http://www.youtube.com/watch?v=cJ9P-jUrE44]]

Keine Ahnung, wer sie ist aber man sieht, wie es aussehen kann.

aggnexs


Wenn der Arzt das "nicht schlimm" findet, sollte man diesen Arzt meiden

Volle Zustimmung. Ich hatte am Dienstag einen 30-jährigen mit Bluthochduck vor mir, dessen Hausarzt das etwas vergrößerte Herz auch ignoriert hatte. Als sein EKG zurückkam, ist mir fast das Herz stehengeblieben.

M>oniM


Der ist eben OHNE erkennbare Ursache vorhanden.

Auch der essentielle Bluthochdruck hat Ursachen-man kennt sie nur noch nicht ;-) -und kann deswegen auch nicht ursächlich behandeln.

Cwhau-xTu


Mein Vater hatte Blutdrucksenker bekommen und einen Herzinfarkt nach den anderen. Nennt mir 10 Namen die Blutdrucksenker bekommen haben und nicht an Herzinfarkt gestorben sind.

Dann hat Dein Vater den Senker zu spät bekommen. Klar, wenn die Adern kaputt sind, kann ein Senker das auch nicht mehr reparieren. Ich kann nur eines sagen: Ich habe schon ZWEI Infarkte hinter mir, und diese dank Medikamenten UND Umstellung meiner Lebensgewohnheiten bereits um 15 Jahre überlebt. Deiner Theorie nach müsste ich ja dann wohl schon tot sein...

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH