» »

Überdrehter Linkstyp

L{iTtxLe29 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

War am 27.12. bei meiner Internistin zur Untersuchung wegen unklarem Abdomen, wurde somit auch auf Zucker getestet, Lungenfunktion und EKG!

Und hier meine Frage an die "Spezialisten"

Auf dem Befund stand das ich ein überdrehter Linkstyp bin...klingt irgendwie komisch, aber hat etwas mit der Lage vom Herz zu tun oder?

Meine Ärztin sagte es sei alles ok, nichts wo ich mir Sorgen machen sollte. Lungenfunktion war super, 130% weiß der Geier was das heißt, Blutzucker 5,4 und beim Ruhe EKG stand halt das ich ein überdrehter Linkstyp bin aber keine signifikanten Hebungen und Senkungen...

Muss ich mir Sorgen machen? Normal ist ja dieser "Typ" ja nicht ":/

Antworten
L9i`TtLex29


Ich muss noch anmerken, das ich Blutdruckpatientin bin, aber in Behandlung! Allerdings momentan eine Tablettenunverträglichkeit auf Nifendipin voraus sich eine Tachykardie ergeben hat! So steht es im Brief, aber alles halb so wild meinte die Internistin, soll Anfang des Jahres gleich zu meine HA wegen Tabletten umstellen!

L)iTbtLe2x9


Voraus :-o %-|

Woraus natürlich ]:D

C+ha-]Tu


Der Begriff Linkstyp bezeichnet die "elektronische" Herzachse im EKG. Ein überdrehter Linkstyp kennzeichnet einen bestimmten Winkelgrad dieser Elektronik, das hat nichts mit Krankheiten oder ähnlichem zu tun. Als Erwachsener (ab ca. 30-40 jahre) hat man meist einen Linkstyp, und das ist normal, egal, ob "überdreht" oder nicht, das ist dann nur eine Variante dieses Typs. Ist man jünger, tritt diese Form der Achse auch bei übergewichtigen Patienten auf.

Gruss

Cha-Tu

C#ha-xTu


Nachtrag

Übrigens: ICH würde immer meinem Arzt mehr trauen als einem Computerausdruck ;-)

LViTtJLe2x9


vielen dank cha-Tu :-) auf dein Post habe ich gewartet :-) sehr beruhigend.Also gehe ich davon aus,weil ich 31 bin ist das normal ;-) Auf jeden Fall wünsche ich dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins Neue Jahr und bleib schön gesund!

C:ha[-Txu


Ja, Little, davon kannst Du ausgehen. Zumal die Ärztin das ja auch gesehen hat und keine Probleme damit hatte. Alles Gute und auch Dir/Euch einen guten Rutsch in ein gutes, neues Jahr!

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH