» »

Blutdruck und Puls

TSebo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe letzte Woche mal in regelmässigen Abständen mehr mals am Tag eine Woche lang meinen Blutdruck gemessen, der selten über 130 zu 80 lag, eher meistens darunter. Mein Puls lag meistens so zwischen 55 und 65. Einmal hatte ich morgens einen Puls von 53 und habe Angst bekommen.

Jetzt habe ich nach einer Woche wieder mal den Blutdruck gemessen und der war bei 147 zu 83 und ein Puls von 63 und nach 1 Stunde wieder 143 zu 84.

Bei meinem Blutdruckmessgerät handelt es sich um ein Oberarmmessgerät mit Manschette. Visocor OM40.

Ist der niedrige Puls, bzw. ein Blutdruckwert von um die 145 zu 85 gefährlich?

Lieben Gruss

Thomas

Antworten
FilaminlgstCar>72


Hallo Tebo,

Puls würde ich sagen is noch ok! Hab auch einen so niedrigen, wie Du. Nimmst Du irgendwelche Medikamente?

Blutdruck finde ich nicht so ganz in Ordnung! Würde ich mal beim Arzt abckecken lassen! Der erste Wert (147 buw. 143) ist etwas hoch.

Alles Gute *:)

T1e@bo


Hallo Flamingstar72,

Medikamente nehme ich keine, ausser vielleicht mal ne Kopfschmerztablette. Ich habe öfters Probleme mit der Nackenwirbelsäule am Ansatz zwischen Kopf und Hals. Wenn ich meinen Kopf bewege, dann tut das richtig weh. Auch brennen im Rücken und in der Brust habe ich öfters. Dann bekomm ich richtige Panik.

Wegen dem Blutdruck: Letzte Woche war irgendwie alles in Ordnung, nur seit heute Abend nicht. Komisch ist auch, dass ich jetzt 2mal den Blutdruck innerhalb von 2 Minuten gemessen habe. Da kam einmal 145 zu 85 und dann direkt danach 129 zu 78. Vielleicht messe ich ja falsch. Ich weiss es echt nicht.

Cpha-xTu


Wenn ich mehrmals den Blutdruck messe und dabei eine gewissen Erwartungsangst entwickele, habe ich auch zu hohen Blutdruck. Mensch, Leute, Eure Erwartungshaltung wird mit jedem Messen höher, und dadurch verändert sich der Blutdruck.

Warum messt Ihr überhauptständig??! Gott, was waren das noch tolle Zeiten, als diese verdammten Blutdruckgeräte so teuer waren, dass nur ein Arzt sie sich leisten konnte...

Cha-Tu

KGatzeDnpföt<chen


Ja, da stimme ich Cha-Tu voll uns ganz zu. Da ich auch unter Bluhochdruck leide, habe ich früher oft, zu oft meinen Blutdruck gemessen. Alleine der Gedanke, das der Blutdruck wieder zu hoch sein könnte, hat ihn bei mir schon in die höhe getrieben. Habe bei meinen Meßgerät die Batterien entfernt und ihn aus meiner Sichtweite verbannt.

Wenn ich jetzt der Meinung bin, mein Blutdruck ist zu hoch, dann fahre ich kurz bei meinen Hausarzt vorbei,soweit es meine Zeit zu läßt, und lasse ihn dort von den Helferinnen messen. Und.....bis jetzt immer normalwerte. Bis auf ein paar kleine Ausreisser, die aber auch normal sind.

Mein Hausarzt ist der Meinung, das sämtliche VOLLELEKTRISCHE Meßgeräte nie wirklich den Korrekten Wert ermitteln. In den meißten Fällen geben sie höhere Werte an, als wirklich vorhanden.

Die alten Quecksilber-Säulen-Geräte, die waren noch super.

Liebe Leute, wenn ihr schon messen müßt oder wollt, dann reicht es einmal am Tag höchstens zweimal und Gut ist!!!!!!

Grüße Katzenpfötchen

Fmlam[ingqstar7x2


Da gebe ich Cha -Tu vollkommen recht :)z

Du solltest nicht ständig Blutdruckmessen !!! Siehst ja, was dabei raus kommt........

Wenn Du Dir unsicher bist, dann schau doch einfach mal beim Arzt vorbei. Nicht nur wegen des Blutdruckes sondern auch wegen Deinen Schmerzen im Nacken und Rücken!

Du hast ja deswegen schon Panik!

Also ab zum Doc :[]

bMom%obxo


Ich stimme meinen Vorrednern zu. Als ich mein elektrisches Handgelenkblutdruckmessgerät gekauft hatte, habe ich min. 20 mal am Tag gemessen. Nach 3 Wochen waren die Batterien alle :-D

Außerdem zeigt das Gerät nur scheiße an, wenn man öfters misst. Bei der ersten Messung hatte ich immer so 130 zu 83. In den darauffolgenden (also alle paar Minuten) dann deutlich höhere Werte. Wenn ich dann immer weiter gemessen habe ists wieder weniger geworden. Das ist alles totaler Humbuk, weil die starken Schwankungen durch die ganze Aufregung ausgelöst werden.

Aber das war ja nicht die Frage. Der niedrige Puls ist meines Wissens nicht schlimm, solnage man sich wohl fühlt. Habe auch nach dem Aufwachen odt so einen niedrigen Puls, dass ist nur ein Anzeichen dafür, dass das Herz kräftig ist.

Der Blutdruck von 147 zu 83 sollte beim Arzt abgeklärt werden. Man sollte jedoch deswegen keine Angst bekommen, weil das ja nun nicht soooo hoch ist und deshalb nicht unmittelbar schädlich. Auf lange Sicht ists eben nicht so gut.

LG und gute Besserung

L^aR7ixL


Mein Hausarzt ist der Meinung, das sämtliche VOLLELEKTRISCHE Meßgeräte nie wirklich den Korrekten Wert ermitteln. In den meißten Fällen geben sie höhere Werte an, als wirklich vorhanden.

Genau DAS hat meine Ärztin auch gesagt, weil ich mich wegen eines "hohen" Wertes furchtbar aufgeregt habe und ihn somit bei jedem weiteren Messen noch höher trieb.

Wenn die Ärztin bei mir misst, habe ich sogar immer einen ziemlich niedrigen Blutdruck :)z

C5ha--Txu


Wäre man böse, könnte man denken, die Hersteller der elektrischen Messgeräte werden von den Herstellern von Hochdruckmedikamenten gesponsort ]:D

LraRixL


Wäre man böse, könnte man denken, die Hersteller der elektrischen Messgeräte werden von den Herstellern von Hochdruckmedikamenten gesponsort ]:D

]:D ;-D

KwatzeTnpfö[tchxen


@ Cha-Tu

Völlig meiner Meinung. Da ich im medizinischen Bereich Arbeite, weiß ich, das manche Sachen in Bezug auf Medikamente wirklich durch die sogenannten "Vertreter" in ähnlicher weiße gehandelt werden ]:D ]:D ]:D

j.ensxB65


Ich denke, der Ruhepuls ist vollkommen in Ordnung. Treibts du Sport? Damit kann man auch sehr gut den Blutdruck normalisieren.

fcranIzZfluxg


??? Habe zu Hause ein Blutdruckmessgerät mit Oberarmmanschette und im Büro ein handliches

Handgelenksmessgerät, wo ich immer wesentlich höhere Werte messe. Nun glaube ich, den Grund dafür zu kennen: Die Handhaltung ! Ich achte immer darauf, dass das Handgelenk mit dem Gerät auf Herzhöhe ist, doch macht es einen Unterschied, in welcher Position sich die Handfläche befindet ! Zeigt z.B. bei der Messung auf der linken Hand die Handfläche nach oben (der Daumen nach links), ist das eine angespannte, unnatürliche Haltung und ich messe extrem hohe werte. Lasse ich dagegen die Hand ganz entspannt liegen, so dass der Daumen nach oben Zeit (das Messerät zeigt dann nach innen) sind die Werte plötzlich normal !

Mich würde interssieren, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat !

T ebxo


Bei mir ist das genau anders herum. Das Handgelenksmessgerät zeigt bei mir wesentlich niedrigere Werte an, als das Oberarm-Messgerät. Ich habe wohl festgestellt, dass auch das Oberarm-Messgerät Werteschwankungen aufweist, wenn man die Position des Arms anders hält. Lasse ich beim Messen die Schulter schlaff herunterhängen sind die Werte niedriger, als wenn ich aufrecht sitze und die Schulter hochziehe. Die Muskulatur hat meiner Meinung nach definitv etwas mit dem Messerergebnis zu tun.

SechlitzUauge6x7


Würde Blutdruck nicht schwanken, wären wir tot. Jede Bewegung verursacht eine Änderung. Das ist das normalste auf der Welt. Hier liegt kein Drama vor sondern eine ganz normale Sache. Auch wenn der obere WErt mal 145 ist. Es kommt auf den unteren an.

Und mal schön Sport treiben, ganz gemütlich. Dabei wird auch der Puls trainiert. Das SChlimmste für den Körper ist, nur noch im Sessel zu sitzen und wie hypnotisiert auf Puls und Blutdruck zu achten.

Man kann sich so etwas angewöhnen und sich das Leben vergrätzen. Dem Leben vertrauen, sich sicher sein, dass es für einen sorgt. Im Jetzt leben und keine Horrorfilme fürs Kopfkinos drehen. Das macht wirklich krank.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH