» »

Zahnfistel entfernt, jetzt Bludruck niedrig

b7egxga hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an euch und bitte um eure Meinung da mein Hausarzt dies als nicht glauben kann.

Am Montag vergangener Woche hat mein Zahnarzt zufälliger Weise nach einer Zahnziehung eine Fistel entdeckt und konnte diese sofort entfernen. Seit dieser Zeit ist mein Blutdruck stark gesunken (vorher 130/70 mit Biso 10 mg und Olmeteck 20mg) nun seit einer Woche 100/60 und geringer bei gleicher Meditation.Meine Herzfrequenz ist allerdings gestiegen( vorher 60-75) jetzt 80-85.Meine Gewohnheiten sind die gleichen geblieben! Nachdem ich nun seit ein paar Tagen die Olmetec auf die Hälfte reduziert habe ist mein Blutdruck immer noch niedrig und ich habe leichte Kopfschmerzen. Mein EKG und Blutwerte sind in Ordnung.Vieleicht weis einer Rat. %:| :°(

Antworten
l.oreleey_x74


Ja ich weiß Rat, lass das messen. Wo ist das Problem, deine Werte sind doch im grünen Bereich?

Cthak-Tu


Hallo, begga,

Du reduzierst so einfach ein hochwirksames Sartan, ohne mit dem Arzt zu reden?? ?? ?? Habe ich das richtig verstanden?

Mir ist in Deinen Beiträgen schon mehrfach aufgefallen, dass Du sehr "experimentierfreudig" bist.

Warum lässt Du es nicht bei der vom Arzt verordneten Medikation?

Dass der Blutdruck wechselt, ist eine Erfahrung, die jeder hin und wieder macht. Ich habe z.B. bei aufkommendem wärmeren Wetter IMMER einen niedrigeren Blutdruck als üblich, und wenn es sehr viel kälter wird, steigt er. Andere reagieren auf anderes mit Blutdruckwechsel. Da kann man doch nicht jedes Mal eine neue Medikation einstellen. Wenn die festgestellte Änderung des Blutdruck wirklich über 3-4 Monate stabil ist, DANN kann man daran denken, zusammen mit dem Arzt etwas zu tun.

Aber was Du machst, halte ich für viel gefährlucher als einen níedrigen oder hohen Blutdruck.

Gruss

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH