» »

Brennen in der Brust

DXerkxurze hat die Diskussion gestartet


huhu, ich hab wiedermal eine Frage war heut draussen unter wegs im schneller geh schritt und habe plötzlich Brustschmerzen bekommen immer an der selben stelle. Der schmerz war 2-5 sek da dann ging er wieder weg und es war wieder ruhe für 5-30 sek. Um so mehr ich mich bewegt habe um so intensiver war er. Das ging etwa 15 min und dann war plötzlich alles wieder vorbei. Der schmerz lag rechts vom Brust und hat immer die an der selbe stelle weh getan. Es war wie ein Brennen.

Kann das vom Herzen kommen? Hatte vor 8 wochen ein Belastung EKG das war top.

Antworten
C>hLan-Tu


hat immer die an der selbe stelle weh getan.

Da Du die Stelle so genau benennen kannst, dürfte das Herz nicht der Übeltäter sein... Herzschmerzen sind "diffus", d.h. man kann die genaue Stelle meist gar nicht benennen oder zeigen, sondern sagt dann dem Arzt meistens "Irgendwo hier in der Brust".

Bei Dir könnte das von der Halswirbelsäule oder vom Rücken kommen. Da dort die Nerven hergehen, die auch den Brustkorb versorgen, kann es durchaus im Brustkorb weh tun, obwohl die Ursache irgendwo an der Wirbelsäule liegt (meist Halswirbelsäule).

Gruss

Cha-Tu

DAerklurze


Gestern Abend hatte ich das wieder nur links unter der Achsel etwa faust gross (immer die selbe stelle) an der Brust der schmerz kam für 2-5 sec dann war er wieder weg und manchmal wenn er kam hatte ich das Gefühl als wenn mir die Luft weg bleibt für 2 sek. Als ich dann ins Bett gegangen bin und lag wurde es schlagartig besser und war nur noch ganz leicht zu spüren ging etwa 20 min so.

Bin dann ab und an nochmal aufgewacht und hatte herzrasen wusste aber nicht ob das jetzt damit zusammen hängt weil ich aufgewacht bin durch meinen Sohn der ab und an drüber rabats gemacht hat.

Aber müsste der schmerz wenn er vom herzen kommen würde nicht eher bei Belastung auftreten?

D{erkuurze


Will nicht andauernd zum Arzt rennen meiner sagt immer ich bin kern gesund. Das is mir langsam peinlich. EKG LZEKG Echo und BEKG waren alle super. bis auf ein paar ES beim LZEKG die ungefährlich waren.

Cqha-xTu


Aber müsste der schmerz wenn er vom herzen kommen würde nicht eher bei Belastung auftreten?

Richtíg. Und nochmal: Herzschmerzen sind diffus! Du kannst den Schmerz und die schmerzende Stelle so konkret angeben, dass ich es (wenn ich Arzt wäre) fast ausschliessen möchte, dass da das Herz mitspielt.

Gruss

Cha-Tu

DVer,kuxrze


vlt sollte ich wirklich mal zum Orthopäden gehen. Danke für die schnelle Antwort :)

CthUa-QTu


Ich denke, dass das ein orthopädisches oder neurologisches Problem ist und kein kardiologisches.

Alles Gute

Cha-Tu

D]er2kuyrze


Gerade als ich einkaufen war hatte auch so ein komisches gefühl in der Brust. Da ich immer etwas schnelle gehen hattte ich auch einen recht hohen Puls und mir kam es so vor als hätte ich ab und an eine ES. Plötzlich spürte ich für 1-2 sekunden Druck/Schmerz auf der Brust (Brustbein) wie ein Faustschlag. Aber als ich immer schnellen geh schritt die 5 Stockwerke hoch bin war wieder nix.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH