» »

Thrombozytose!!!

PieLzile hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Kann mir bitte baldigst jemand eine Antwort geben ???

Mache mir große Sorgen, weil ein Familienmitglied erhöte Werte hat!

Thrombozyten: ca. 700000

Ferritin: 460

LDH: 330

Ferritin ist schon 10 Jahre so hoch und der Thrombozytenwert schwankt seit 10 Jahren immer so zwischen 500000 und 700000.

Der Rest der Werte sind alle im Normbereich.

Kann es sich bei diesen Werten um eine bösartige Krankheit handeln ???

Bitte um Antwort

Gruß

Pezile

Antworten
C[hocSlate


Nur auf diese 3 Werte bezogen kann das alles mögliche sein. Das fängt mit banalen Krankheiten an, schlimmen Erkrankungen und hört bei Fehlern in der Blutabnahme und Transport auf. Abgesehen davon fehlen die Einheiten der Werte. Gibt es sonst noch irgendwelche Symptome? Kontrollieren sollte man diese Werte auf jeden Fall und gegebenfalls mal die Thrombozyten mikroskopisch kontrollieren lassen (am besten gleich ein großes Blutbild mit mikroskopischer Differenzierung) bzw. einen Thrombozytenfunktionstest machen lassen.

:p>

PHezixle


Hallo!

Bitte um baldige Antworten, machen uns große Sorgen!!!!

Hier noch die ganzen Blutwerte!

Kann man damit etwas genaueres sagen??

Kann man hiermit eine bösartige Krankheit ausschließen ???

Es wurde eine Knochenmarkuntersuchung empfolen?

Weiters leidet mein Familienmitglied an einer starken Arthrose in beiden großen Zehen und er wurde im Jänner operiert (Es wurde im unterschenkel eine Arterie oder Vene gedehnt, da die große Zehe immer blau wurde und enorme Schmerzen hatte)

Stabkernenergie: 1 % (1 - 5)

SEGM: 61 % (43 - 78)

Eosinophile 4 % (1 - 4)

Basophile 1 % (0 - 2)

Monozyten 0 % (2 - 9)

LY 28 % (15 - 45)

Ery 4,46 (4,5 - 6,0)

Hb 13 (14 - 18)

HK 39 (40% - 53%)

HBe 29,1 (27 - 35 pg/ml)

MCV 87,4 (82 - 96)

MCHC 33,3

Leuko 5300 (4 - 9 000/ml)

GRA 70,0 %

MPV 9,1

Lymphozyten 22,8 % (25 - 40)

Thrombo 708 (150 - 400000/ul)

Mixed 7,2 % (1 - 13)

Trigl 107 (0 - 170 mg/dl)

Chol 109 (<200 mg/dl)

HDL 34 (> 35)

LDL 54 (< 130)

Chol/HDL-Chol-Quot. 3,2 (unter 5)

Danke im Voraus

Poez1ile


Noch was vergessen!

Die BSG und der CRP Wert sind sehr schön!

GGarSou7x8


Ich könnte Dir empfehlen, Dich mal an eine Gerinnungsambulanz zu wenden! Die könnten auch einmal genau untersuchen, warum DU solch einen hohen Thrombozytenwert hast! Weil 700.000 Thrombozyten sind verdammt hoch!

_LParv0atix_


Ferritin ist schon 10 Jahre so hoch und der Thrombozytenwert schwankt seit 10 Jahren immer so zwischen 500000 und 700000.

Hat das Familienmitglied noch eine Milz? Oder wurde diese mal entfernt?

Ich würde schon mal raten, eine Hämatologen aufzusuchen. Auch der erhöte Ferritinwert sollte mal abgeklärt werden. Kontinuierlich erhöhte Eisenwerte sind schädlich für die Organe, da das Eisen dann eine toxische Wirkung hat.

P.ezilxe


Ja die Milz ist noch drinnen!

S>tephh-Bo>untxy


Vielleicht hat der Arzt eine Polycythämie Vera in Verdacht?

Hat meine Mutter und Kennzeichen sind u.a. der super hohe Ferritinwert (sie bekommt daher alle 4-6 Wochen Aderlass) und die hohen Thrombo's (Thromboseneigung!). Bevor sie regelmäßig zum Aderlaß ging, hatte sie serh oft starke Kopfschmerzen (wahrscheinlich, weil das Blut "zu dick" war) Zur Abklärung ob eine PV vorliegt wird in der Tat eine Knochenmarksbiopsie gemacht (hat sie schon 5 oder 6x hinter sich, da eine PV immer in eine Leukämie umschlagen kann und bei ihr schon 2x der dringende Verdacht hierzu bestand)

schau mal hier - das wäre die Website der Selbsthilfegruppe (meine Mutter ist auch Mitglied)

[[http://www.mpd-netzwerk.de/]]

Vielleicht ist es ja auch etwas ganz anderes in Eurem Fall.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH