» »

Plötzliches Herzrasen

L4isczhen0.5.x94 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich bin 17 Jahre alt, nicht übergewichtig, leide nicht unter irgendwelchen Krankheiten und mache Sport, habe aber letztens totales Herzrasen bekommen. Hatte das auch schonmal vorher, aber noch nie so stark. Habe das vielleicht 2x im Jahr gehabt, aber noch nie 2x in einer Woche. Das äußert sich dann immer so: ich bin total ruhig, körperlich überhaupt nicht angestrengt und bekomme dann plötzlich ein flaues Gefühl in der Herzgegend. Anfangs fühlt sich mein Herzschlag flach und holpernd an und auf einmal fängt das wie wild an zu rasen und stark zu schlagen. Ich hab dann auch ein beklemmendes Gefühl in der Lungengegend und habe das Gefühl, dass meine eingeatmete Luft nicht ankommt. Ich hab dann auch garkeine Kraft und muss mich hinsetzen.(aber keine Kreislaufprobleme, das äußert sich anders bei mir, flackernde Sicht, dumpfes höhren,kalter schweiß USW) Bei dem Herzrasen bekomm ich dann immer die Angst, als wenn das gleich stehen bleiben würde, weil ich auch dann so kraftlos bin. Jedoch dauert das nie lange an, keine 5 Minuten. Das endet dann immer mit einem kräftigen Schlag meines Herzens und dann geht es mir auch wieder gut. Nur letztens hatte ich die Symptome mit Schwindel begleitet und ich dachte ich müsste sterben. Hört sich jetzt vielleicht nach Panikattacken an, habe ich aber nicht. auch habe ich dann keinen emotionalen Stress oder stress in jeglicher Form. Das tritt immer total willkürlich auf. hatte früher auch schonmal herzstiche, aber nie in Begleitung mit den o.g. Symptomen. Das ganze beunruhigt mich ein wenig, weil man ja oftgenug von Herzerkrankungen hört. Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Danke schonmal im Vorraus! :)

Antworten
P,edXdxi


Die erste Wahl ist immer ein Arzt. Schnell zum Hausarzt, dieser kann ein EKG machen und Dich bei Bedarf zum Kardiologen schicken oder anderem Facharzt.

In der Pubertät, grade mit 17 hatte ich das übrigens auch. Also wenn man sich selber beunruhigt, dann wirds schlimmer.

Aber Ferndiagnosen sind nun mal nicht machbar. Kann ja schließlich alles möglich sein, Schilddrüse, Nieren, usw. Oder eben einfach Deine Hormone wegen Pubertät.

Ich hoffe, das kann Dich erst mal beruhigen?

lieben Gruß

m/uskYatn}uss


Wenn es dich beunruhigt, dann geh einmal zum Hausarzt und klär es ab, lass ihn dich abhören und vielleicht ein EKG machen lassen. Das ist keine Schande deswegen zum Arzt zu gehen. Wenn das alles nichts ergibt, dann kannst du dir sehr sehr sicher sein, dass dein Herz kerngesund ist. Herzrasen ist nicht schlimm und die ganzen Symptome wie Schwindel oder Schweiß oder so ist Panik und eine psychische Sache, weil du dich da reinsteigerst und auf dein Herz hörst und dir ausmalst was alles passieren kann. Du bist 17 Jahre und wenn dein Herz gesund ist, dann kann das rasen so viel es will. Wenn du joggen gehst, oder deinen Sport, dann rast es eine Stunde lang oder länger und da bleibt nix stehen.

Gerade in der Pubertät sticht, stolpert oder rast es öfters mal, weil sich auch viel im Wachstum befindet. Also mach dir mal keinen Kopf, da wird bestimmt nichts sein. @:)

Genieß das Leben. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH