» »

Geschwollene Hände unter Belastung

kXaddia9x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Community,

ich beobachte jetzt schon seit längerer Zeit, wie meine Hände bzw. Finger regelmäßig beim Sport, hauptsächlich Fußball, extrem anschwellen. Die sehen dann aus wie "Würste" und sind ziemlich blass. Es ist kein richtiger Schmerz aber ein sehr irritierendes Gefühl...vorallem anschließend beim Duschen. Ich kann die Finger dann auch nur schwer anwinkeln.

Dieses Phänomen tritt meistens auf, wenn ich mich schon sehr anstrenge oder verausgabe. Das ist dann häufig bei einem Spiel der Fall. Ich habe schon in der Mannschaft rumgefragt, ob das noch wem so geht, aber ich bin scheinabr die einzige?

Nach einer Stunde ca. sehen meine Hände dann auch wieder normal aus.

Muss ich mir sorgen machen oder ist sowas harmlos?!

Ich hab schon an Durchblutungsstörungen gedacht,ber ich bin ziemlich fit und gerade mal 21 ???

Wäre lieb, wenn mir jemand Rat geben könnte!

Schöne Ostern! :-)

Antworten
iomprategnxol


Geht mir auch so... hat aber bis jetzt nie Probleme gemacht, scheint nur Lymphe zu sein.

S6milvli2


Habe ich auch, seit bestimmt schon 15 Jahren.

k(addax90


habt ihr das denn mal abklären lassen?

Ich würde nur gerne wissen warum das bei mir passiert und ob man was dagegen tun kann...

gruß

ismpraeygnoxl


wieso abklären? beim besten willen, wie albern ist das zum arzt zu gehen weil bei belastung die hände anschwellen? wenn du lange sitzt,schwellen doch auch deine füße an. wie gesagt, lymphe (gewebswasser) oder verstärkte durchblutung. eine lymphdrainage hilft da.

hör auf dir gedanken zu machen. is doch alles halb so wild..

ich ziehe meine ringe vor dem sport aus, weil es sonst drückt. aber gibt es sonst noch eine beeinträchtigung?

-jzensiexrt-


Wenn du sonst keine Beschwerden hast, find ich das nicht weiter schlimm.

Bei der Bundeswehr damals gabs diesen großen Marsch, wo man mit 13 Kilo Gepäck unter 5 Stunden 30 Kilometer schaffen musste.

Da schwollen mir und locker der Hälfte meiner Kameraden auch die Hände an, das sah vllt aus. ;-D

Die alteingesessenen Soldaten meinten, das sei Standard... normal halt.

Aber wenn du dich wirklich so dolle sorgst, dann lass es doch einfach beim Arzt abklären. Gucken kann man immer, schadet nicht. :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH